Schnell, übersichtlich, komfortabel:

Neues mobiles Portal von O2

MÜNCHEN. Noch mehr Funktionen, noch komfortabler: Telefónica O2 Germany bietet Kunden mit Handys und Smartphones der neuesten Generation ab sofort ein rundum erneuertes Internetportal unter m.o2online.de. Durch einen modularen Aufbau lassen sich die Inhalte auf der Startseite perfekt an individuelle Bedürfnisse anpassen.
Ob Nachrichten, Sport, Communities oder Premiumangebote: im neuen mobilen Zugangsportal von O2 findet der Kunde, was er sucht. Aus vielen verschiedenen Modulen kann er wählen und sich seine ganz persönliche Startseite zusammenstellen. Mit Inhalten von Partnern wie BILD, kicker online und wetter.com steht ein breites Spektrum an Informationen zur Verfügung, MyVideo bringt Videos aufs Handy, dank der Partnerschaft mit Fox Mobile kann der Kunde aktuellste Musik und neueste Games auf sein Telefon laden. Mit nur einem Klick kann der Kunde seinen Facebook-Status prüfen oder sich via ICQ mit Freunden verabreden. Die Module sind klar voneinander abgetrennt und erlauben eine optimale Orientierung. Auch auf einem kleinem Bildschirm behält man somit stets den Überblick. Das neue Portal steht Kunden mit Internet-fähigen Handys und Smartphones der neuesten Generation automatisch zur Verfügung. Ein eigenes Bild kann man sich unter m.o2online.de auf seinem Mobiltelefon machen - am Besten einfach ausprobieren! Interessant wird das mobile Internet vor allem, da es preislich längst attraktiv geworden ist. Mit dem Internet-Pack-M von O2 kann man z.B. bereits für 10 Euro zusätzlich im Monat unbegrenzt auf dem Handy surfen und hat die Kosten immer unter Kontrolle. Das Datenvolumen ist unbegrenzt, die Geschwindigkeit wird ab 200 MB auf GPRS reduziert. Die Mindestlaufzeit beträgt nur drei Monate.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 47 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.