Die O2 World öffnet erstmals Ihre Pforten

-Berlins Multifunktionsarena steht im Rampenlicht
Berlin, 9. September 2008 - Genau 727 Tage nach der Grundsteinlegung und einen Tag bevor in der Hauptstadt die O2 World bei einer offiziellen Feierstunde eröffnet wird, dürfen 500 Kinder der Jugendinitiative Fit-4-Future und rund 200 Journalisten aus aller Welt die fertig gestellte Arena als Erste erleben.
Für Detlef Kornett (rechts im Bild), Geschäftsführer, CEO und President der Anschutz Entertainment Group in Deutschland, ist dies ein letzter Meilenstein: "Ihnen die O2 World heute, einen Tag vor dem Grand Opening, als Erste präsentieren zu können bedeutet für uns: Wir sind auf der Ziellinie angekommen. Wir sind sehr stolz auf diese einzigartige Arena und auf alle, die an Ihrer Entstehung beteiligt waren. Lassen Sie die O2 World heute aus allen Blickwinkeln auf sich wirken und überzeugen Sie sich: Jetzt hat Berlin die weltklasse Arena, die die Hauptstadt verdient."
Bei geführten Arena-Touren wird den rund 200 Journalisten aus aller Welt ein Einblick hinter die Kulissen der O2 World gewährt: Neben den Umkleide-Kabinen der Eisbären Berlin und ALBA Berlin, den Künstlergarderoben, der Eismaschine oder den Restaurant-Bereichen steht auch ein Besuch im exklusiven Premium-Bereich der O2 World auf dem Rundgang. Am selben Abend wird die Arena bei einem Eishockey-Spiel (Team Gazprom gegen Eisbären All-Stars) vor rund 10.000 Besuchern einem letzten Betriebstest unterzogen. Mit der "leuchtenden Arena" ist die Hauptstadt nun um eine Attraktion reicher: Als eine der modernsten Multifunktionsarenen der Welt bietet die O2 World im Herzen der Stadt eine neue Bühne für weltklasse Entertainment auf höchstem Niveau. Bis zu 17.000 Besucher finden in der Arena Platz, deren mehr als 1.400 Quadratmeter große LED-Fassade eine der größten Outdoor-Installationen der Welt ist. Schon vor der Grundsteinlegung hat Telefónica O2 Germany 2006 die Namensrechte erworben.
Jaime Smith (links im Bild), CEO Telefónica O2 Germany: "Wir sind mehr als stolz, dieses Projekt in und für Berlin zu unterstützen und ich freue mich schon heute auf den Erfolg der Arena. Mit der O2 World haben wir ein Angebot für die Öffentlichkeit, das in Deutschland einzigartig ist." Am 10. September wird die O2 World bei einer Feierstunde zur zeremoniellen Inbetriebnahme mit Partnern, Geschäftsfreunden und Medien offiziell eröffnet. Ab dem 12. September startet der öffentliche Betrieb der O2 World mit vier "Grand Opening Celebration-Highlights" in Serie: Zwei weltklasse Music-Acts - Metallica am 12. September und Herbert Grönemeyer am 13. September folgt am 14. September die O2 World Premiere der Eisbären Berlin (gegen Augsburg). Das Konzert der mit vier Grammies und sechs Brit Awards ausgezeichneten Band Coldplay am 15. September rundet die Eröffnungswoche der O2 World ab. Die Dokumentation "Schöne neue Welt - wie die O2 World Berlin verändert" zu der Entstehung der O2 World wird am 10. September um 22:35 Uhr im RBB ausgestrahlt. Weitere Informationen Zur Pressemappe O2 World Details zur Multifunkionsarena und dem Engagement von O2 O2 World im Internet: www.o2world.de