DSL von O2: ohne Vertragslaufzeit ab 14,99 Euro mit gratis WLAN-Router

MÜNCHEN. Telefónica Germany erleichtert den Einstieg in die Welt des Breitbandsurfens. Ab dem 3. Juli erhalten Kunden DSL von O2 schon ab 14,99 Euro ohne Vertragslaufzeit inklusive kostenlosem WLAN-Router. Entscheidet sich ein Kunde für einen Laufzeitvertrag, erhält er zusätzlich ein Startguthaben von 50 Euro, und hat somit keine Einstiegskosten.
Als besonderes Willkommensgeschenk gibt es jetzt auch für Kunden ohne Vertragslaufzeit einen 10 Euro Rabatt auf die Grundgebühr in den ersten 3 Monaten. Neukunden surfen dann für nur 14,99 Euro monatlich im Tarif Alice S mit dem kostenlosen WLAN-Router. O2 senkt zudem den Bereitstellungspreis der WLAN HomeBox von 49,99 Euro auf nur 19,99 Euro. Natürlich gilt auch weiterhin für alle Kunden: Wer sein Mobilfunk- und Festnetzprodukt bei O2 clever kombiniert, spart sogar dauerhaft jeden Monat 10 Euro. Das bedeutet eine Flatrate fürs Surfen und Telefonieren schon ab 9,99 Euro.

Alle Tarife in der Übersicht:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seiner Produktmarke O2 zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 105 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.