DSL Service von O2:Digitale Lösungen erleichtern Kunden das Einrichten von DSL

O2 DSL Hilfe App
Einen neuen DSL-Anschluss problemlos einrichten und selbständig Abhilfe schaffen, wenn das Internet einmal nicht so läuft wie es soll: Das ermöglicht Telefónica Deutschland seinen O2 Kunden jetzt mit zwei umfassenden digitalen Anwendungen. Die O2 DSL Service Suite für Laptop oder PC und die DSL Hilfe App fürs Smartphone navigieren Kunden sicher zum Ziel und bieten ihnen damit die Freiheit, ihre Anliegen jederzeit selbstbestimmt zu lösen. Und wenn sie doch an einer Stelle nicht weiterkommen, gibt es einen direkten Kontakt zum Kundenservice. Einfacher geht‘s nicht! Erst unlängst hat Telefónica Deutschland seinen Kunden mit den neuen O2 DSL Tarifen ein attraktives Angebot für den Festnetzanschluss gemacht. Ein innovativer digitaler Service vervollständigt nun das Kundenerlebnis. „Wir verstehen O2 DSL nicht als reines Bereitstellen eines Internetanschlusses oder als Tarif. Für uns umfasst O2 DSL das gesamte Kundenerlebnis inklusive Einrichtung und Service“, sagt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland. Deshalb seien die O2 DSL Service Suite und die DSL Hilfe App zentrale Bestandteile des Angebots. „Damit machen wir das Leben unserer Kunden einfacher und besser. Wir unterstützen sie gezielt dabei, sich selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen und alle Möglichkeiten zu nutzen, die sich durch ihren Anschluss ergeben.“ Unabhängig von ihrem technischen Know-how können DSL Neukunden mithilfe der O2 DSL Service Suite ihren DSL Router, ihre DSL-Internetverbindung und ihre Endgeräte selbständig einrichten. Sie können sich das kostenlose Windows PC Programm unter o2.de/service-suite herunterladen und auf ihrem PC oder Laptop installieren. Das Programm unterstützt in allen Bereichen des DSL Anschlusses. Das reicht von der Darstellung der Leitungsgeschwindigkeit bis hin zum Aufbau eines Heimnetzwerks inklusive TV- oder Spiele-Anwendungen. Darüber hinaus können Kunden ihre WLAN-Verbindung steuern und optimieren sowie ihre Telefonie mitsamt Telefonbuch und Anrufbeantworter verwalten. Außerdem stehen ihnen verschiedene Sicherheitsfunktionen zur Verfügung.

O2 DSL Service Suite leitet Kunden Schritt für Schritt an

„Die Software ist als täglicher Begleiter für den DSL Festnetzanschluss unserer Kunden konzipiert“, erklärt Ulf Michaelis, Direktor Customer Service & Sales bei Telefónica Deutschland. „Die O2 DSL Service Suite unterstützt nicht nur zu Beginn, sondern auch, wenn das WLAN und die Internetverbindung nicht wie gewohnt funktionieren.“ Dann startet die O2 DSL Service Suite eine automatisierte, proaktive Fehlerdiagnose und behebt die Probleme entweder direkt oder leitet den Kunden Schritt für Schritt an. Zusätzlich ermöglicht sie einen direkten Zugang zu Mein O2 sowie zu verschiedenen Anleitungen, Community-Informationen, häufig gestellten Fragen und zum Chatbot LISA.

Smartphone-Kamera scannt Daten in O2 DSL Hilfe App ein

Wer lieber das Smartphone zu Hilfe nehmen möchte, kann sich kostenlos die O2 DSL Hilfe App im App-Store oder bei iTunes herunterladen. Bereits seit dem vergangenen Jahr unterstützt sie bei der Entstörung und führt den Kunden einfach und unkompliziert durch den Analyseprozess, bis alles wieder wie gewohnt funktioniert. Gelingt es auf diesem Weg nicht, das Problem vollständig zu beheben, generiert die App eine Nummer, mit der sich die Kunden an den Kundenservice wenden können. Die Service-Experten können dann genau an dem Punkt ansetzen, an dem die App aufgehört hat. Seit kurzem hilft die App nun auch interaktiv mit innovativen Features bei der Ersteinrichtung des DSL-Anschlusses. So lassen sich mit der Smartphone-Kamera die DSL- und WLAN-Zugangsdaten aus der Auftragsbestätigung sowie von der Rückseite des Routers scannen. Kunden müssen die Zahlen also nicht von Hand in die App eintippen. Außerdem zeigt die App, wie sich Telefonie einrichten lässt, und sie erinnert an den Termin für die Freischaltung des DSL Anschlusses. Über einen Störungsticker sehen Kunden zudem, wenn es bereits bekannte Einschränkungen im Festnetz gibt und wann diese wieder behoben sind, sodass die Kunden ungehindert weitersurfen und die digitalen Möglichkeiten ausschöpfen können.

Autor: Katja Hauß

Katja Hauß ist Pressesprecherin für Regulierungs- und Rechtsthemen sowie für den Customer Service. Sie ist seit 2005 im Bereich Corporate Communications von Telefónica Deutschland tätig. Dort hat sie zuerst in der internen Kommunikation verschiedene Kanäle verantwortet und anschließend in der Pressestelle große Kommunikationsprojekte wie den Börsengang, den Zusammenschluss mit E-Plus oder die Frequenzauktion 2019 maßgeblich mitgestaltet.

Weitere Informationen

Die neue O2 DSL Service Suite: Unsere kostenlose Software für den Windows PC rund um den O2 DSL Internetanschluss Die O2 DSL Hilfe App: Android | iOS Online: O2 DSL Tarife