Neue Tarif-Optionen: Mit O2 Business günstig weltweit surfen und telefonieren

MÜNCHEN. O2 Business überarbeitet seine Mobilfunk-Tarifoptionen für das Roaming und für Telefonate ins Ausland. Ab 3. Dezember profitieren Unternehmenskunden von neuen günstigen Konditionen bei voller Kostentransparenz. Die kommenden Angebote umfassen Flatrates für die Internet-Nutzung im Ausland sowie Tarifoptionen für Roaming-Telefonate und Anrufe in andere Länder.
Bei den neuen Daten-Tarifoptionen fürs Roaming können die Kunden zwischen verschiedenen Flatrates wählen, die entweder nur einen Tag oder einen ganzen Monat nutzbar sind. Das Internet Day Pack Travel beinhaltet 30 Megabyte pro Tag bei voller Geschwindigkeit. Je nach Weltzone, in der es genutzt wird, kostet es zwei, 15 oder 40 Euro netto. Für regelmäßige Dienstreisen innerhalb Europas empfiehlt sich das Internet Pack EU (150 MB): Für nur zehn Euro netto pro Monat enthält es eine Datenflatrate mit 150 Megabyte bei vollem Tempo. Dasselbe Datenvolumen lässt sich übrigens auch weltweit nutzen, denn auch das Internet Pack World (150 MB) enthält 150 Megabyte bei voller Geschwindigkeit. Es kostet nur 50 Euro netto pro Monat und ist in allen Ländern nutzbar, mit denen Telefónica Deutschland ein Roaming-Abkommen unterhält.
"Viele Geschäftskunden haben immer noch Angst vor hohen Kosten durch die Mobilfunknutzung im Ausland", sagt Marc Irmisch, Vice President Small & Medium Enterprises & SoHo Business bei Telefónica in Deutschland. "Mit unseren neuen Tarifoptionen ist dieses Problem gelöst. Durch ihre volle Kostentransparenz und die weltweit günstigen Konditionen decken sie die Anforderungen von Geschäftskunden ideal ab." Auch die internationalen Telefonate werden durch zwei neue Tarifoptionen für Geschäftskunden besonders günstig: Für Anrufe von Deutschland in die Mobilfunk- und Festnetze von Europa, Nordamerika, Russland und der Türkei bietet sich das International Pack 120 an. Es enthält 120 Freiminuten pro Monat für 10 Euro netto. Und wenn ein Mitarbeiter oft weltweit unterwegs ist, dann sollte er das Roaming Pack World 120 nutzen. Damit kann er jeden Monat 120 Minuten lang aus jedem Land der Welt in jedes Land für 35 Euro netto anrufen oder angerufen werden. Das gilt für alle Staaten, mit denen Telefónica Deutschland ein Roaming-Abkommen unterhält. O2 Business macht es möglich. Mehr Informationen über die neuen Angebote finden Sie unter: http://www.o2business.de/auslandsoptionen Alle Fragen zu den neuen Angeboten werden selbstverständlich auch bei Twitter, XING und Facebook von der Social-Media-Geschäftskundenbetreuung beantwortet.
Telefónica Deutschland Holding AG, notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard, gehört mit seiner hundertprozentigen, operativ tätigen Tochtergesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet mit der Produktmarke O2 Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie an. Darüber hinaus stellt es als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 105 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.