Unbegrenzte Online-Nutzung für Business- Kunden:

O2 Data Flat mit unbegrenztem Volumen und erweiterte BlackBerry(R) Optionen

-O2 Data Flat - echte Flatrate für monatliche 21 Euro netto
-BlackBerry(R) Option: Versechsfachung des Inklusivvolumens
MÜNCHEN. Neue Freiheit für Geschäftskunden bei Telefónica O2 Germany ab dem 1. Juli - egal, ob auf dem Laptop oder mit dem BlackBerry: Die neue O2 Data Flat ist eine echte Flatrate für die mobile Datennutzung von Geschäftskunden. Die Grundgebühr liegt bei einem monatlichen Nettopreis von 21 Euro. Zusätzlich vervielfacht O2 ab dem 1. Juli die Inklusivvolumen für die beiden nationalen BlackBerry-Optionen von 5 MB auf 30 MB und von 30 MB auf 200 MB. Bestandskunden erhalten das Update automatisch und ohne zusätzliche Kosten.
Die O2 Data Flat erlaubt für 21 Euro netto pro Monat einen unbeschränkten mobilen Zugriff auf E-Mail, Internet und Firmennetz in Deutschland. Die Taktung bleibt unverändert bei 10 KB wie bei der Vorgängervariante O2 Data-Fair-Flat. Ab einer Nutzung von 10 GB pro Monat wird die Geschwindigkeit für den restlichen Monat auf GPRS-Niveau angepasst. Besonders attraktiv wird die Buchung der O2 Data Flat bei gleichzeitigem Abschluss des O2 Business-Data-Aktionstarifs. Der Kunde zahlt lediglich einen einmaligen Anschlusspreis von 21,50 Euro netto. Die monatliche Grundgebühr für den Datentarif O2 Business Data in Höhe von 8 Euro entfällt. Auch die passende Hardware bietet O2 dazu gleich an: die O2 Surf-Card-Express gibt es für 8,39 Euro netto und den O2 Surf Stick für nur 0,84 Euro netto. Mit der O2 Data Flat können Geschäftskunden deutschlandweit mobil und unbegrenzt arbeiten und haben dabei die volle Kostenkontrolle. Erweiterte O2 BlackBerry Optionen Aber auch an BlackBerry® Nutzer hat O2 gedacht. Die O2 BlackBerry® Option "Standardnutzer" für 13,50 Euro netto im Monat umfasst ab 1. Juli nun 30 MB statt 5 MB, die O2 BlackBerry® Option "Vielnutzer" beinhaltet für 19,00 Euro netto im Monat dann 200 MB statt bisher 30 MB. Die BlackBerry® Optionen können zu den Tarifen O2 Business Flat XL, O2 Business Flat Pro und O2 Business Data zugebucht werden. Mobiler Datenturbo dank HSDPA Dank dem rasanten Ausbau des Highspeed-Datennetzes von O2 sind auch Anwendungen mit größeren Datenmengen problemlos mobil abrufbar. Derzeit werden bereits über 20 Prozent der Bevölkerung mit der schnellen Übertragungstechnik HSDPA erreicht. Wöchentlich kommen weitere Gebiete dazu. Bis Ende des Jahres soll das gesamte UMTS-Netz von O2 HSDPA-fähig sein, das sind mehr als 50 Prozent Bevölkerungsabdeckung. Als Ergänzung erfolgt zusätzlich in diesem Jahr die Einführung von EDGE und HSUPA.
O2 Data Flat und BlackBerry(R) Optionen im Überblick:
O2 Data FlatO2 BlackBerry(R) Option "StandardnutzerO2 BlackBerry(R) Option "Vielnutzer
Einmaliger Anschlusspreis21,50 Euro0,- Euro0,- Euro
Monatliche Fixkosten (netto)21,00 Euro13,50 Euro19,00 Euro
DatenvolumenUnbegrenztes Volumen30 MB200 MB
Alle Details zur O2 Data Flat und zu den BlackBerry(R) Optionen stehen unter www.o2.de/business zur Verfügung.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 43 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.