Neue Smartphones von Xiaomi:O2 einziger Netzbetreiber mit gleich drei neuen Xiaomi-Modellen

Seite vorlesen
Markus von Böhlen
Als einziger Netzbetreiber in Deutschland bietet O2 seinen Kunden exklusiv die neuen Modelle Xiaomi Mi 9 Lite, Xiaomi Redmi Note 8T sowie das Xiaomi Mi Note 10 Pro an. Ab sofort können sich O2 Kunden diese aktuellsten Smartphones des beliebten chinesischen Elektronikherstellers Xiaomi online bei o2.de und in den O2 Shops sichern. Kunden haben die Möglichkeit die Xiaomi-Smartphones mit oder ohne Vertrag zu erwerben und zusätzlich von den flexiblen Ratenzahlungslaufzeiten von 12, 24, 36 oder 48 Monaten ohne Zusatzkosten zu profitieren. Damit ist für jeden Geldbeutel das passende Angebot im vielfältigen O2 Portfolio dabei. „Wir legen großen Wert darauf unseren Kunden immer die neueste Hardware zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können“, sagt Markus von Böhlen, Director Devices, Trading & Digital Life. „Damit zeigen wir einmal mehr, wie stark unser Kundenfokus bei O2 ist und dass wir jedem Kunden grenzenlose mobile Freiheit mit dem Wunsch-Smartphone ermöglichen.“

Perfekte Kombination: Die neuen Xiaomi-Modelle mit O2 Free M

Credits: Xiaomi
Die neuen Xiaomi-Modelle Mi 9 Lite, Mi Note 10 Pro und Redmi Note 8T bei O2
Das Xiaomi Smartphone Angebot von O2 bietet für jeden Geldbeutel das passende Gerät:
-Das Xiaomi Mi 9 Lite ist ein starkes Mittelklasse-Smartphone und bereits für 349 Euro erhältlich. Bei einer Ratenlaufzeit über O2 My Handy von 24 Monaten zahlen O2 Kunden einmalig 29 Euro und monatlich jeweils 14,50 Euro. Zusätzlich gibt es das Mi 9 Lite auch im Bundle mit dem attraktiven O2 Free M Tarif.1) 3) Für 29,99 Euro monatlich, bei 24 Monaten Vertragslaufzeit und einer Einmalzahlung von 25 Euro, erhalten Kunden zu ihrem neuen Smartphone 10 GB Highspeed Datenvolumen und eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze dazu.
-Das Highend-Smartphone Mi Note 10 Pro können Kunden bei direkter Bezahlung für 649 Euro oder über eine Ratenlaufzeit von 24 Monaten bei einer Einmalzahlung von 1 Euro und monatlichen Raten von 27 Euro erwerben. Das Mi Note 10 Pro gibt es für nur 39,99 Euro im Monat, einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und einer Einmalzahlung von 1 Euro ebenfalls in Kombination mit dem O2 Free M Tarif inkl. Weitersurf-Garantie.2) 3) Das preiswerte Xiaomi Redmi Note 8T gibt es schon ab 193 Euro. Entscheiden sich Kunden bei diesem Modell für eine Ratenzahlung über O2 My Handy, zahlen sie einmalig 1 Euro bei 24 monatlichen Raten von jeweils nur 8 Euro. Alle drei Modelle sind in der Farbe schwarz bei O2 erhältlich.

Viel Foto-Power in ansprechendem Design

Credits: Xiaomi
Bei allen Modellen profitieren Kunden von langen Akkulaufzeiten.
Das Mi Note 10 Pro ist mit seinem 256 GB großen Speicher, dem Snapdragon 730G Prozessor und einem extrem leistungsstarken Akku mit 5270 mAh ein echtes Powerhouse. Das 6,7 Zoll große Full HD+ Curved AMOLED Display mit integriertem Fingerabdrucksensor zeigt gestochen scharfe Bilder und ist dank Gorilla Glas 5 besonders widerstandsfähig. Der heimliche Star des Note 10 Pro ist die 108 Megapixel Fünffach-Kamera mit Weitwinkel und Teleobjektiv, die sogar Videos in 4K-Qualität aufzeichnen kann. Im Mi 9 Lite mit seinem 6,39 Zoll großen AMOLED Display stehen 128 GB Speicher zur Verfügung. Hier profitieren Kunden ebenfalls von langen Akkulaufzeiten und einer starken 48 Megapixel Hauptkamera mit ultrahochauflösendem AI-Dreifachobjektiv, die im Smart-Ultra-Weitwinkelmodus brillante Bilder schießt. O2 Kunden, die sich für das günstigere Redmi Note 8T entscheiden, erhalten ein hochwertiges Mittelklasse-Smartphone, das mit einem 6,3 Zoll Full HD Display mit Gorilla Glas 5 ausgestattet ist und 64 GB Speicher bietet. Das Redmi Note 8T bietet ebenfalls lange Akkulaufzeiten und besticht, wie auch die anderen beiden Xioami-Modelle mit einer leistungsstarken 48 Megapixel Vollbild-Vierfachkamera und einer 13 MP Frontkamera. Für die nötige Sicherheit sorgt auch hier ein Fingerabdrucksensor.
1)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines Xiaomi Mi 9 lite für einmalig 25€ in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free M für 29,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
2)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines Xiaomi Mi Note 10 Pro für einmalig 1€ in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free M für 39,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
3)Mit O2 Free kann nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens unendlich im O2 2G/GSM- und 3G/UMTS-Netz mit bis zu 1.000 KBit/s (im Durchschnitt 996 KBit/s) weitergesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1.000 KBit/s, im Durchschnitt 964 KBit/s). Bei hinzubestellten Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 KBit/s im Up- und Download. Stand Dezember 2019.

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Weitere Informationen: