Die neue Samsung Galaxy Watch3 mit gratis Powerbank:Auch als datenstarkes Paket mit O2 Free Boost

Seite vorlesen
Credits: Samsung
Ab sofort bei O2: Die Samsung Galaxy Watch3
Ab heute ist bei o2.de und in allen O2 Shops die brandneue Samsung Galaxy Watch3 im klassischen Premium-Design mit Echtleder-Armband und Edelstahlgehäuse erhältlich. Samsung-Fans können die neue Smartwatch per Einmalzahlung oder über O2 My Handy auch in monatlichen Raten (12, 24, 36 und 48 Monate) bezahlen. Entscheiden sich Kunden im Zeitraum vom 5. – 28. August 2020 für den Kauf, erhalten sie eine induktive Powerbank gratis im Wert von 77,88 Euro dazu. Als passender Mobilfunktarif empfiehlt sich ein O2 Free Boost mit inkludierter Connect-Option.1
Die Galaxy Watch3 ist ab sofort in der Bluetooth- sowie der LTE-Variante in zwei unterschiedlichen Größen (41 mm und 45 mm Durchmesser) erhältlich. Kombiniert der Kunde die LTE-Version seiner Samsung Galaxy Watch3 mit einem O2 Free Boost Tarif, ist er jederzeit auch ohne Smartphone erreichbar und kann Musik hören, Nachrichten versenden und vieles mehr. Denn mit der inkludierten Connect-Option können Kunden bis zu zehn mobile Endgeräte – vom Smartphone übers Tablet und der Smartwatch bis hin zum GPS-Tracker – über das zentrale Datenvolumen des Tarifs nutzen.1 Beispielsweise gibt es die Galaxy Watch3 LTE mit 45 mm Durchmesser in den Farben Schwarz oder Silber im Bundle mit dem O2 Free Boost M (40 GB) bei einer Einmalzahlung von 20,00 Euro schon ab 49,99 Euro monatlich.2
Credits: Samsung
Samsung Galaxy Watch3 mit 45 mm Durchmesser in Mystic Black
Weitere Varianten der Samsung Galaxy Watch3 sind ebenfalls per Einmal- oder Ratenzahlung bei O2 erhältlich:
-Mit 41 mm Durchmesser in den Farben Mystic Bronze und Mystic Silver in der Bluetooth-Variante für einmalig 415 Euro, bei einer Einmalzahlung von 19 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten für 11 Euro pro Monat.
-Mit 41 mm Durchmesser in den Farben Mystic Bronze und Mystic Silver in der LTE-Variante für einmalig 465 Euro, bei einer Einmalzahlung von 33 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten für 12 Euro pro Monat.
-Mit 45 mm Durchmesser in den Farben Mystic Black und Mystic Silver in der Bluetooth-Variante für einmalig 441 Euro, bei einer Einmalzahlung von 9 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten für 12 Euro pro Monat.
-Mit 45 mm Durchmesser in den Farben Mystic Black und Mystic Silver in der LTE-Variante für einmalig 487 Euro, bei einer Einmalzahlung von 19 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten für 13 Euro pro Monat.
Die Galaxy Watch3 LTE enthält eine eSIM. Um ein eSIM-Profil von O2 zu aktivieren, kann in einem O2 Free Boost Tarif ohne Zusatzkosten ein MultiCard eSIM-Profil aktiviert werden. Somit benötigen Kunden nur einen Vertrag, dank dem sich die Smartwatch Rufnummer und Datenvolumen mit dem Smartphone teilt.

Samsung Galaxy Watch3: Der persönliche Assistent im Alltag

Credits: Samsung
E-Mails, Chatnachrichten und Fotos lassen sich direkt am Handgelenk ansehen
Mit der neuen Smartwatch von Samsung können Kunden E-Mails, Chatnachrichten und Fotos direkt am Handgelenk ansehen und dank der Smart-Reply-Funktion sofort antworten. Auch als Heimtrainer ist die Watch ein guter Begleiter: Sie zählt den Kalorienverbrauch, überwacht den Puls, analysiert den Laufstil und erkennt automatisch sieben unterschiedliche Sportarten. Die Samsung Galaxy Watch3 hat ein vollfarbiges und wassergeschütztes AMOLED Display mit Gorilla Glass, bis zu 56 Stunden Akkulaufzeit, 8 GB internen Speicher und ist mit zahlreichen Android und iOS Smartphones kompatibel.
1)Neben der Hauptkarte umfasst Connect zwei Multicards mit Allnet- und SMS-Flat sowie bis zu sieben Datacards ohne Voice- und SMS-Funktionalität speziell für smarte Endgeräte. Die Weitersurf-Garantie gilt nur auf einer Multicard, die in dem Tarif enthalten ist. Bei den weiteren Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 kBit/s im Up- und Download.
2)Angebot gilt ab 05.08.2020 für Neukunden beim Kauf einer Samsung Galaxy Watch 3 LTE mit 45 mm Durchmesser in Verbindung mit dem o2 Free M Boost für einmalig 20 €. Anschlusspreis 39,99 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Aufgrund der gesetzlichen MwSt.-Senkung um 3 Prozentpunkte werden die Preise im Zeitraum der Rechnungsstellung bis zum 31.12.2020 entsprechend reduziert. Pro Abrechnungsmonat enthalten sind: nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) u. SMS in alle dt. Netze swoei 40 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 40,0 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,6 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des enthaltenen Datenvolumens für den Rest des Abrechnungsmonats bis zu 32 KBit/s. Zum Tarif können bis zu 2 weitere Multicards (mit Voice-/SMS-Flat u. Datennutzung) + 7 Datacards (nur Datennutzung in Weltzone 1) zugebucht werden, die jeweils auf das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen zugreifen (Connect-Option). Bei den zugebuchten Cards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 KBit/s im Up- und Download (gilt nicht für Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen).

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!