Mit 250 Mbit/s im Büro surfen:O2 startet Super-Vectoring-Tarif für Selbständige

]]Ab dem 7. März 2019 erweitert O2 sein DSL-Portfolio für Freiberufler und kleine Unternehmer um einen Super-Vectoring-Tarif. Mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s bietet O2 my Office XL Geschäftskunden das optimale Fundament für die Gestaltung ihres digitalen Arbeitslebens.1) Bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ist der superschnelle Tarif im ersten Jahr für 39,99 Euro erhältlich, ab dem 13. Vertragsmonat zahlen Kunden 49,99 Euro im Monat.2) Von der O2 Freiheitsoffensive profitieren nicht nur Privatkunden. Auch Selbständigen eröffnet die Marke O2 Freiheit in der digitalen Welt – ganz gleich ob unterwegs oder zuhause: So ist der Super-Vectoring-Tarif O2 my Office XL ab dem 7. März 2019 online auf o2.de, in den O2 Shops sowie über die O2 Hotline erhältlich. Hinter Super-Vectoring verbirgt sich eine DSL-Technologie, mit der Spitzengeschwindigkeiten von 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download und 40 Mbit/s im Upload erreicht werden können.1) Mit dem passenden Tarif O2 my Office XL können Selbstständige im Büro oder dem Geschäft zuverlässig schnell surfen und vor allem große Dateien in Sekundenschnelle hoch- und herunterladen. Einbußen bei der Leistung müssen sie dabei nicht befürchten. Ob ihr Anschluss bereits von dem neuen Tempo profitiert, können Kunden auf www.o2.de/dsl-verfuegbarkeit herausfinden.

Mit Business-Class-Service

In den ersten zwölf Vertragsmonaten gewährt O2 einen Rabatt von zehn Euro auf die monatliche Grundgebühr. Business-Kunden zahlen somit zunächst nur 39,99 Euro, ab dem 13. Vertragsmonat dann 49,99 Euro im Monat.2) Außerdem erhalten O2 my Office XL Kunden für die Dauer der Vertragslaufzeit die AVM Fritz!Box 7590 ohne Mehrkosten.3) Egal ob O2 my Office S, M, L, oder XL: Geschäftskunden telefonieren unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze.4) Darüber hinaus genießen sie einen Business-Class-Service. Dazu zählen die kostenlose 24/7-Business-Kunden-Hotline, ein Installations-Support und Expressentstörung innerhalb von acht Stunden.

Maximale Freiheit für Selbständige

Credits: Gettyimages, Paul Bradbury
Foto: Gettyimages
Für die maximale Freiheit bei der Gestaltung des digitalen Arbeitslebens sind alle O2 my Office Tarife auch als „Flex“-Variante ohne Laufzeit erhältlich.5) Bei Buchung eines Flex-Tarifs gilt die Rabattierung für die ersten sechs Monate. Möchten Selbständige Freiheit mit O2 zuhause und unterwegs genießen, profitieren sie vom attraktiven Kombi-Vorteil: Nutzen sie bereits einen O2 Mobilfunkvertrag für Selbständige, dann sparen sie beim Abschluss eines O2 my Office Tarifs bis zu 8,40 Euro netto monatlich.6) Ein weiterer Vorteil: Sie erhalten eine Rechnung für Mobilfunk und DSL – somit bleiben die Kosten für beide Tarife übersichtlich und transparent.
1) Die Erreichung der max. Surf-Geschwindigkeit ist abhängig von Faktoren wie Länge der individuellen Teilnehmeranschlussleitung, Hausverkabelung oder Belastung des aktuell adressierten Servers bzw. des Internets insgesamt. Sie kann daher von der im Mittel erzielbaren Übertragungsgeschwindigkeit abweichen. Welche Geschwindigkeit an deinem Standort erreichbar ist, erfährst du unter www.o2.de/dsl-verfuegbarkeit. 2) Angebot gilt für Neukunden (ohne O2 DSL-Anschluss in den letzten 12 Mon.). Grundgebührersparnis 12 x 8,40€

Autor: Kerstin Ebner

Kerstin Ebner ist Pressesprecherin für die Marke O2 und ihre Privatkundenprodukte. Sie ist seit 2005 im Bereich Corporate Communications von Telefónica Deutschland tätig. Dort war sie unter anderem Chefredakteurin für die Medien der internen Kommunikation und zeichnete für verschiedene (Veränderungs-) Kommunikationsprojekte verantwortlich.