O2 setzt Geschäftskundenbereich in Szene

MÜNCHEN, 10. April 2007. Mit einer breit angelegten Marketing Kampagne wirbt O2 Germany ab 12. April für seinen Geschäftskundenbereich und dessen erweitertes Produktportfolio. Die Kernbotschaft "Bei O2 haben alle Business-Lösungen eins gemeinsam: den Ansprechpartner" bringt die Philosophie des Business-Bereiches auf den Punkt. Geschäftskunden erhalten sämtliche Kommunikations-Lösungen aus einer Hand: Mobilfunk, Festnetz, Internet und Standortvernetzung. Dabei haben sie nur noch einen Ansprechpartner, sei es bei der Beratung, Planung und Umsetzung oder Kundenbetreuung.
Ziel der Kampagne ist die Steigerung der Bekanntheit von O2 als Anbieter von Geschäftskundenlösungen und -services. Das um Festnetzlösungen wie Internet oder Standortvernetzung erweiterte Produktangebot steht dabei im Vordergrund. Die Kampagne besteht aus ganzseitigen Printanzeigen in zielgruppenaffinen Titeln wie Spiegel, Wirtschaftswoche, Capital oder Manager Magazin sowie in überregionalen Tageszeitungen wie Süddeutsche Zeitung, FAZ, Die Welt, Handelsblatt und Financial Times Deutschland. Ergänzt wird dies durch Anzeigen und Booklets mit vertiefenden Informationen in Special Interest-Magazinen und einer reichweitenstarken Online-Kampagne. Zentrales Element aller Kommunikationsmaßnahmen ist als Key Visual eine offene Hand, in der vier Bubbles liegen. Dieses Motiv setzt die Kernaussage "Alles aus einer Hand" einfach und wirkungsvoll in Szene und symbolisiert die vier Produktbereiche Mobilfunk, Festnetz, Internet und Standortvernetzung. Als Teil der Telefónica O2 Europe nutzt die Geschäftskundeneinheit von O2 die konzerneigene Festnetzinfrastruktur und kann somit die perfekte Einheit aus Mobilfunk und Festnetz bieten. Das Münchner Telekommunikationsunternehmen setzt dabei neben klaren, einfachen und transparenten Angeboten auf umfassende Service- und Beratungsleistungen.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat über 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.