O2 macht Sparen einfach

Fit in den Frühling mit 15 Prozent Rabatt

-Rabattaktion mit dauerhaftem Preisvorteil
-15 Prozent auf Mobilfunktarife, mobiles Internet und ausgewählte Handys
MÜNCHEN. Frühlingsgefühle mit Telefónica O2 Germany: Vom 2. bis 31. März lässt das Unternehmen die Preise schmelzen und überrascht Kunden mit 15 Prozent Preisnachlass auf nahezu alle Produkte. Egal, ob Mobilfunk, mobiles Internet, DSL oder ausgewählte Handys - zum Frühlingsbeginn sparen sowohl Neu- als auch Bestandskunden. Die Aktion gilt für alle O2 Shops, O2 Vertragspartner sowie online unter www.o2.de.
Der Rabatt von 15 Prozent gilt für alle im Aktionszeitraum abgeschlossenen Verträge. Dazu gehören Mobilfunkverträge, die Flatrate für mobiles Surfen und alle drei O2 DSL Pakete. Selbst bei zwei ausgewählten Handys kann der Kunde sparen: zum Beispiel 88 Euro beim Nokia N97 mini und 60 Euro beim Sony Ericsson Aino. O2 gewährt den Rabatt auf den Gesamtpreis, egal ob der Kunde das Mobilfunkgerät bar oder über O2 My Handy in Raten bezahlt. Bei den 15 Prozent Rabatt handelt es sich keinesfalls um eine Eintagsfliege: Wer im Aktionszeitraum einen Vertrag über die entsprechenden Tarife abschließt oder verlängert, bekommt nicht nur einmalig, sondern über die gesamte Vertragslaufzeit 15 Prozent Nachlass auf den Betrag der monatlichen Rechnung. Das betrifft die Tarife O2o, O2 Mobile Flat, O2 Inklusivpaket, das Surfstick Angebot und alle drei O2 DSL Pakete inklusive Zusatzpacks und Internet Home & Go. Die 15-Prozent-Aktion startet am 2. März. Alle Detailinformationen zur Aktion, der Rabattierung sowie zu den Tarifen finden sich ab 2. März 2010 unter www.o2.de.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.