Personalvorständin Nicole Gerhardt im Manager Magazin:Podcast zum Thema Recruiting in der digitalen Arbeitswelt

Seite vorlesen
Die Digitalisierung verändert die Anforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter im Personalmanagement. Beide Seiten müssen immer schneller und flexibler auf dynamische Marktentwicklungen reagieren. Die kontinuierliche Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen ist daher heute wichtiger als ein linearer Karriereweg. Im Manager Magazin Podcast spricht Personalvorständin Nicole Gerhardt mit Sandrina Lorenz darüber, wie Telefónica gezielt internes Talent fördert und welche Trends es aktuell im Recruiting gibt. Für Telefónica Deutschland findet die Gewinnung von Personal für neue Aufgaben nicht vor allem außerhalb des Unternehmens statt, sondern ist intern eng mit einer gezielten Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung verbunden. Berufsbilder und Aufgabenprofile verändern sich, fallen weg und entstehen neu. Dabei setzen wir bei Telefónica Deutschland in erster Linie auf das Potenzial unserer Mannschaft.
Mit der internen Plattform BEYOND ermöglicht Telefónica es Mitarbeitern wertvolle neue Kompetenzen aufzubauen.
Mit der KI-basierten internen Plattform BEYOND ermöglicht Telefónica es Mitarbeitern stärker als zuvor, selbstgesteuert wertvolle neue Kompetenzen aufzubauen und die eigene Beschäftigungsfähigkeit langfristig zu sichern. „Bis 2020 wollen wir 70% unserer Stellen intern nachbesetzen“, so Nicole Gerhardt. Das ist Ausdruck des Glaubens an die Leistungsstärke der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit aktuellen und zusätzlich erworbenen Qualifikationen den Anforderungen an eine neue, digitalere Arbeitswelt begegnen zu können. Zugleich trägt es dem Fachkräftemangel am Arbeitsmarkt Rechnung, auf dem Unternehmen aktuell um Digitaltalente werben. Um mehr zu diesem Thema sowie zu aktuellen Trends und Möglichkeiten beim Einsatz von KI-basierten Technologien im Recruiting zu erfahren, hören Sie rein – HIER geht’s zum Podcast Telefónica ermutigt Mitarbeiter, Veränderung als Chance zu begreifen, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln und sich über Jobs und Kursangebote wichtige Zukunftskompetenzen anzueignen. Die smarte Job-Matching-Plattform BEYOND bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, stärker als bisher ihre eigene Entwicklung aktiv zu managen. So kann jeder seine Beweglichkeit und Beschäftigungsfähigkeit langfristig stärken.

Autor: Guido Heitmann

Leiter Corporate Communications Telefónica Deutschland | Guido Heitmann ist seit Oktober 2014 Head of Corporate Communications der Telefónica Deutschland. Zuvor seit 2001 Teil des Kommunikationsteams der E-Plus Gruppe und als Abteilungsleiter und Chef vom Dienst mit seinem Team verantwortlich für die Corporate-PR-Arbeit sowie die Interne Kommunikation. Geboren in Buxtehude, Diplom-Kaufmann, und schon immer als Kommunikator tätig, zuvor unter anderem bei Hapag-Lloyd AG in Hamburg. Als Pressesprecher Ansprechpartner unter anderem für Themen wie Finanzberichterstattung, M&A, Regulierung, Business & Technology Strategy sowie Personal- und Organisationsthemen. Twitter: @gu_heitmann

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Podcast mit Nicole Gerhardt

Wie Sie die besten Talente finden: Hier auch auf Spotify anhören.

Video: BEYOND - Gemeinsam fit für die Zukunft

Weitere Informationen:

Credits: Telefónica Deutschland
Download: Freiheit und Verantwortung im digitalen Zeitalter | Der Mensch im Mittelpunkt digitaler Verantwortung | Für den Menschen: Corporate Digital Responsibility