Mit mpass ab sofort sicher und schnell bezahlen

Vodafone und O2 starten neuen Service für Internet und Handy
-attraktive mpass-Händler
-hohe Sicherheit für rund 70 Mio. Bank- und Mobilfunkkunden
-schnell und komfortabel online bezahlen
Düsseldorf/München, 16.Oktober 2008 O2 und Vodafone haben ihren neuen Bezahlservice mpass gestartet. Für mehr als 70 Millionen Bank- und Mobilfunkkunden in Deutschland heißt das: Ab sofort mit dem Handy und PC bequem und sicher im Internet einkaufen. Ein entscheidender Vorteil des neuen Bezahldienstes: Durch den Einsatz des Handys sorgt mpass für zusätzliche Zahlungssicherheit. Und auch Händler überzeugt mpass: Mit an den kommerziellen Start gehen attraktive Online-Händler wie beispielsweise CinemaxX, Blume2000.de, EuroFuchs, Kickz und Beate Uhse. Das neue Bezahlsystem kann von allen Mobilfunkteilnehmern genutzt werden, die Kunde eines deutschen Anbieters sind. Damit haben nicht nur Vodafone- und O2 - Kunden den Vorteil, Online-Angebote sicher und einfach zu Hause und unterwegs zu bezahlen. Der neue Service funktioniert denkbar einfach: mpass kombiniert das bewährte Lastschriftverfahren mit einer SMS-Zahlungsbestätigung mittels Handy. Das heißt in der Praxis: Der Kunde kann heute ein Produkt im Internetshop oder zukünftig auch im mobilen Portal bestellen. Dazu gibt er seine Mobilfunknummer und eine selbstgewählte mpass-PIN ein. Vodafone-Kunden können auch ihr Kundenkennwort als PIN verwenden. Im Anschluss erhält der Kunde eine SMS und braucht diese nur kurz zu bestätigen, um den Betrag per Lastschrift vom Konto abbuchen zu lassen. Prepaid-Kunden, Kunden mit Firmenhandy sowie Kunden anderer Mobilfunkanbieter melden sich einmalig beim ersten Online-Zahlungsprozess oder direkt unter: www.mpass.de kostenfrei an.
Durch die Zahlungsabwicklung über zwei unabhängige Kommunikationsmedien wird die Zahlungssicherheit deutlich erhöht, die Eingabe sensibler und persönlicher Daten wie einer Bankverbindung und Kreditkartennummer entfällt. Lutz Schüler, Geschäftsführer Marketing&Sales von Telefónica O2 Germany: "Unsere Kunden wollen einfache und clevere Lösungen. Unser Bezahlverfahren trägt dem Rechnung. Ohne jede Registrierung bietet es ab sofort rund 14 Millionen Vertragskunden von Vodafone und O2 die Möglichkeit, einfach, schnell und sicher zu Hause und unterwegs online zu bezahlen." Dr. Peter Walz, Mitglied der Geschäftsleitung Vodafone Deutschland und Arcor AG Strategie und Partnerunternehmen: "Mit dem innovativen Bezahl-Service lassen sich nicht nur Kundenwünsche erfüllen. Die Zahlungsabwicklung bietet auch Händlern zahlreiche Vorteile wie z.B. effizientere Abrechnungsprozesse und die Gewinnung von Neukunden, die dem Einkaufen und Bezahlen im Internet bisher skeptisch gegenüberstanden." Weitere namhafte Internethändler wie Medion, Falk.de, Mydays, und TRIGEMA werden in Kürze ebenfalls als mpass-Partner zur Verfügung stehen. Weiterführende Details gibt es auch im Internet unter: www.mpass.de
Vodafone Deutschland ist mit rund zehn Milliarden Euro Umsatz und 15.000 Mitarbeitern einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland zusammen mit seiner hundertprozentigen Tochter Arcor AG & Co KG für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone Deutschland hat seinen Sitz in Düsseldorf, Arcor in Eschborn bei Frankfurt. Vodafone und Arcor stellen sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung in Deutschland und fördern zusätzlich über die Vodafone Stiftung Deutschland zahlreiche Projekte. Die Unternehmen gehören zur Vodafone Group. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.vodafone.de und www.arcor.de Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- und Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSLFestnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 43 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland. Weitere Informationen: www.de.o2.com