Junge Talente:#Wir sind Telefónica

Drei junge Mitarbeiter, drei Geschichten und vielfältige Karrierechancen. Neue Berufe, neue Technologien und Anforderungen. Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt nachhaltig. Eine Arbeitswelt, die für viele junge Mitarbeiter und vor allem Berufsanfänger ein spannendes Umfeld ist. In unserer Linkedin-Serie erzählen drei von ihnen ihre bisherige Telefónica-Story: wie sie zu uns gekommen sind, was sie antreibt und welche aktuellen Projekte sie betreuen.

Vielfältige Karrieremöglichkeiten

Telefónica bietet vier Ausbildungsberufe, zehn Duale Studiengänge und unbegrenzte Möglichkeiten, sich in Projekten kontinuierlich weiterzuentwickeln. Bewerber können sich zwischen diversen Berufsfeldern entscheiden: Von Einzelhandel, Dialogmarketing über Informatik hin zu Wirtschaftsingenieurswesen.

Telefónica international: 14 Standorte, 114.000 Mitarbeiter

Ob in Deutschland, Spanien oder England. Im Rahmen von International Assignments oder Mentoring Programmen wird man zu einem globalen Teamplayer ausgebildet. „In Spanien durfte ich beispielsweise bei der Plastikstrategie mitwirken“, erzählt Annabel Egert, Duale Master-Studentin. Sie absolvierte schon ihren Dualen Bachelor im Unternehmen, dessen finale Hausarbeit mit einem Medienpreis honoriert wurde. Antonio Carbone bewarb sich aus Madrid und arbeitet in der deutschen Zentrale in München. Für ihn ist Telefónica ein Unternehmen, in dem er Verantwortung übernehmen kann: „Ich habe öfter die Möglichkeit, eigene Projekte vorzuschlagen.“ Von Amazon Music bis hin zum Cloud Gaming. Benjamin Berg befasst sich nicht nur privat mit beiden Themen, bei Telefónica kann er sie mit dem Beruf verbinden. Demnächst kann er sein Wissen im Rahmen eines International Assignments in der englischen Zentrale in London erweitern: „Mich macht es stolz, Teil eines so großen und internationalen Unternehmens zu sein.“ Alle Video-Interviews erscheinen auf dem LinkedIn- und Youtube-Kanal von Telefónica Deutschland.

Autor: Noelia Sanchez Baron

Noelia Sanchez Barón ist seit Dezember 2018 Werkstudentin im Bereich Corporate Communications. Sie studiert Journalismus und Public Relations mit dem Schwerpunkt „Digitaler Journalismus“ an der Westfälischen Hochschule. Bei Telefónica Deutschland übernimmt sie sowohl externe als auch interne Themen.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!