Europa-Premiere beim „5G Handballgipfel“ in Flensburg:Nokia und Telefónica Deutschland / O2 realisieren 5G Indoor-Netz in Rekordzeit

Der PayTV-Sportsender Sky nutzte am vergangenen Wochenende in Flensburg erstmals auch das 5G-Netz von O2 für die Live-Übertragung eines Handball-Spitzenspiels. Mehrere 5G Smartphones lieferten über das O2 Netz HD-Bewegtbilder direkt aus der Flens-Arena. Die 5G Versorgung in der Halle baute der Ausrüster Nokia zusammen mit Telefónica Deutschland / O2 in neuer Rekordzeit von nur sieben Tagen auf. Eine echte 5G-Premiere in Europa: Zum ersten Mal übertrug der Münchner Sportsender Sky am vergangenen Sonntag ein Handball-Bundesligaspiel parallel zur PayTV-Übertragung per 5G-Livestream kostenfrei im Internet. Dabei setzte der Sportsender zusätzlich zu TV-Kameras auf die hochwertigen HD-Bilder von zwölf 5G Smartphones. Diese übertrug das in Rekordzeit errichtete O2 5G Netz zuverlässig und in bester Qualität vom Spielfeldrand der Flensburger Flens-Arena aus direkt in die Regie. Zu sehen war der kostenfreie Livestream anschließend im Internet auf skysport.de.
Die Systemtechnik für die 5G-Indoor-Versorgung in der Flens-Arena von der Basisstation bis zu den Antennen am Hallendach lieferte der Hersteller Nokia im Auftrag von Telefónica Deutschland / O2. Für die Flens-Arena nutzt Telefónica Deutschland / O2 die neue AirScale-Technologie von Nokia mit einer Bandbreite von 60 MHz für 5G auf 3600 MHz sowie zusätzlich 20 MHz für 4G auf 2600 MHz. In enger Abstimmung mit weiteren technischen Dienstleistern realisierte das finnische Unternehmen die gesamte 5G/4G Hallenversorgung für die Flensburger Flens-Arena unmittelbar vor dem Spiel in einer neuen Rekordzeit von nur sieben Tagen. Dies gilt zugleich als neuer Benchmark für die Branche. Damit demonstrieren beide Unternehmen ihre Stärke beim Aufbau von 5G Indoor-Netzen für Geschäftskunden in Deutschland. Aber auch Privatkunden kommen auf ihre Kosten: Das hochmoderne Netz von O2 versorgt auch zukünftig Besucher der Flens-Arena mit 5G, sobald Veranstaltungen mit Publikum in der Halle wieder möglich sind. Die erfolgreiche Kooperation zwischen Nokia und Telefónica Deutschland zum Aufbau von 5G Indoor-Netzen soll im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Erst Anfang Oktober stellte Nokia seine Kompetenz im Blue Stage Theater in Berlin für den 5G Netzstart von Telefónica Deutschland unter Beweis: Am Potsdamer Platz errichtete Nokia in nur wenigen Tagen ebenfalls eine komplette 5G-Versorgung.

Von: Jörg Borm

Senior Media Relations Manager | Jörg Borm hat ab 1997 als Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik zunächst einige Jahre den Netzausbau aktiv vorangetrieben, bevor er 2006 in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wechselte. Seit 2014 ist er bei Telefónica verantwortlich für die Netz-und Vertriebskommunikation (B2C).

Handball live powered by O2

Am 6. Dezember 2020 wurde das Handballspiel live auf Sky übertragen. Hier geht es zur Aufzeichnung.

„Emotionale Erlebnisse sind in der Corona-Zeit so wichtig wie noch nie“

Im Interview erklärt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland / O2, wie er mit der O2 Entertainment-Strategie die Kernmarke stärkt, die Zufriedenheit der O2 Kunden steigert und das Wachstum im Privatkundengeschäft ankurbelt. Das ganze Interview finden Sie hier.

Weitere Informationen

Auf unserer 5G-Netzinfoseite finden Sie alle Informationen zum neuen Mobilfunkstandard.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!