O2 gewinnt Großkunden

-O2 Germany wird Standard-Mobilfunkdienstleister für BMW Group in Deutschland
MÜNCHEN, 13. August 2007. O2 Germany versorgt ab sofort als Standard-Mobilfunkpartner die gesamte BMW Group in Deutschland mit mobilen Sprach- und Datenkommunikationslösungen. Der abgeschlossene Rahmenvertrag umfasst 40.000 Mobilfunkanschlüsse und setzt sich aus Verlängerungen bereits bestehender Karten sowie der Aufschaltung von Neuverträgen zusammen. Die Laufzeit des Vertrages endet 2011.
Im Rahmen der Ausschreibung "Mobilfunk" hat O2 ein Konzept für künftige Sprachkommmunikation in der BMW Group vorgestellt. O2 hat dafür einen kompletten Rufnummernblock für das Unternehmen reserviert. So können Mitarbeiter sofort unterscheiden, ob der Anruf intern oder extern ist. Bei Anrufen innerhalb des Unternehmens benötigen sie nur die entsprechende Nebenstelle des gewünschten Teilnehmers. Weiterer Vertragsbestandteil ist die Bereitstellung von "Mobile Office" wie E-Mail via O2 Xda und mobile Laptop-Lösungen. Mitarbeiter können somit weltweit von unterwegs auf das Firmennetzwerk zugreifen. Die Umstellung auf das O2 Netz hat in diesen Tagen begonnen. Ein Projektteam sorgt für die schnelle und reibungslose Umstellung der BMW Mobilfunkanschlüsse sowie für die Verlängerung bereits vorhandener Bestandskarten im Netz der O2 Germany. Ein eigenes Team im Business Service Center von O2 betreut die BMW Mitarbeiter rund um die Uhr. O2 ist bereits seit dem Jahr 2000 Mobilfunkpartner der BMW Group. Das Münchner Telekommunikationsunternehmen startete unter anderem in den Produktionswerken Leipzig, Dingolfing, Landshut, Regensburg, Berlin und München mit der O2 Genion Technologie.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter seinen Kunden neben Mobilfunk auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat fast 40 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.