Autor: Cornelius Rahn

Cornelius Rahn ist Pressesprecher für Finanzthemen sowie für Fragen rund um die Unternehmens-IT und die Innovationsfabrik Wayra. Er war zuvor sechs Jahre lang als Wirtschaftsjournalist tätig und ist seit 2015 Teil des Corporation Communications-Teams bei Telefónica Deutschland.
10.09.2019

Telefónica Deutschland prüft Veräußerung passiver Infrastruktur

Die Telefónica Deutschland Holding AG erwägt die Veräußerung weiterer Teile ihres Mobilfunkinfrastrukturportfolios. Eine Möglichkeit ist der Verkauf von Dachstandorten an die Telefónica S.A.-Tochter Telxius. Durch die derzeit attraktiven Bewertungen für bauliche Netzinfrastruktur ergibt sich für Telefónica Deutschland die Möglichkeit, Kapital freizusetzen, um ihre finanzielle Flexibilität zu erhöhen.
26.08.2019

Digitale Schnitzeljagd in Berlin:Senioren erkunden ihre Stadt mit Hilfe von Tablets und Smartphones

An diesem sonnigen, spätsommerlichen Freitagmorgen in Berlin bietet sich den Passanten ein ungewöhnliches Bild: Etwa 30 Seniorinnen und Senioren strömen aus den Tiefen des U-Bahnhofs Sophie-Charlotte-Platz ans Tageslicht, bewehrt mit Tablets und offensichtlich auf der Suche nach etwas.
24.07.2019

Vorläufige Kennzahlen erstes Halbjahr 2019:Telefónica Deutschland wächst und investiert kräftig in Netzausbau und neue Produkte

Telefónica Deutschland befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Der Umsatz von Januar bis Juni stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent. Treiber waren die anhaltend hohe Nachfrage nach Mobilfunkendgeräten und eine starke Entwicklung des Mobilfunkserviceumsatzes im zweiten Quartal. Das Unternehmen konnte im ersten Halbjahr netto bereits 607.000 Mobilfunkvertragsanschlüsse hinzugewinnen und auch seine DSL-Kundenbasis ausbauen. Telefónica […]
21.05.2019

Dividende fürs Geschäftsjahr 2018:Hauptversammlung von Telefónica Deutschland beschließt Ausschüttung in Höhe von 803 Millionen Euro

Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der Telefónica Deutschland Holding AG haben die Anteilseigner die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,27 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen. Mit einer Zustimmung von 99,83 Prozent des anwesenden Kapitals bestätigten die Aktionäre den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat des Unternehmens. Die Summe der Ausschüttungen soll 803 […]
09.05.2019

Vorläufige Kennzahlen erstes Quartal 2019:Telefónica Deutschland steigert Umsatz sowie Zahl der Vertragskunden und investiert in zukünftiges Wachstum

Telefónica Deutschland ist mit einer starken Geschäftsentwicklung ins neue Jahr gestartet und hat zugleich die Grundlagen für das Mobilfunknetz der Zukunft geschaffen. Durch das dynamische Partnergeschäft und die starke Nachfrage nach O2 Free Tarifen und Endgeräten stiegen die Umsatzerlöse im ersten Quartal bereinigt um Regulierungseffekte um 1,3 Prozent auf 1,79 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis (OIBDA) […]
25.04.2019

Hohe Nachfrage bei den Kreditgebern:Telefónica Deutschland platziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 360 Millionen Euro

Die Telefónica Deutschland Holding AG hat über ihre Tochtergesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG ein Schuldscheindarlehen mit einem Volumen von 360 Millionen Euro erfolgreich platziert. Der Endbetrag lag aufgrund der hohen Nachfrage um 210 Millionen Euro über dem ursprünglichen Zielvolumen. Die Tranchen des Schuldscheindarlehens weisen sowohl feste als auch variable Zinssätze und Laufzeiten von […]
16.04.2019

Junge Menschen, ihr könnt die Welt gestalten:Das Think Big Zukunftsfest

Noch nie gab es eine bessere Zeit für junge Menschen, sich gesellschaftlich einzubringen. Die Digitalisierung gibt ihnen die Mittel an die Hand, um Veränderungen anzustoßen, ob allein oder im Verbund mit Gleichgesinnten. Das Jugendengagementprogramm Think Big hat dies schon früh erkannt und in den vergangenen Jahren erheblich dazu beigetragen, dass über hunderttausend junge Menschen ihre […]
20.02.2019

Vorläufige Kennzahlen viertes Quartal und Gesamtjahr 2018:Telefónica Deutschland erzielt 2018 Wachstum bei Umsatz, Ergebnis und Vertragskunden

Im Geschäftsjahr 2018 hat Telefónica Deutschland die gesteckten Ziele erreicht und die Integration von E-Plus im Wesentlichen abgeschlossen. Dabei gelang es, die Umsatzerlöse bereinigt um Regulierungseffekte um 0,9 Prozent zu steigern. Ausschlaggebend waren das starke Endgerätegeschäft und die anhaltend gute Nachfrage nach Mobilfunktarifen mit großen Datenvolumina. Das Betriebsergebnis (OIBDA) entwickelte sich auch dank konsequenter Hebung […]
23.01.2019

Angesehenstes Telekommunikationsunternehmen Europas:Telefónica verteidigt Titel in "Fortune"-Rangliste

Das Magazin Fortune hat Telefónica zum wiederholten Mal als angesehenstes Telekommunikationsunternehmen Europas ausgezeichnet. In der weltweiten Rangliste landet der Mutterkonzern von Telefónica Deutschland auf Platz drei, knapp hinter AT&T und Verizon. Im europäischen Vergleich überflügelte Telefónica mit durchschnittlich 6,50 von 10 Punkten die direkten Konkurrenten Deutsche Telekom (6,14 Punkte), Vodafone (6,00 Punkte) und Orange (5,87 […]
30.10.2018

Vorläufige Kennzahlen erste neun Monate 2018:Telefónica Deutschland erwartet 2018 starke OIBDA-Entwicklung und stellt höhere Dividende in Aussicht

Telefónica Deutschland hat die positive Entwicklung des ersten Halbjahres auch im dritten Quartal fortgesetzt. Das um Sonder- und Regulierungseffekte bereinigte Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) stieg in den ersten neun Monaten um 6 Prozent auf 1,42 Milliarden Euro. Dies lag vor allem an Synergien aus der E-Plus-Fusion und einer weiter guten Entwicklung des Umsatzes aus Mobilfunkdienstleistungen. […]
10.10.2018

„Specialized Insights Services“:Telefónica ist laut Marktbericht führend bei Datenanalysen

Telefónica ist führend im Bereich auf Kundenbedürfnisse zugeschnittener Datenanalysen (Specialized Insights Services). Das ist das Ergebnis der Auswertung „The Forrester Wave™: Specialized Insights Service Providers, Q3 2018“ des Marktforschungsunternehmens Forrester Research. In seiner Auswertung betrachtete Forrester insgesamt neun Anbieter von Erkenntnisdienstleistungen für Unternehmen nach 20 verschiedenen Kriterien. Ausgewertet wurden das derzeit zur Verfügung stehende Angebot, […]
26.09.2018

Valentina Daiber beim Tag der Deutschen Industrie:Eine moderne Infrastruktur erfordert moderne Rahmenbedingungen

Um Deutschland beim Ausbau der digitalen Infrastruktur im internationalen Vergleich von den hinteren Plätzen an die Spitze zu katapultieren, braucht es vor allem eins: Angemessene politische und regulatorische Rahmenbedingungen. Das verdeutlichte Valentina Daiber, Telefónica Deutschlands Vorstand für Recht und Corporate Affairs, gestern auf dem Tag der Deutschen Industrie. „Wir werden nicht die Dinge verändern, wenn […]
20.09.2018

Kanzleramtschef Helge Braun beim UdL Digital Talk:„Flächendeckend 5G – überall, für alle – ist weder bedarfsgerecht, noch zu finanzieren.“

Das Gelingen des Breitbandausbaus ist entscheidend für die wirtschaftliche Zukunft Deutschlands. Dafür sind realistische Einschätzungen sowie entschlossenes Handeln aller Akteure aus Politik, Regulierung und Industrie vonnöten, sagte Helge Braun, der Chef des Bundeskanzleramts, auf dem gestrigen UdL Digital Talk im Telefónica BASECAMP in Berlin. Die Bereitstellung von Funkfrequenzen für 5G-Anwendungen sollte man „nicht verschieben, schnell […]
20.09.2018

Nach deutschem Vorbild:Wayra stellt sich weltweit neu auf

Nach sieben Jahren, in denen Wayra in zahlreichen Ländern erfolgreich in hunderte von Startups investiert hat, stellt sich Telefónicas Förderprogramm neu auf. In Zukunft sollen die Jungunternehmen noch enger mit dem Telekommunikationskonzern zusammenarbeiten und innovative Lösungen für seine verschiedenen Geschäftsbereiche erarbeiten. Das Vorbild für diese Neuorientierung: Wayra Deutschland. In der Vergangenheit investierte Wayra in Startups, […]
25.07.2018

Vorläufige Kennzahlen erstes Halbjahr 2018:Telefónica Deutschland steigert Profitabilität und wächst dank starkem Vertragskundenplus

Nach Zuwächsen im ersten Halbjahr liegt Telefónica Deutschland voll auf Kurs für die Ziele 2018. Das Unternehmen steigerte das um Sonder- und Regulierungseffekte bereinigte Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) von Januar bis Juni um 6,1 Prozent auf 927 Millionen Euro. Haupttreiber waren weitere Synergien aus der Fusion mit E-Plus sowie eine kosteneffiziente Neukundengewinnung. Bereinigt um Regulierungseffekte […]
12.07.2018

Datenanalyse von Telefónica NEXT:Fußball-WM senkt den Verkehr in Deutschland um 37 Prozent

Die Fußball-Weltmeisterschaft mit dem unerwarteten Aus für die deutsche Mannschaft in der Vorrunde hat Deutschland dieser Tage bewegt. Wie genau sich die Menschen dabei tatsächlich fortbewegten, hat Telefónica NEXT im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) untersucht. Während der drei WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gingen die Reisebewegungen durchschnittlich um 37 Prozent zurück, wie Telefónica […]
28.06.2018

7-jährige Anleihe über 600 Millionen Euro:Telefónica Deutschland stärkt finanzielle Flexibilität

Die Telefónica Deutschland Holding AG hat heute über die O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH eine 7-jährige unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 600 Millionen Euro platziert und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur finanziellen Flexibilität des Unternehmens. Die neu begebene Anleihe wurde vom Markt sehr positiv aufgenommen. Mit einem Orderbuch in Höhe von 2,7 Milliarden […]
21.06.2018

Markus Rolle auf dem CFO-Kongress des Handelsblatts:„Wir brauchen den Mut, Pionierarbeit zu leisten.“

Ist die Blockchain Verheißung oder Hype? Für Markus Rolle ist die Antwort klar: Es wird davon abhängen, wie weit sich Unternehmen trauen, mit der neuen Technologie zu experimentieren, sagte Telefónica Deutschlands Finanzvorstand gestern auf dem CFO-Kongress des Handelsblatts in München. Denn nur der Einsatz in der Praxis beantwortet offene Fragen, wirft neue auf, und schafft […]
15.06.2018

Investor Relations & Corporate Comms:Telefónica Deutschland gewinnt Preise für herausragende Kommunikation

In den vergangenen Tagen hat Telefónica Deutschland gleich mehrere Auszeichnungen für hervorragende Kommunikation erhalten und damit die starken Leistungen der letzten Jahre ausgebaut. Das Investor Relations Team gewann letzte Woche einmal mehr den Deutschen Investor Relations Preis 2018 im TecDAX. „Wir wollen stets transparent, proaktiv und verständlich kommunizieren und suchen dabei immer nach dem besten […]
12.06.2018

Markus Haas bei „Shaping the Digital Economy“ im Telefónica BASECAMP:„Wachstumsgeschichten sind nicht perfekt“

Technologische Entwicklung geschieht immer öfter exponentiell – Prozessoren werden immer schneller und kleiner, künstliche Intelligenz steuert immer mehr Prozesse, gesellschaftsverändernde Softwareanwendungen erscheinen in immer kürzeren Abständen. Was wie eine einfache Formel klingt, ist für Unternehmen alles andere als simpel – und für jeden Einzelnen mitunter kaum zu durchdringen. Über die daraus entstehenden Herausforderungen diskutierten führende […]
18.05.2018

Telefónica und Osram Hand in Hand bei der Startup-Förderung:Wayra und Fluxunit suchen gemeinsam IoT-Unternehmen

Wayra Deutschland weitet seine Kooperation mit Industriepartnern aus. Nach der im Dezember bekanntgegebenen Zusammenarbeit mit Volkswagens Data:Lab lädt die Startup-Einheit von Telefónica nun gemeinsam mit Osrams Wagniskapitalabteilung Fluxunit Jungunternehmen ein, sich zu bewerben. Ab heute und bis zum 29. Juni können sich Startups aus dem Bereich des industriellen Internet der Dinge bewerben, die Lösungen für […]
17.05.2018

Hauptversammlung:Telefónica Deutschland beschließt Dividende in Höhe von 773 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2017

Die ordentliche Hauptversammlung der Telefónica Deutschland Holding AG hat heute mit großer Mehrheit die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,26 Euro je Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr beschlossen. Die Anteilseigner bestätigten damit im Rahmen der Beschlussfassung den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat durch Zustimmung von 99,94 Prozent des anwesenden Kapitals. Insgesamt wird das Unternehmen […]
03.05.2018

Telefónica Deutschland ernennt Laura Abasolo zur Vorsitzenden des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat heute Laura Abasolo García de Baquedano zur neuen Vorsitzenden gewählt. Damit tritt die 45-jährige Spanierin die Nachfolge von Eva Castillo Sanz an, die ihr Amt am 25. April niedergelegt hatte, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Laura Abasolo gehört dem Aufsichtsrat von Telefónica Deutschland seit 2015 […]
25.04.2018

Vorläufige Kennzahlen erstes Quartal 2018:Telefónica Deutschland startet mit starker Ergebnis- und Umsatzentwicklung ins neue Jahr

Telefónica Deutschland liegt nach dem ersten Quartal mit Blick auf seine Jahresziele voll im Plan. In den ersten drei Monaten steigerte das Unternehmen das um Sonder- und Regulierungseffekte bereinigte Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) um 5,4 Prozent auf 422 Millionen Euro. Gründe für den starken Anstieg waren insbesondere die weiter erfolgreiche Realisierung von Synergien aus der […]
06.04.2018

Neue Bewerbungsrunde bei Wayra Deutschland:Startups aus den Bereichen Personalwesen, Verkehrsanalyse und Netzwerkdienste gesucht

Die neue Bewerbungsrunde bei Wayra Deutschland läuft: Ab sofort können sich Jungunternehmen aus den Bereichen Human Resources (Personalwesen), Transport Analytics (Verkehrsanalyse) und Network Services (Netzwerkdienste) und Process Mining (automatisierte Datenprozesse) für eine Förderung bewerben. Von der Zusammenarbeit mit den Startups will auch Telefónica Deutschland profitieren. Die Gewinner können ein mit 25.000 Euro bezahltes 100-Tage-Projekt umsetzen […]
28.03.2018

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Wayra-Startup:StackFuel sichert sich mittleren sechsstelligen Betrag

Das Berliner Startup StackFuel, das Telefónica Deutschland mit Online-Trainings zu Datenaufbereitung und Datenanalyse unterstützt, hat sich in seiner ersten Finanzierungsrunde einen mittleren sechsstelligen Betrag gesichert. Mit dem frischen Geld will das Jungunternehmen seine Trainingsangebote ausbauen und sich durch die Zusammenarbeit mit weiteren Großkunden am Markt etablieren. Neben FX Ventures haben sich Adviqo und quofox sowie […]
28.02.2018

Schuldscheintransaktion mit Blockchain-Tranche:Telefónica Deutschland erlöst 250 Mio. Euro in innovativer Finanzierung

Telefónica Deutschland Holding AG hat durch ein von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der DZ BANK AG vermarktetes Schuldscheindarlehen ein Volumen von 250 Mio. Euro am Markt platziert. Damit wurde das ursprüngliche Zielvolumen um 50 Mio. Euro übertroffen. Eine von der LBBW exklusiv angebotene Tranche, bei der durchgängig Blockchain-Technologie eingesetzt wird, war dreifach überzeichnet. Dabei […]
26.02.2018

Schlüsselelement einer neuen Kundenerfahrung:Telefónica Deutschland führt künstliche Intelligenz „Aura“ für O2-Kunden ein

Ab sofort können O2-Kunden einfach per Facebook Messenger ihre Datennutzung abfragen. Dafür müssen sie nur schreiben: „Wieviel Datenvolumen habe ich diesen Monat verbraucht?“ und Aura, Telefónicas selbstlernende künstliche Intelligenz, liefert prompt die Antwort. Kunden können so auch ihren Prepaid-Kontostand einsehen, ihr Guthaben aufladen, oder eine Liste ihrer Vertragsoptionen erhalten. Und das ist lediglich ein Vorgeschmack […]
23.02.2018

Innovative Anwendungen von IoT, Datenanalyse und KI:Fünf neue Wayra-Startups für Telefónica Deutschland

Die Entscheidung ist gefallen: Wayra Deutschland hat fünf Jungunternehmen ausgewählt, die künftig zusammen mit Telefónica ihre innovativen Technologien weiterentwickeln und anwenden dürfen. Die Lösungen reichen von einer Simulationssoftware für Evakuierungsszenarien über einen digitalen Gesundheitsassistenten bis zu einem Onlinetraining für Daten-Facharbeiter. Das Münchner Unternehmen Accurate bietet mit crowd:it ein Programm, welches das Zusammenwirken von Mensch und […]
21.02.2018

Vorläufige Kennzahlen viertes Quartal und Gesamtjahr 2017:Telefónica Deutschland steigert erneut Betriebsergebnis und schafft Umsatztrendwende im Mobilfunk

Telefónica Deutschland hat im vierten Quartal die positive Entwicklung fortgesetzt und ihre Ziele für das Gesamtjahr erreicht. Das Unternehmen steigerte das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) dank eines soliden operativen Geschäfts und weiterer Synergien aus der Fusion mit E-Plus um 2,6 Prozent auf 1,84 Milliarden Euro. Die Umsätze aus Mobilfunkdienstleistungen (MSR) betrugen im […]
22.01.2018

Umfrage des Magazins „Fortune“:Telefónica ist angesehenstes Telekommunikationsunternehmen Europas

Telefónica S.A. ist das bei Wirtschaftsführern angesehenste Telekommunikationsunternehmen in ganz Europa. Das hat eine Umfrage des Magazins Fortune ergeben. Weltweit steigt das Unternehmen branchenweit um einen Rang auf Platz zwei hinter dem US-Konzern AT&T. Laut der jährlich erscheinenden Umfrage „Die angesehensten Unternehmen der Welt“ steht der in Spanien ansässige Mutterkonzern von Telefónica Deutschland auf Rang […]
11.01.2018

200 Mio. Euro-Schuldscheintransaktion:Telefónica Deutschland und LBBW demonstrieren Leistungsfähigkeit der Blockchain

Telefónica Deutschland Holding AG, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und die DZ BANK AG starten heute mit der Vermarktung eines Schuldscheindarlehens mit einem Zielvolumen von 200 Mio. Euro. Bei einer von der LBBW exklusiv vermarkteten Tranche kommt dabei durchgängig Blockchain-Technologie zur Anwendung. Die Transaktion soll erstmals die Leistungsfähigkeit der Blockchain in Kombination mit einem traditionellen Finanzierungsprozess […]