O2 senkt Datenpreise für Geschäftskunden

MÜNCHEN, 29. März 2007. O2 Germany senkt zum 1. April die Datenpreise für Geschäftskunden. Die Data-Packs Volume 200/Time 10 und Volume 500/Time 30 sowie die Data-Fair-Flat werden um bis zu 50 Prozent günstiger. Gleichzeitig führt O2 mit diesem Relaunch die kundenfreundliche 10 KB-Taktung bei der Datennutzung ein.
Der monatliche Paketpreis des Data-Pack Volume 200 bzw. Time 10 liegt nun bei monatlichen 8,50 Euro netto. Das Paket richtet sich an Geschäftskunden, die gelegentlich von unterwegs aus Daten wie E-Mailing nutzen möchten. Somit ist es beispielsweise das ideale Paket für Nutzer eines Xdas, der O2 Smartphone-Serie. Im Paketpreis inklusive sind 200 MB, beziehungsweise 10 Stunden. Jedes Folge-MB bzw. jede weiteren 10 Minuten werden mit 1,20 Euro netto abgerechnet. Normalnutzer, die zum Beispiel über eine O2 Laptop Card unterwegs Daten nutzen, sollten sich für das Data-Pack Volume 500/Time 30 entscheiden. Im monatlichen Paketpreis von 15,00 Euro netto sind 500 MB bzw. 30 Stunden Datennutzung inbegriffen. Jede weitere Folgeminute bzw. jede weiteren 10 Minuten kosten dann 80 Cent netto. Eine echtes Highlight für alle Vielnutzer, die zeit- und volumenunabhängiges Arbeiten von unterwegs aus schätzen, ist die Data-Fair-Flat von O2. Bei monatlichen 21,00 Euro netto sind 5 GB enthalten. Für Folge-MB bzw. je weiteren 10 Minuten fallen dann 50 Cent netto an. Bestandskunden der Geschäftskundeneinheit von O2 profitieren automatisch von der Preissenkung. Ausführliche Informationen sowie alle Einzelheiten rund um die neuen Tarife stehen unter www.o2online.de/business bereit. Die Data-Packs für Geschäftskunden im Überblick
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat über 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.