O2 und Nokia: Erfolgreich unterwegs mit der "MINI Roadshow"

MÜNCHEN, 25.01.2007. Bereits zum zweiten Mal präsentierten sich O2 und Nokia im Rahmen der "MINI Roadshow" Kunden, Händlern und Interessenten. Dank aufmerksamkeitsstarkem Equipment, wie dem O2 MINI und dem "Dancing Man", einer riesigen aufblasbaren Puppe mit Nokia Branding, sowie einem originellen Gewinnspiel konnten die Kooperationspartner die Marketing-Aktion als großen Erfolg verbuchen. Die MINI Roadshow fand vom 12. Oktober bis zum 23. Dezember 2006 vor ausgewählten Saturn und Media Märkten deutschlandweit statt.
An jeweils drei aufeinander folgenden Tagen zogen vor allem der O2 MINI und der "Dancing Man" von Nokia die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich. Interessierte konnten sich im O2 MINI von einem der Promoter mit einem aktuellen Nokia Foto-Handy ablichten lassen. Das Bild wurde anschließend über einen Fotodrucker ausgedruckt und in einem Rahmen mit O2 Branding an den Kunden ausgehändigt. Für alle Interessenten gab es zudem die Gelegenheit, bei einem Gewinnspiel attraktive Preise, wie das O2 LOOP-Handy Nokia 6070, zu gewinnen. Wer sich für ein Produkt von O2 oder Nokia interessierte, erhielt vor Ort eine kompetente Beratung. "Mit dieser Aktion wollen wir die Marke O2 gemeinsam mit dem Kooperationspartner Nokia emotionalisieren und einen persönlichen Kontakt zur Zielgruppe herstellen", erklärt Martin Kubicka, Leiter Channelmarketing Indirect Sales. "Wir nutzen Synergien, um das Image und die Abverkäufe der Produkte aller beteiligten Partner zu erhöhen." Durch den persönlichen Kontakt zu Kunden und Interessenten aber auch durch das initiative und aktive Auftreten der qualifizierten Promotor wurde ein weiteres Ziel der MINI Roadshow erreicht: Sowohl O2 als auch Nokia erzielten eine signifikante Steigerung beim Verkauf ihrer Produkte. Verantwortlich für die Planung und Unterstützung der MINI Roadshow von O2 und Nokia war die Münchner Kommunikationsagentur Pact AG.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Kunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter neben Mobilfunk auch DSL und Festnetztelefonie sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie bereit. Telefónica O2 Europe hat nahezu 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik und Deutschland.