O2 kürt den "schnellsten Praktikanten der Welt"

MÜNCHEN, 21.02.2007. Philipp Mohr, Sportmanagement-Student aus Mannheim, ist der "schnellste Praktikant der Welt". Der 22-Jährige erhielt als Sieger des O2 Gewinnspiels "Race Job" die einmalige Gelegenheit, den Alltag des BMW Sauber F1 Teams hautnah mitzuerleben und aktiv mitzugestalten. O2 hatte zwei Monate lang auf breiter Werbefront via Fernsehspots, Printanzeigen sowie online nach einem geeigneten Kandidaten gesucht und organisierte für ihn ein vierwöchiges Praktikum beim Marketing-/Event-Team des BMW Sauber F1 Teams in Hinwil/Schweiz.
"O2 can do" - Philipp Mohr weiß nun was das wirklich heißt. Mit dem Gewinnspiel "Race Job" realisierte das Münchner Mobilfunkunternehmen erneut eine außergewöhnliche Aktion und ließ für den Sportmanagement-Studenten einen Traum Wirklichkeit werden. Für einen Monat unterstützte der Gewinner des O2 "Race Jobs" das Marketing-/Event-Team des BMW Sauber F1 Teams in Hinwil/Schweiz. Er traf die Formel 1-Piloten Nick Heidfeldt und Robert Kubica und durfte unter anderem mit dem gesamten Team nach Valencia reisen, wo der F1.07 - das neue Formel 1-Auto von BMW Sauber - der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Benzin im Blut, sein Lebenslauf und ein überzeugendes Auftreten in einem speziellen Assessment Center waren entscheidend dafür, dass Philipp Mohr aus mehreren Tausend Mitbewerbern zum Gewinner des O2 "Race-Jobs" gekürt wurde. "Als der Anruf von O2 kam, bin ich natürlich aus allen Wolken gefallen. Was soll ich sagen, so etwas erlebt man nicht alle Tage", freut sich Philipp Mohr. "Eine Karriere im Motorsport würde mich enorm reizen. Ich habe auf jeden Fall Blut geleckt und will versuchen da anzuknüpfen."
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat nahezu 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik und Deutschland.