Amy Macdonald live:

O2 Crew bringt kostenloses Entertainment zu den Kunden

MÜNCHEN. Ob NENA, Rihanna, The Black Eyed Peas oder die Comedians des QUATSCH Comedy Clubs oder Amy Macdonald, deren Album gerade auf Anhieb Platz eins in den Deutschen Top 100 Album Charts belegte: Telefónica O2 Germany öffnet 2010 die Türen für kostenloses Live-Entertainment in den angesagtesten Locations in Düsseldorf, Köln, Stuttgart, München und der O2 World in Berlin. Der Schlüssel dazu: O2 Crew. Mittelpunkt des innovativen Programmes zur Kundenbindung und Markenstärkung ist die Website www.o2crew.de. Nach dem Motto "Zusammen dabei" können Kunden sich und ihren Freunden Zutritt zu einzigartigen Entertainment-Erlebnissen in ihrer Region verschaffen - und das kostenlos.
Schon 2005 ermöglichte O2 große Entertainment-Erlebnisse: Als Vorreiter bei der Organisation von "Umsonstkonzerten" mit den "O2 Music Flashs". 2008 eröffnete dann die Veranstaltungsarena O2 World in Berlin. Gleichzeitig startete die mobile Hallenkonstruktion O2 World on tour ihre Reise durch Deutschland und präsentierte in den letzten zwei Jahren in ausgewählten Metropolen der Republik jeweils für einige Wochen aktuelle Top-Acts. O2 Crew ist nun der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung. Im Rahmen der MTV EMAs im November 2009 hat sich O2 Crew zum ersten Mal bewährt: Innerhalb von vier Wochen haben sich rund 16.000 Entertainment Fans als Crewmitglieder auf der O2 Website registriert und die 600 Gewinner durften die Award-Verleihung hautnah in der O2 World miterleben. Marktforschungsergebnisse belegen, dass das Konzept der O2 World on tour bei der Zielgruppe der 20- bis 39-jährigen positiv aufgenommen wurde: Über 50.000 Besucher kamen 2008 und 2009 zu den Events der O2 World on tour. 94% der befragten Besucher, O2 Kunden und Nichtkunden, bewerteten die Qualität der Events als "sehr gut" oder "gut" und 95% erzählten ihren Freunden und Bekannten vom Besuch der O2 World on tour und der Marke O2.
André Schloemer, Vice President Brand Management bei Telefónica O2 Germany dazu: "Mehr als 80 % der befragten O2 Kunden fühlten sich im letzten Jahr nach dem Besuch der O2 World on tour in ihrer Bindung an die Marke gestärkt - unser Konzept, O2 Kunden mit Entertainment-Highlights einen Mehrwert zu bieten stößt auf hohe Akzeptanz in der Zielgruppe. Mit O2 Crew gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter: Das Live-Entertainment-Programm wird nicht nur wenige Wochen, sondern das ganze Jahr über stattfinden. Mehr als 60 Veranstaltungen sind bundesweit geplant." Zentrum der interaktiven Kampagne ist die Website www.o2crew.de. O2 Kunden können sich hier registrieren und als Captain eine Crew gründen. Das bedeutet: Sie laden über SMS, E-Mails oder soziale Netzwerke ihre Freunde dazu ein, sich ebenfalls auf der O2 Crew Website zu registrieren. Crew-Mitglied können auch Kunden anderer Anbieter werden. Der Crew Captain hat dann mit seiner Crew die Möglichkeit, kostenlose Tickets für die Events zu gewinnen. Nokia ist wie im letzten Jahr bei der O2 World on tour auch 2010 als Kooperationspartner mit an Bord. Sie unterstützen die O2 Crew dabei, herausragendes Live-Entertainment in den Bereichen Music, Dance, Comedy und Cinema zu bieten. Weitere Informationen unter: www.o2crew.de Alle im Text genannten Marktforschungsergebnisse stammen aus der von Telefónica O2 Germany durchgeführten FairControl Besucherbefragung 2009.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland. O2 sponsert sehr erfolgreich Entertainment-Arenen in London (The O2), Berlin (O2 World), Dublin (The O2) und Prag (O2 Arena). Zusammen wurden die Veranstaltungsorte bislang von 22,6 Millionen Menschen besucht. Die Pollstar Jahres-End Ticket Verkaufszahlen im Jahr 2009 listen The O2 in London weltweit als Nummer eins, The O2 in Dublin auf Position fünf, gefolgt von der Berliner O2 World auf Rang 37.