O2 Genion-L-Aktion geht in die Verlängerung

MÜNCHEN, 29. Juni 2007. O2 verlängert seine erfolgreiche O2 Genion-L-Aktion bis zum 31. Juli 2007. Schließen Kunden bis zu diesem Zeitpunkt einen 24-Monatsvertrag im Tarif O2 Genion-L-Aktion ab, zahlen sie nur 25 Euro monatlichen Basispreis. Sie erhalten zusätzlich ein Aktionshandy wie zum Beispiel das Sony Ericsson K800i für 49,99 Euro oder das Nokia 6300 für 29,99 Euro.
Im Tarif O2 Genion-L-Aktion - der Handy-Flatrate - sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von O2 Germany sowohl in der Homezone als auch unterwegs kostenlos. Ebenso ist die Abfrage der Mailbox inklusive. Alle Telefonate in andere deutsche Mobilfunknetze sowie der SMS-Versand in alle Netze kosten rund um die Uhr 19 Cent pro Minute bzw. pro SMS.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat über 38 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.
Pressemeldung zum Kampagnenstart (26. April 2007) Aktuelle TV-Spots finden Sie unter Werbekampagnen