CeBIT 2007:

O2 stellt zwei neue Xdas mit dem Microsoft Betriebssystem Windows Mobile 6 vor

HANNOVER/MÜNCHEN, 14.03.2007. O2 Germany stellt auf der CeBIT zwei neue Geräte seiner erfolgreichen Smartphone Serie Xda vor. Beide Modelle verfügen über das neue Microsoft Betriebssystem Windows Mobile 6. Damit bieten sie neben der Telefonie die umfangreichen Features eines modernen Smartphones wie Messaging, Organizer, Multimedia und Browsing. Der Xda terra geht im Mai als erster an den Start und ist der Nachfolger des beliebten Xda mini S. Der Xda nova löst das Erfolgsmodell Xda neo ab.
Mit dem Xda terra und dem Xda nova bringt O2 für die unterschiedlichsten Kundenwünsche und die verschiedensten Anforderungen das passende Smartphone auf den Markt. Egal ob für den privaten oder den geschäftlichen Gebrauch, ob zum Einstieg oder für den Profieinsatz. Der Xda terra ist das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6, das O2 im Mai auf den Markt bringen wird. Er ist der Nachfolger des beliebten Xda mini S und zeichnet sich durch eine noch flachere Form sowie eine ausziehbare QWERTZ Tastatur aus. Damit ist der Xda terra besonders für Kunden geeignet, die auf ein klassisches, handliches Gerät Wert legen und unterwegs oft E-Mails oder SMS schreiben wollen. Der Xda terra verfügt über einen internen Speicher von 192 MB sowie einen Micro-SD Karteneinschub und ist mit einem TI OMAP Prozessor ausgestattet. Im Lieferumfang sind unter anderem ein USB-Sync-Kabel, eine Tasche sowie ein Stereo Headset enthalten. Der Preis für den Xda terra liegt bei gleichzeitigem Abschluss eines O2 Mobilfunkvertrags um die 150 Euro. Das optimale Gerät für den lifestyle-orientierten Kunden sowie für den Einstieg in die Welt der Smartphones ist der Xda nova von O2. Er besticht besonders durch sein schickes Design und das kleine handliche Format. Eine einfache und komfortable Bedienung ist über den im Verhältnis großen Touchscreen des Smartphones möglich. Der Xda nova ist mit der gleichen Technik wie der Xda terra ausgestattet. Neben den Organizer Funktionalitäten lässt sich der Xda nova durch den integrierten Windows Media Player 10 Mobile sowie die 2,0 Megapixelkamera jederzeit in ein Multimediagerät verwandeln, das in jede Jacken- oder Handtasche passt. Der Xda Nova wird in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag mit einem Preis von unter 100 Euro ab Juni 2007 im Handel verfügbar sein. Einen ersten Eindruck über die neuen Xdas können sich Besucher auf der CeBIT 2007 in Halle 26 Stand C 32 verschaffen. Alle Details zu Funktionen und Möglichkeiten gibt es jeweils zum Marktstart des entsprechenden Gerätes unter www.o2.de.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat über 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.
Die Leistungsmerkmale im Überblick:
Informationen zu allen CeBIT Themen finden Sie unter Pressemappen