O2 Smart Office geht an den Start:

Festnetz und Mobilfunk in einem Paket

MÜNCHEN, 25. Oktober 2007. Business Systems von O2 startet ab sofort den Vertrieb des angekündigten O2 Smart-Office-Paketes, einer intelligenten Kombination aus Festnetz und Mobilfunk für Unternehmen. Das Bundle enthält einen ADSL 2+ Highspeed-Internetzugang mit fester öffentlicher IP-Adresse und DSL-Flatrate, dem neuen O2 Business-Pro-Mobilfunktarif, die neue O2 Genion Option, O2 Multicard sowie ein GSM Tischtelefon - das alles zum Bundle-Vorteils-Preis ab 39 Euro monatlich.
O2 Smart Office eignet sich ideal für Unternehmen mit vielen mobilen Mitarbeitern, die auch an ihrem Arbeitsplatz zu Festnetzkonditionen telefonieren und von günstigen Gesprächspreisen profitieren wollen. Optimal ist O2 Smart Office auch für Einzelstandorte und Home Offices. Es vereint Internet, Mobilfunk und Telefonie am Arbeitsplatz in einem kostengünstigen Bundle.
So bekommen Geschäftskunden mit dem O2 Business-DSL-Anschluss auf Basis von ADSL2+ eine feste öffentliche IP-Adresse. Im Paket mit dabei ist eine DSL-Flatrate, die eine Internetnutzung bei voller Kostenkontrolle ermöglicht. Natürlich sind Businesskunden dank Highspeed-Internetzugang mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 4 Mbit/s auch mit der nötigen Geschwindigkeit im Internet unterwegs. Firmeninterne Gespräche und Festnetztelefonie kostenlos O2 Smart Office beinhaltet zudem den neuen O2 Business Mobilfunktarif O2 Business Pro. Hierbei schlagen Anrufe ins Festnetz und ins Mobilfunknetz von O2 Germany mit 15 Cent netto pro Minute und Gespräche in andere Mobilfunknetze lediglich mit 25 Cent netto pro Minute zu Buche. Firmeninterne Gespräche sind sogar kostenlos. Dies gilt für alle internen Gespräche der Mitarbeiter von Handy zu Handy sowie ins Festnetz der Firma. Außerdem ist in O2 Smart Office die neue O2 Genion Option enthalten. So bekommen Kunden eine O2 Genion Festnetznummer für günstige Erreichbarkeit, kostenlose Anrufe aus der Homezone ins deutsche Festnetz sowie in die Festnetze Europas, USA und Kanadas. Ohne zusätzliche Gebühren sind ebenso Abfragen der Mailbox aus der Homezone möglich. DSL-Router und GSM-Tischtelefon inklusive Kunden der Business Systems von O2, die sich für die Vorteile von O2 Smart Office entscheiden, erhalten zudem die nötige Hardware, um schnell und einfach alle Optionen zu nutzen. Im Paket inklusive sind der DSL-Router sowie ein GSM Tischtelefon von O2. Auf Wunsch gibt es gegen eine einmalige Zuzahlung auch noch ein aktuelles Mobilfunkendgerät dazu. Ein weiterer Vorteil für Businesskunden: Dank O2 Multicard sind sie am Arbeitsplatz und unterwegs über dieselbe Rufnummer erreichbar. Sie müssen nur noch eine Mailbox abfragen und verpassen so garantiert keinen Kundenanruf. Neben der Hardware und der Vielzahl an Möglichkeiten erhalten Geschäftskunden das O2 Smart Office zu einem Bundle-Vorteils-Preis von monatlich ab 39 Euro und sparen so bares Geld. Alle ausführlichen Tarifinformationen sowie die möglichen Bezugsquellen gibt es im Internet unter www.o2.de/business.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet mit dem eigenen Mobilfunknetz sowie über ein Roaming-Abkommen mit T-Mobile Deutschland seinen Post- und Prepaid-Mobilfunkkunden nahezu flächendeckende GSM-Versorgung in Deutschland sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe hat fast 40 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.
Download Meldung als PDF: 20071025_o2_Smart_Office.pdf NEU: O2 Germany Pressemitteilungen als RSS-Feed: www.de.o2online.de/go/rss