Familienministerin Stewens eröffnet O2 Kinderkrippe

MÜNCHEN, 05. März 2008. Heute eröffnete Bayerns Familienministerin Christa Stewens die neue Kinderkrippe von O2 Germany. Die Einrichtung "Bubble-Bande" befindet sich in der Richthofenstraße in unmittelbarer Nähe zur Münchner Firmenzentrale und bietet 36 Vollzeit- und weitere Teilzeitplätze für den jüngsten Nachwuchs der O2 Mitarbeiter. Auch an anderen Standorten will O2 Germany innerhalb der nächsten Monate durch Kooperationen mit Kinderkrippen bestehende Plätze für Mitarbeiterkinder sichern.
Stewens, selbst Mutter von sechs Kindern, betonte den wichtigen Beitrag von Unternehmen: "Mit der neuen Kinderkrippe kommt O2 dem Wunsch vieler Eltern entgegen, Familie und Erwerbstätigkeit nach ihren Vorstellungen miteinander zu vereinbaren. Auf der anderen Seite profitieren auch die Unternehmen durch zufriedenere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Betriebliches Engagement in der Kindertagesbetreuung bedeutet eine echte Win-Win-Situation. Dem positiven Beispiel von O2 sind bayernweit zahlreiche Nachahmer zu wünschen." Gastgeber der Eröffnungsveranstaltung war O2 Deutschland-Chef Jaime Smith Basterra, der in seiner Ansprache die Bedeutung der Einrichtung im Kontext der Mitarbeiterbindung bei O2 erläuterte: "Vor allem für unsere weiblichen Mitarbeiterinnen ist die Kinderkrippe ein wichtiger Bestandteil für die Chancengleichheit im Unternehmen. Das Projekt reiht sich in eine Vielzahl von Angeboten ein, die wir unseren Mitarbeitern bieten. Dazu gehören ein umfassendes Gesundheitsprogramm ebenso wie das unternehmenseigene Fitnessstudio Studio2 sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch internationale Austauschprogramme. Unser Bestreben ist es, unsere Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden." Die Krippe wird vom Träger KIND und Beruf e.V. nach dem offenen Kinderhauskonzept geführt. Dieses unterstützt Kinder insbesondere dabei, sich selbständig zurechtzufinden. Auch die Öffnungszeiten sind stark an die Bedürfnisse von berufstätigen Eltern angepasst: Der Betrieb ist wochentags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen der Telefónica O2 Europe plc und Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A., bietet seinen Kunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica O2 Europe plc hat 42 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Download Pressemitteilung als PDF:

Download Pressefoto: Opening_72dpi.jpg Christa Stewens (Mitte), CEO Jaime Smith Basterra (rechts), Betriebsratsvorsitzender Bernd Meierhof (links)