O2 startet neue Kampagne

Herzklopfen garantiert: O2 startet neue Kampagne zum Launch von O2 More

MÜNCHEN. "Mehr Gänsehaut, mehr Herzklopfen, mehr Zugaben" kündigt Telefónica O2 Germany in seiner Kampagne zum Start von O2 More an. Das neue Music- und Entertainment-Konzept bietet O2 Kunden mehr als Handys und Tarife. O2 Kunden erleben mehr Live-Erlebnisse der Extraklasse. Die Kampagne besteht aus Kino- und Fernsehspots, Print-Anzeigen, Plakaten und einer Online-Kampagne. Sie findet am POS statt und weckt Lust auf eine aufregende Eventsaison mit O2.
Die Werbespots der O2 More Kampagne entführen in die Welt von vibrierenden Konzerthallen, spannungsgeladenen Kinosälen und emotionalen Shows und zeigen die Intensität von Live-Erlebnissen ganz nah, unmittelbar und förmlich spürbar. Im Mittelpunkt aller Kommunikationsmaßnahmen steht die Botschaft: "Weil unsere Kunden uns mehr bedeuten, geben wir ihnen mehr als nur Tarife und Handys. Mehr Gänsehaut, mehr Herzklopfen, mehr Zugaben." Key Visual der Kampagne ist ein aus Bubbles geformtes Herz. Die TV-Spots sind als 30-sekündiger Kinospot sowie 45-, 30- und 20-sekündige TV-Versionen zu sehen. Weitere Maßnahmen sind zielgruppenspezifische Print-Anzeigen, Social Media-, Außenwerbungs- (OoH), Online- und POS-Maßnahmen. Die langen Abende auf dem Sofa sind vorbei: Anfang April startet O2 More mit der interaktiven Webseite www.o2more.de. Registrierte O2 Kunden erhalten durch das O2 More Konzept exklusive Vorverkaufsrechte für mehr als tausend Konzerte, Kinopremieren und Shows in ganz Deutschland. Ergänzt wird das Konzept durch Vorteile wie kostenlose Tickets, Zutritt zu VIP-Logen und vieles mehr. Auch Apps für die Veranstaltungssuche und mobiles Ticketing stehen zur Verfügung.
"Wir positionieren uns mit der O2 More Kampagne im Entertainment-Bereich und zeigen, dass wir unseren Kunden mehr bieten als Handys und Tarife - wir ermöglichen ihnen Live-Erlebnisse, die nur unseren Kunden vorbehalten sind", fasst Tim Alexander, Vice President Brand Management bei Telefónica O2 Germany, das neue Konzept zusammen. "Auch Kundentreue möchten wir über O2 More zukünftig besonders belohnen." Die Kommunikationsmaßnahmen wurden von VCCP Berlin zusammen mit Interone, Ogilvy, Lambie Nairn und Smartin umgesetzt. Für die Mediaplanung und -einkauf ist Zenith verantwortlich.

Verantwortlichkeiten

Telefónica O2 GermanyAgentur: VCCP Berlin
Tim Alexander (Vice President Brand Management)Kirsten Frenz (Senior Art Director)
Sandra Schloemer (Senior Brand Manager)Philipp Löffel (Senior Copywriter) Astrid Thomsen (Account Director)

Verwandtes Thema

Anleitung zum Heldentum Blog vom 21. April 2011
Über O2 More O2 More bietet registrierten O2 Kunden exklusive Vorteile wie Vorverkaufsrechte 48 Stunden vor dem offiziellen Verkauf für mehr als 1.000 Veranstaltungen und über drei Millionen Tickets in ganz Deutschland. Die Registrierung erfolgt über die Webseite www.o2more.de. Mobile Apps ermöglichen mobile Ticketing, erleichtern die Veranstaltungssuche und bieten Raum für den Austausch mit Freunden. Für ausgewählte Veranstaltungen gibt es für registrierte O2 Kunden zudem exklusive Park-Möglichkeiten, VIP-Upgrades, Backstage-Führungen, Meet & Greets, Smartphone Hot-Spots sowie Handyladestationen. O2 More löst ab April 2011 das Konzept O2 Crew ab. Weitere Informationen stehen unter www.o2more.de Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 56 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland. Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist O2 Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt O2 den zweiten Platz.