DGAP-Adhoc: Telefónica Deutschland Holding AG: Reaktive Stellungnahme Manager Magazin

DGAP-Ad-hoc: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Stellungnahme Telefónica Deutschland Holding AG: Reaktive Stellungnahme Manager Magazin 27.04.2017 / 12:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Das Manager Magazin hat heute veröffentlicht, dass Finanzvorstand (CFO) der Telefónica Deutschland Holding AG, Rachel Empey, Finanzchefin der Fresenius werden solle. Rachel Empey hat einen Anstellungsvertrag bei der Telefónica Deutschland Holding AG bis zum 31. Dezember 2018. Gespräche zwischen Telefónica Deutschland Holding AG und Fresenius haben nicht stattgefunden.
27.04.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Telefónica Deutschland Holding AG Georg-Brauchle-Ring 23-25 80992 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 24 42 0 Internet: www.telefonica.de ISIN: DE000A1J5RX9 WKN: A1J5RX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange TecDAX Ende der Mitteilung DGAP News-Service
568193 27.04.2017 CET/CEST