Tarifangebote ab Sommer 2011

Telefónica Germany und Türk Telekom Group schließen strategische Partnerschaft

MÜNCHEN. Telefónica Germany und die Türk Telekom Group haben eine strategische Partnerschaft zur Vermarktung von Kommunikationsangeboten unterzeichnet. Sie umfasst die Festnetz- und Mobilfunksparte sowie die Inhalte, Anwendungen und Marken der beiden Unternehmen. Die Kunden profitieren damit von der Stärke des größten integrierten türkischen Telekommunikationsanbieters, Türk Telekom, und seiner Mobilfunktochter Avea sowie von dem modernen O2 Netz, das zu den besten in Europa zählt.
Durch die Kombination der vielfältigen Technologien sowie der Infrastruktur von Türk Telekom Group und Telefónica Germany wird den Kunden ab Sommer eine breite Auswahl von Services bereitstehen, egal ob sie sich in Deutschland oder der Türkei aufhalten. "Durch die Zusammenarbeit mit Türk Telekom und Avea können wir den Millionen von Türken in Deutschland sowie in ihrem Heimatland neue Tarife anbieten, die exakt auf ihre Bedürfnisse eingehen. Dieses Angebot ist auch sehr attraktiv für deutsche Kunden, die geschäftlich oder privat in der Türkei zu tun haben. Ein gemeinsames Team von Telefónica Germany und Türk Telekom kümmert sich um die Vermarktung der neuen Angebote, die über alle Verkaufskanäle verfügbar sein werden", sagt René Schuster, CEO von Telefónica Germany. "Partnerschaften wie diese basieren auf Vertrauen und Beständigkeit, diese Elemente gehören bei beiden Unternehmen in hohem Maß zur Unternehmenskultur", sagt Hakam Kanafani, CEO der Türk Telekom Group. "Als der führende integrierte Telekommunikationsanbieter der Türkei freuen wir uns, dass wir durch die erfolgreiche Partnerschaft mit Telefónica Germany unsere Dienste auch auf den in Deutschland lebenden Türken anbieten können. Das ist die perfekte Gelegenheit, den Kunden länderübergreifende Dienste mit Mehrwert anzubieten", ergänzt K. Gökhan Bozkurt, CEO Türk Telekom.
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seinen Marken O2 und Alice zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Telefónica Europe hat mehr als 56 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland. About Türk Telekom Group Türk Telekom Group, the leading communication and convergence technology group in Turkey, provides integrated telecommunication services from PSTN and GSM to broadband internet. As of December 31, 2010; Türk Telekom group companies have 16 mn Fixed Access Lines, 6.7 mn ADSL Connections and 11.6 mn Mobile Subscribers. Group companies have a modern network infrastructure covering the whole country and offer a wide variety of services to residential and commercial customers all over Turkey. Apart from 81,4 % shares in Avea, one of the three GSM operators in Turkey, Türk Telekom owns 100% of wholesale data and capacity service provider company Pantel International AG and its subsidiaries, 99.9% of broadband provider TTNET, convergence technologies company Argela, IT solutions provider Innova, online education company Sebit A.Ş. online gaming company Sobee and call center company AssisTT. Türk Telekom also has an indirect minority share in Albtelecom, the Albanian incumbent telecom operator. 55% of Türk Telekom shares belongs to Ojer Telekomünikasyon A.Ş. and 30% belongs to Turkish Treasury. The remaining 15% is publicly traded. Türk Telekom shares are listed in Istanbul Stock Exchange since May 2008.