Digital mobil zu sein ist keine Frage des Alters:O2 erweitert sein Smartphone-Angebot für Senioren

Seite vorlesen
Credits: emporia
Smartphone Angebot von O2: emporiaSmart.3 und emporiaTOUCHsmart
Ab 3. Juni 2020 baut O2 mit dem emporiaSmart.3 und dem emporiaTOUCHsmart sein Smartphone-Angebot speziell für Senioren aus. Gerade die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Krise haben den Stellenwert der Kommunikation über das Smartphone für diese Zielgruppe verdeutlicht. Älteren Menschen gibt die Möglichkeit, jederzeit mit Familie und Freunden per Telefonat, Messenger oder auch Videochat in Kontakt zu bleiben, das wichtige Gefühl von Nähe und Sicherheit. Hier unterstützt O2 gezielt und bietet erstmals Smartphones des Herstellers emporia an, der sich auf die Bedürfnisse von Senioren spezialisiert hat. Die Geräte kombinieren eine einfache Handhabung mit modernsten Standards bei Funktion, Leistung und Design. Sie sind übersichtlich strukturiert, damit sich ältere Menschen in der Menüführung gut zurechtfinden.
Markus von Böhlen
„Wir stehen unseren Kunden auch in diesen herausfordernden Zeiten zur Seite. Dabei ist es uns wichtig, allen Altersgruppen mobile Freiheit zu bieten. Häufig leiden besonders ältere Menschen darunter, nicht wie gewohnt bei ihren Familien sein können. Um wenigstens digital verbunden zu bleiben, bieten sich speziell Smartphones des Herstellers emporia an. Sie sind perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt – ohne Einbußen bei Funktionalitätsumfang und Design“, sagt Markus von Böhlen, Director Trading, Devices & Digital Life bei Telefónica Deutschland. Kunden können beide Geräte mit oder ohne Handyvertrag bei O2 erwerben und dabei – ohne Mehrkosten – zwischen verschiedenen Ratenzahlungslaufzeiten wählen.

Digital mobil zu sein ist keine Frage des Alters

Credits: emporia
Das emporiaTOUCHsmart Klapphandy
Der Hersteller emporia macht die Wahl eines passenden Smartphones für ältere Menschen besonders leicht. Denn alle Modelle des Anbieters verbindet eine einfache Bedienbarkeit, ein übersichtliches Display, die Kompatibilität mit Hörgeräten und eine Notruffunktion. Bei O2 erhältlich sind das klassische Android-Smartphone emporiaSMART.3 sowie das Klapphandy emporiaTOUCHsmart. Das emporiaSMART.3 verfügt auf dem 5,5-Zoll-Touchscreen über eine einfache Benutzerführung und große Icons. Das Gerät ist zudem staub- und spritzwasserfest. Die mitgelieferte Ladeschale verfügt über einen Akustikvertärker. Es ist über O2 My Handy für 193 Euro erhältlich. Das emporiaTOUCHsmart kombiniert Touchdisplay und Tastatur in einem Gerät für maximalen Komfort bei der Bedienbarkeit. Der Messenger-Dienst WhatsApp ist vorinstallierte und über eine Kurzwahltaste schnell zu erreichen, um einfach und komfortabel den Enkelkindern zu schreiben oder Fotos zu schicken (97 Euro).

Der passende Mobilfunkvertrag

Credits: emporia
Das emporiaTOUCHsmart
Soll es ein flexibler O2 Prepaid-Vertrag sein, wie der O2 my Prepaid S mit 3,5 GB-LTE-Datenvolumen für vier Wochen (9,99 Euro Grundgebühr).1 Oder ein O2 Free Laufzeitvertrag In Kombination mit dem O2 Free S gibt es bei einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit und für einmalig 49 Euro das emporiaSMART.3 schon für 19,99 Euro und das emporiaTOUCHsmart für 19,99 Euro monatlich2. Bei diesem Einsteigertarif erhalten Kunden 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat und eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze.3 Entscheiden sich Kunden über O2 My Handy für eine Ratenzahlung über 24 Monate, zahlen sie ohne Mobilfunkvertrag für das emporiaSMART.3 bei einer Einmalzahlung von 49 Euro nur 6 Euro pro Monat, für das emporiaTOUCHsmart (Einmalzahlung 25 Euro) sogar nur 3 Euro monatlich.

50 Prozent Tarif-Rabatt dank der O2 Free Partnerkarte

Anruf im O2 Video-Store und persönliche Beratung bekommen
Ist ein Familienmitglied Kunde bei O2, kann es für seine Eltern oder Großeltern einen O2 Mobilfunktarif buchen und erhält darüber 50 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr4. Am Beispiel des Einsteigertarifs O2 Free S spart der Inhaber der Partnerkarte also 9,99 Euro monatlich. Beide Modelle von emporia sind online unter o2online.de sowie in allen O2 Shops erhältlich. Da es in der aktuellen Situation gerade für Senioren schwierig ist einkaufen zu gehen, besteht zudem die Möglichkeit beim O2 Video-Store anzurufen und sich von den Shop-Mitarbeitern persönlich beraten zu lassen. So können sie sich ganz bequem von zu Hause aus per Video-Call durch den O2 Shop führen lassen.

Telefónica Deutschland engagiert sich für Senioren

Seit mehr als einem Jahrzehnt engagiert sich Telefónica Deutschland dafür, Senioren den Zugang zu digitalen Anwendungen und Hilfsmitteln zu erleichtern, um ihnen konkrete Vorteile im Alltag zu ermöglichen. Unter dem Programm "Digital mobil im Alter" fanden in den vergangenen Jahren regelmäßig deutschlandweit Weiterbildungsveranstaltungen für Senioren statt, sei es in Form von Lernrunden oder digitalen Schnitzeljagden.
1)Bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 40 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 22,5 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des Highspeed Volumens bis zu 32 Kbit/s.
2)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines emporia SMART.3 für einmalig 49 € in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free S für 19,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 3 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
3)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines emporia TOUCHsmart für einmalig 25 € in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free S für 19,99€ mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 3 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
4)Preis gilt bei Bestellung von O2 Free Unlimited Smart mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit als Partnerkarte ohne Hardware-Rabatt durch Kunden mit O2 Mobilfunkvertrag, der zum Kombi-Vorteil berechtigt (weitere Infos im Shop), für die Dauer des gleichzeitigen Bestehens beider Verträge. Einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Pro Abrechnungsmonat sind enthalten: nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) u. SMS in alle dt. Netze sowie unlimitiertes Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 10 MBit/s (Download bis zu 10 MBit/s, im Durchschnitt 9 MBit/s; Upload bis zu 5 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz.

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Weitere Informationen

Credits: Fernanda Vilela
"Digital mobil im Alter" stärkt Kompetenzen der Senioren