Data Roaming-Angebot

Mit O2 günstig im EU-Ausland auf dem Handy surfen

- NEWSFLASH -
MÜNCHEN. Elf Megabytes zum Preis von einem. Mit dem komfortablen Data Roaming-Angebot von Telefónica O2 Germany kommen Kunden, die im gesamten EU-Ausland mit ihrem Handy uneingeschränkt surfen wollen, voll auf ihre Kosten.
Das Angebot greift automatisch, sobald der Kunde in einem EU-Land mit dem Handy surft. Er muss dafür also nicht selbst aktiv werden. Für jedes bezahlte Megabyte gibt O2 zehn weitere Megabytes gratis dazu. Somit erhalten Kunden beispielsweise elf Megabytes für insgesamt nur 5,12 Euro. Mit diesem Datenvolumen kommt ein durchschnittlicher Smartphone-Nutzer mehr als zwei Tage aus. Besonders angenehm: Der Kosten-Airbag von O2 für Daten funktioniert auch hier. Selbst Nutzer, die sehr häufig surfen, zahlen im EU-Ausland nach wie vor nie mehr als 59,50 Euro im Monat. Das Angebot gilt bis einschließlich 15. März 2011. Mehr Informationen finden sich unter http://www.o2.de/goto/ausland Kundenanfragen beantwortet die Kundenbetreuung. Alle Kontaktdaten stehen unter www.o2.de/kontakt
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 55 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.