O2: Datentarife für Geschäftskunden jetzt als Flatrate

-Bessere Kostenkontrolle bei mobiler Internet- und Datennutzung
-Keine Mehrkosten bei Überschreitung des Limits (200 und 500 MB)
-Data-Pack-Volume-500 für 12 Euro netto monatlich
MÜNCHEN. Telefónica O2 Germany ermöglicht Business-Kunden eine noch bessere Kostenkontrolle für den mobilen Datentransfer. So stehen neue Datentarife mit einem maximalen Transfervolumen von 200 oder 500 MB monatlich als Flatrate bereit. Sie kosten monatlich 8,50 beziehungsweise 12 Euro netto. Bei Überschreitung des monatlichen Volumenlimits entstehen keine Zusatzkosten mehr, da für den weiteren Datenverkehr die maximale Übertragungsrate auf GPRS-Geschwindigkeit begrenzt wird.
Mitarbeiter von Unternehmen werden immer mobiler und rufen auch unterwegs Daten aus dem Firmennetz, dem Internet oder ihrem E-Mail-Postfach ab. Dafür wollen Unternehmen und Selbstständige eine umfassende Kostenkontrolle, um am Monatsende mit der Rechnung keine böse Überraschung zu erleben. Entsprechend hat O2 seine Tarife Data-Pack-Volume-200 und -500 für die Datenübertragung innerhalb Deutschlands überarbeitet und mit einer Geschwindigkeitsdrosselung bei Überschreitung des Datenlimits ausgestattet. Sie ergänzen damit die bestehenden Angebote Data-Flat und Data-Pack-International-Volume-100. Während für das Data-Pack-Volume-500 aufgrund der Gebührensenkung von 15 auf 12 Euro monatlich eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt, beträgt sie bei den anderen Angeboten 3 Monate. O2 bietet damit für jedes Nutzungsverhalten den geeigneten Tarif an: Für die gelegentliche Nutzung, zum Beispiel mit dem O2 XDA, bietet sich das Data-Pack-Volume-200 an. Wer etwa den Palm Pre für den regelmäßigen Zugriff auf E-Mail, Internet oder Firmennetz verwendet, ist mit dem Data-Pack-Volume-500 besser bedient. Bei intensivem mobilen Arbeiten mit dem Surfstick oder Netbook sollte die Data-Flat für monatlich 21 Euro netto genutzt werden. Hier wird die Geschwindigkeit nach Erreichung des Volumens von 10 GB auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Das Data-Pack-International-Volume-100 für 50 Euro netto steht Kunden zur Verfügung, die oft im Ausland unterwegs sind. Bei diesem Angebot wird bei Überschreiten des Limits die weitere Nutzung volumenabhängig berechnet.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 48 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Verwandte Themen