Mobile Freiheit:Mehr Daten zum kleinen Preis bei den neuen O2 Prepaid Tarifen

Am 11. Februar kommt das neue Prepaid-Portfolio mit einem noch besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.
Bei O2 erreicht die mobile Freiheit durch das neue Prepaid-Portfolio die nächste Stufe. Musik streamen surfen, gamen: Ab dem 11. Februar 2020 gibt es für alle Neu- und Bestandskunden noch mehr Highspeed-Datenvolumen zum gleichen oder sogar für einen niedrigeren Preis. Der Tarif O2 my Prepaid S erhält mit 3,5 GB mehr als doppelt so viel Datenvolumen wie zuvor – und dies zum selben Preis von 9,99 Euro Grundgebühr.1 O2 my Prepaid M und L legen jeweils kräftig um 2,5 GB zu. Und beim O2 my Prepaid L sinkt der Preis sogar zusätzlich um 5 Euro für alle vier Wochen.1,4 Von allen Verbesserungen profitieren O2 my Prepaid Bestandskunden automatisch bei der nächsten Verlängerung. Kunden, die nach voller Kostenkontrolle und monatlicher Flexibilität bei einem gleichzeitig ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, sind bei den neuen O2 Prepaid Allnet Flat Tarifen mit mehr Highspeed-Daten-Volumen genau richtig – – und dies im dreifach mit „gut“ ausgezeichneten O2 Netz2 mit bis zu 225 MBit./s LTE-Max-Speed.1
Alle Prepaid-Tarife bieten volle Kostenkontrolle und monatliche Flexibilität.
-Im Tarif O2 my Prepaid S gibt es schon für 9,99 Euro Grundgebühr 3,5 GB LTE-Datenvolumen für vier Wochen.1
-Der O2 my Prepaid M enthält nun 5,5 GB für 14,99 Euro für vier Wochen.1
-Schon für 19,99 Euro bietet der neue O2 my Prepaid L 7,5 GB Highspeed-Datenvolumen für vier Wochen.1
Alle Tarife beinhalten eine Allnet Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz.3 Das enthaltene Datenvolumen in den O2 my Prepaid Tarifen ist jeweils für vier Wochen verfügbar. EU-Roaming ist inkludiert.4

Extra-Service für Bestandskunden

Für alle Bestandskunden der bisherigen O2 my Prepaid Tarife gibt es einen besonderen Service: Sie werden bei der nächsten Verlängerung automatisch auf die neuen, verbesserten Prepaid Tarife umgestellt. Bestandskunden älterer Tarife können über die „Mein O2“-App oder den „Mein O2“-Bereich auf o2online.de in die neuen O2 my Prepaid Tarife wechseln.

Mehr Flexibilität dank neuer O2 my Prepaid Data Packs

Auch die O2 my Prepaid Data Packs1 werden mit mehr Highspeed-Datenvolumen zum gleichen Preis ausgestattet. Sollte Prepaid-Kunden doch einmal das Datenvolumen ausgehen, können sie weitere LTE-GBs dazu buchen:
-Data Pack XL: Statt 4 nun 8 GB für 4 Wochen zum Preis von 19,99 Euro
-Data Packs L: Statt 2 nun 4 GB für 4 Wochen zum Preis von 9,99 Euro
-Data Pack M: Statt 800 MB nun 1,5 GB für 4 Wochen zum Preis von 5,99 Euro
-Data Pack S: 400 MB für 4 Wochen zum Preis von 2,99 Euro
-Day-Pack L: 25 GB für 24 Stunden zum Preis von 4,99 Euro 5
Die neuen O2 my Prepaid Tarife sowie die neuen O2 my Prepaid Data Packs können ab dem 11. Februar 2020 einfach und bequem online unter o2.de, in den O2 Shops oder auch im stationären Handel erworben werden.
1Bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 40 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 22,5 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des Highspeed Volumens bis zu 32 Kbit/s.
2connect Mobilfunk Netztest 2020: Gut (758 Punkte); insgesamt wurden vergeben: einmal Sehr Gut (900 Punkte), zweimal Gut (einmal 834 Punkte, einmal 758 Punkte). ComputerBild Netztest 2020: Gut (Note 2,4); insgesamt wurden vergeben: dreimal Gut (einmal Note 1,8; einmal Note 1,9; einmal Note 2,4). CHIP Mobilfunk Netztest 2020: Gut (Note 2,3); insgesamt wurden vergeben: zweimal Sehr Gut (einmal Note 1,3; einmal Note 1,5), einmal Gut (Note 2,3).
3Für Minuten und SMS im Inland. Ausgenommen sind Verbindungen zu Sonderrufnummern und Rufumleitungen, Taktung 60/60.
4Die Leistungen/Konditionen des Tarifs/Packs (Sprachverbindungen, SMS, Datennutzung) können auch in der Ländergruppe 1 (EU-Ausland, Norwegen, Island, Liechtenstein) genutzt werden. Dies gilt nicht für Leistungen, die nur im deutschen O2 Mobilfunknetz zur Verfügung gestellt werden (z.B. „Onnet-Flats“). Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß dieser erhoben. Infos hierzu siehe Seite http://g.o2.de/eu-ausland.
5Das Datenvolumen ist ab Buchung 24 Stunden lang gültig, danach verfällt noch vorhandenes Restvolumen. Das Pack verlängert sich nicht automatisch. Gilt nur im Inland. Bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 40 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 22,5 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des Highspeed Volumens bis zu 32 Kbit/s.

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Weitere Informationen

Netztests: Drei Mal „gut“ für das O2 Netz LTE-Netzausbau Telefónica Deutschland
-November 2019
-Oktober 2019
-September 2019
Mobilfunkpakt
-Zusätzlicher LTE-Ausbau in der Fläche: Netzbetreiber verständigen sich auf nationalen Mobilfunkpakt
-Hessen und Rheinland-Pfalz
-Nordrhein-Westfalen
-Bayern
Mobilfunk-Breitbandversorgung
-Telefónica Deutschlands 3-Punkte-Plan
-CEO Markus Haas im Video-Interview: „2020 ist das Jahrzehnt des Mobilfunks“