Autor: Guido Heitmann

Leiter Corporate Communications Telefónica Deutschland | Guido Heitmann ist seit Oktober 2014 Head of Corporate Communications der Telefónica Deutschland. Zuvor seit 2001 Teil des Kommunikationsteams der E-Plus Gruppe und als Abteilungsleiter und Chef vom Dienst mit seinem Team verantwortlich für die Corporate-PR-Arbeit sowie die Interne Kommunikation. Geboren in Buxtehude, Diplom-Kaufmann, und schon immer als Kommunikator tätig, zuvor unter anderem bei Hapag-Lloyd AG in Hamburg. Als Pressesprecher Ansprechpartner unter anderem für Themen wie Finanzberichterstattung, M&A, Regulierung, Business & Technology Strategy sowie Personal- und Organisationsthemen. Twitter: @gu_heitmann
22.02.2017

Preliminary results for the financial year and fourth quarter 2016:Telefónica Deutschland once again improves results – focus on operating performance and digital transformation in 2017

Adjusted operating income (OIBDA)(1) rose to EUR 1.83 billion in 2016, an increase of 3.8% | As expected, mobile service revenues (MSR) adjusted for regulatory effects were down slightly by 1.1% year on year and by 1.7% in reported terms | Market leadership by mobile customers maintained in 2016: Increase of 1.28 million(2) to record number of postpaid customers
22.02.2017

Vorläufige Kennzahlen Geschäftsjahr und viertes Quartal 2016:Telefónica Deutschland steigert erneut Ergebnis – 2017 Fokus auf operative Performance und digitale Transformation

Telefónica Deutschland hat ihre Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht. Das Unternehmen schloss die Integration von E-Plus in wesentlichen Punkten ab und konzentrierte sich verstärkt auf die digitale Transformation. Das bereinigte operative Ergebnis (OIBDA) stieg um 3,8 Prozent auf den neuen Höchstwert von 1,83 Milliarden Euro. Mit einem kräftigen Neukundenzuwachs und insgesamt 44,3 Millionen Mobilfunkkunden zum […]
15.02.2017

Interview in der Süddeutschen Zeitung:„Das Schönste haben wir noch vor uns“ - CEO Markus Haas

In seinem ersten größeren Interview als CEO von Telefónica Deutschland spricht Markus Haas mit der Süddeutschen Zeitung über seine Ambitionen für das Unternehmen, die Chancen der Digitalisierung und das rasante Datenwachstum in Deutschland. Das Gespräch in Auszügen. SZ: Herr Haas, wie ist das, wenn man plötzlich Chef und CEO wird? Markus Haas: Für mich ist […]
02.01.2017

2017 – ein Ausblick:Das erwartet die Telekommunikationsbranche

Der Telekommunikationsmarkt ist eine der dynamischsten Branchen überhaupt. Sie steht im Zentrum der Digitalisierung. Die Digitalisierung prägt die Gesellschaft wie keine andere Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte. Welche Ereignisse werden 2017 die Branche bewegen? Gleich zu Beginn des Jahres steht ein entscheidender Wechsel bei Telefónica Deutschland an. Markus Haas übernimmt den Vorsitz des Vorstandes der Telefónica […]
11.12.2016

Markus Haas appointed as CEO of Telefónica Deutschland Holding AG

The supervisory board has resolved today to appoint Markus Haas as CEO of Telefónica Deutschland Holding AG effective as of 1 January 2017.
11.12.2016

Markus Haas wird Vorstandsvorsitzender der Telefónica Deutschland Holding AG

Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung Markus Haas mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Telefónica Deutschland Holding AG bestimmt. Derzeit bekleidet er die Position des Chief Operating Officer. Markus Haas wird Telefónica Deutschland gemeinsam mit Rachel Empey, Chief Financial Officer, führen. Beide haben Telefónica Deutschland durch den erfolgreichen Börsengang, den […]
21.11.2016

CEO Thorsten Dirks is to leave the management board of Telefónica Deutschland in 2017

In today’s meeting, the Supervisory Board of Telefónica Deutschland approved an early termination of Thorsten Dirks’ management board contract as per his request.
21.11.2016

CEO Thorsten Dirks scheidet in 2017 aus dem Vorstand der Telefónica Deutschland aus

Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat sich in seiner heutigen Sitzung auf Wunsch des amtierenden Vorstandsvorsitzenden Thorsten Dirks mit ihm darauf verständigt, seinen zum 30. September 2017 auslaufenden Vertrag zum Ende des 1. Quartals 2017 vorzeitig aufzulösen. Nach seinem maßgeblichen Beitrag zur erfolgreichen Integration und Transformation des Unternehmens und auf Basis einer starken […]
26.10.2016

Preliminary results for January to September 2016:Telefónica Deutschland posts biggest postpaid customer growth since merger

Network integration progress and LTE expansion contribute to high popularity among customers: about 426,000 additional postpaid customers in the third quarter of 2016 | Continued double-digit revenue growth from data business | Mobile service revenues down slightly, as expected | Adjusted OIBDA benefits from synergies and increases 3.3% in first nine months | Full-year outlook reiterated | CEO Thorsten Dirks: “Our strong package of product, network and price continues to be the most popular in Germany. Telefónica Deutschland’s digital transformation will continue to gain momentum in 2017”
26.10.2016

Vorläufige Kennzahlen Januar bis September 2016:Telefónica Deutschland mit höchstem Vertragskundenzuwachs seit der Fusion

Zwei Jahre nach dem Zusammenschluss mit der E-Plus Gruppe liegt Telefónica Deutschland operativ und finanziell voll im Plan. Das Unternehmen verzeichnete im dritten Quartal 2016 mit netto rund 426.000 neuen Vertragskunden den höchsten Zuwachs seit Vollzug der Fusion. Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Mobilfunkanschlüsse in den vergangenen zwei Jahren um 1,9 Millionen auf 44,1 […]
27.07.2016

Preliminary results for January to June 2016:Telefónica Deutschland further expands data business and proposes dividend increase

New services such as O2 Banking and the partnership with Sky Deutschland drive data monetisation | Focus on digital transformation after integration successes of the first six months | Prospect of dividend increase to EUR 0.25 per share for the 2016 financial year; further increases envisaged for 2017 and 2018 | Quarterly result of EUR 252 million due to the extraordinary effect from the sale of wireless towers to Telxius | Mobile service revenues in a highly competitive market down 1.5 percent in the first half of the year; outlook range narrowed
27.07.2016

Vorläufige Kennzahlen Januar bis Juni 2016:Telefónica Deutschland baut Datengeschäft aus und stellt höhere Dividende in Aussicht

Telefónica Deutschland treibt den Ausbau seines datenzentrierten Geschäftsmodells mit innovativen Produkten voran und kündigt steigende Dividenden für die nächsten drei Jahre an. So gab das Unternehmen heute eine exklusive Kooperation mit dem Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland bekannt. Erst kürzlich stellte Telefónica Deutschland mit der O2 TV & Video App sowie O2 Banking weitere revolutionäre Produkte vor. […]
28.04.2016

Preliminary figures for January to March 2016:Telefónica Deutschland starts new year with higher profits

Continued solid growth in OIBDA : 6.2 percent increase in first quarter | Mobile service revenues (MSR) down slightly in line with expectations | LTE customer base reaches 8.7 million | Growth in retail fixed broadband for the first time in almost five years | Sale of wireless towers to Telxius for EUR 587 million expands scope for investments
28.04.2016

Vorläufige Kennzahlen Januar bis März 2016:Telefónica Deutschland startet mit Ergebnisanstieg ins neue Jahr

Telefónica Deutschland liegt nach dem ersten Quartal 2016 voll im Plan. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (OIBDA) stieg im Vergleich zum starken Vorjahresquartal nochmals um 6,2 Prozent auf 401 Millionen Euro. In einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld sanken die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen wie erwartet leicht um 1,3 Prozent auf 1,34 Milliarden Euro. Zugleich erzielte Telefónica Deutschland weitere Fortschritte […]
29.07.2015

Vorläufige Kennzahlen Januar bis Juni 2015:Telefónica Deutschland profitiert im zweiten Quartal 2015 bereits von Synergien aus der Integration

Telefónica Deutschland hat das zweite Quartal mit einer soliden Umsatzentwicklung und starken Zuwächsen im operativen Ergebnis abgeschlossen. Die zügigen Fortschritte bei der Integration sowie der stärkere Fokus auf Bestandskunden führten zu einem Anstieg des Betriebsergebnisses vor Abschreibungen (OIBDA) um 13,5 Prozent auf 453 Millionen Euro. Der Gesamtumsatz legte im Quartal um 1,3 Prozent auf 1,95 […]
19.06.2015

Telefónica Deutschland sichert sich wertvolles Spektrum bei Frequenzauktion

Telefónica Deutschland hat sich in der heute beendeten Mobilfunk-Frequenzauktion insgesamt 60 MHz an Spektrum gesichert. Mit den zusätzlichen Frequenzen kann das Unternehmen sein Hochgeschwindigkeitsnetz sowie die Netzkapazität erweitern und somit den Kunden als Teil seiner Strategie auch in Zukunft das beste Netzerlebnis bieten. Die Investition in das werthaltige Frequenzpaket ist ein wichtiger Baustein für den […]
05.05.2015

Vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2015:Telefónica Deutschland profitiert im ersten Quartal vom mobilen Datengeschäft und deutlichen Fortschritten bei der Integration

Telefónica Deutschland hat im ersten Quartal des laufenden Jahres im operativen Geschäft weiter Fahrt aufgenommen. Das Unternehmen profitierte von der zunehmenden mobilen Datennutzung der Kunden, die durch den fortschreitenden Ausbau des LTE-Netzes und attraktive neue Produkte unterstützt wurde. Die Umsatzerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen zeigten im Quartal eine gute Entwicklung und stiegen im Jahresvergleich um 1,5 Prozent. […]
24.02.2015

Telefónica Deutschland erwartet bereits 2015 erhebliche Synergien aus dem Zusammenschluss mit E-Plus

Zahl der Kundenanschlüsse zum Jahresende 2014 auf 47,7 Millionen gesteigert Integrationsprozess voll im Plan und erste Meilensteine erfolgreich abgeschlossen Kombinierter Umsatz von 7,79 Milliarden Euro in 2014 erzielt In 2014 bereinigtes OIBDA von 1,46 Milliarden Euro auf kombinierter Basis1) erreicht Anstieg des OIBDA in 2015 um mehr als 10 Prozent ohne Berücksichtigung materieller außerordentlicher Effekte2) […]
02.01.2015

Telefónica Deutschland und Drillisch:Verkauf von yourfone abgeschlossen

München – Telefónica Deutschland hat mit dem langjährigen Geschäftspartner Drillisch AG den Mitte November in Aussicht gestellten Transfer der E-Plus-Gesellschaft yourfone GmbH am 2. Januar 2015 vollzogen. Drillisch erwirbt die Gesellschaft einschließlich aller Markenrechte, Kunden und Mitarbeiter. Die volle Kontinuität für Kunden und Mitarbeiter von yourfone bleibt dabei gewährleistet. Telefónica Deutschland treibt mit der Vereinbarung […]
10.11.2014

Telefónica Deutschland mit positiver Entwicklung in den ersten neun Monaten

374.000 neue Mobilfunk-Vertragskunden gewonnen Anhaltende Verbesserung des Umsatztrends Starke Umwandlung des Operating Cash Flow in Free Cash Flow Integration der E-Plus Gruppe mit Hochdruck gestartet Erwartete Synergien von mehr als 5 Milliarden Euro bestätigt MÜNCHEN. In den ersten neun Monaten 2014 setzte Telefónica Deutschland seine Strategie der Daten-Monetarisierung fort und profitierte dabei weiterhin von einem […]
Telefónica Deutschland
17.01.2013

Schnell im Smartphone einspeichern:Die wichtigsten Notruf- und Service-Hotlines

Die Telefonnummer vom großen Bruder ist im Handy per Schnellwahltaste eingespeichert. Die Nummern der besten Freunde kennen die Nutzer sogar auswendig. Doch wen rufen sie an, wenn schnelle und professionelle Hilfe gefordert ist, sich eine Autopanne ereignet oder dringend die verlorene Kreditkarte gesperrt werden muss? Die wichtigsten Notruf- und Service-Hotlines, die in jedem Smartphone-Telefonverzeichnis eingespeichert sein sollten, stellen wir hier vor.
25.08.2012

Mobiles Internet:Wie das WWW aufs Handy kommt

39 Prozent der Deutschen sind inzwischen mobil online. Die Betreiber haben in den vergangenen Jahren viel getan, um immer mehr Nutzern ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Doch wie finden Inhalten den Weg aufs Display?