Telefónica Deutschland bündelt Aktivitäten im Bereich Marketing und Service & Sales in allen Kundensegmenten

-Michiel van Eldik wird Chief Marketing Officer
-John McGuigan wird Chief Service & Sales Officer
MÜNCHEN. Telefónica Deutschland wird ab sofort alle Marketing sowie die Vertriebs- und Service Aktivitäten über alle Marken und Kundensegmente hinweg steuern. Michiel van Eldik leitet als Chief Marketing Officer den neuen zentralen Geschäftsbereich Marketing und John McGuigan steuert den Service- und Sales Bereich als Chief Service & Sales Officer. Beide berichten direkt an René Schuster, CEO Telefónica Deutschland.
Die Bündelung aller Aktivitäten für Privat- und Geschäftskunden sowie für Wholesalepartner ermöglicht Telefónica, Produkte und Services stärker an dem sich ändernden Kundenverhalten auszurichten und aufeinander abgestimmte Angebote schneller in den Markt zu bringen. "Der steigende Bedarf an Datentarifen sowie die zunehmende Verbreitung von LTE geben dem Telekommunikationsgeschäft eine neue Dynamik", sagt René Schuster, CEO Telefónica Deutschland. "Mit Michiel van Eldik und John McGuigan haben wir zwei sehr erfahrene und langjährige Telefónica Manager, die den deutschen und auch europäischen Markt gut kennen und unser Unternehmen fit für die Zukunft machen."
Michiel van Eldik verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Telekommunikation. Zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer den Bereich Wholesale und Partner. Davor steuerte er als Group Director New Business & Innovation der Telefónica S.A. die Einführung und das Management zahlreicher neuer Wachstumsinitiativen in Bereichen wie E-Health, Security und Financial Services. Davor arbeitete der gebürtige Holländer für die damalige Telefónica O2 in UK und steuerte unter anderem die Integration von O2 in Telefónica. Vor seiner Tätigkeit bei Telefónica bekleidete Michiel Positionen bei AirTouch, FirstMark und Siemens.
John McGuigan ist seit 2011 bei Telefónica Deutschland als Geschäftsführer Consumer Sales. Davor leitete er als CEO den Aufbau von Telefónica in der Slowakei. McGuigan arbeitet bereits seit 2007 in der Telefónica Gruppe und verantwortete zunächst den Customer Service bei Telefónica UK.
Telefónica Deutschland Holding AG, notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard, gehört mit seiner hundertprozentigen, operativ tätigen Tochtergesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet mit der Produktmarke O2 Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie an. Darüber hinaus stellt es als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 103 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.