O2 o Prepaid S/M/L:

Gratis-Flatrates mit jeder Aufladung - mehr aufladen mehr Flatrates

-Kostenlose Sprach- und SMS-Flatrates
-Automatische Aktivierung bei Aufladung von mindestens 15 Euro
-Flatrates 30 Tage gültig, bei Erstaufladung zwei Monate
MÜNCHEN. Telefónica Germany führt mit O2 o Prepaid S/M/L einen neuen Tarif ein und schenkt Prepaid-Kunden ab 2. August 2011 Sprach- und SMS-Flatrates: Bei jeder Aufladung des Guthabenkontos mit mindestens 15 Euro gibt es mindestens eine einmonatige Flatrate zusätzlich zum Guthaben kostenlos dazu. Die Prämien werden bei jeder weiteren Aufladung erneut gewährt.
Abhängig vom aufgeladenen Betrag warten unterschiedliche Flatrate-Pakete: Schon bei 15 Euro neuem Guthaben telefonieren Kunden einen Monat lang im O2 Mobilfunknetz kostenfrei. Für eine Aufladung mit 20 Euro gibt es als Prämie zusätzlich zur netzinternen eine Festnetz-Flatrate gratis dazu. Wer sein Guthabenkonto mit 30 Euro auflädt, bekommt neben den beiden Sprach-Flatrates einen Monat lang beliebig viele kostenlose SMS ins O2 Mobilfunknetz. Die Flatrates werden automatisch aktiviert, sobald der entsprechende Betrag gutgeschrieben wurde und gelten jeweils einen Monat. Nach Ablauf der 30 Tage erhält der Kunde die Flatrates erneut, sobald er seine Prepaid Karte entsprechend auflädt. Neukunden von O2 o Prepaid profitieren von der ersten Prämie sogar doppelt so lange: Nach der Erstaufladung gelten die jeweiligen Flatrates volle zwei Monate.
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seinen Marken O2 und Alice zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Telefónica Europe hat mehr als 57 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.