Smarte Vermarktungs-Kooperation mit Unsere Grüne Glasfaser (UGG):O2 setzt für seine Kunden auf eine starke Glasfaser-Netzabdeckung in Deutschland

Seite vorlesen
Ab März baut Telefónica / O2 den Glasfaser-Anteil seiner Festnetzabdeckung noch schneller aus.
O2 greift weiter im deutschen Festnetzmarkt an. Über eine Partnerschaft mit Unsere Grüne Glasfaser (UGG) baut Telefónica / O2 ab März für seine Kunden den Glasfaser-Anteil seiner Festnetzabdeckung noch schneller aus. In den kommenden sechs Jahren wird Unsere Grüne Glasfaser (UGG) in bisher unterversorgten ländlichen Gebieten bis zu 2,2 Millionen Glasfaseranschlüsse („FTTH“ – fibre to the home) bauen. Insgesamt investiert UGG rund fünf Milliarden Euro in den Aufbau eines Glasfasernetzes mit einer Länge von über 50.000 Kilometern. Der Ausbau erfolgt rein privatwirtschaftlich, ohne öffentliche Zuschüsse. Da dadurch Antragsverfahren entfallen, ist ein zügiger Ausbau möglich. Davon wiederum profitiert die Mobilfunkmarke O2: Als erster Großkunde der UGG wird O2 zeitnah auch Verbrauchern in dünnbesiedelten Regionen „O2 my Home“-Tarife auf Basis eines Glasfaser-Zugangs und damit höchste Datengeschwindigkeiten für ihr Zuhause-Internet anbieten können.
Privatkundenvorstand Wolfgang Metze
„Bei O2 setzen wir in Zusammenarbeit mit Unsere Grüne Glasfaser (UGG) auf den Aufbau auch einer starken Glasfaser-Netzabdeckung im ländlichen Raum“, sagt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica / O2. „Für unsere Kunden wird es in diesen Zeiten immer wichtiger, einen Zugang zum schnellen Internet zu bekommen, um alle Möglichkeiten und Vorteile der modernen digitalen Welt nutzen zu können. Darum starten wir jetzt in den ersten kleineren Gemeinden mit der Vermarktung von leistungsstarken Festnetzprodukten und bieten unseren Kunden superschnelles Internet per Glasfaser über unsere attraktiven O2 Tarife. Damit stellen wir abermals den Kunden in den Mittelpunkt und bieten ihm absolute Wahlfreiheit.“ Zunächst startet UGG mit dem Glasfaser-Ausbau Anfang März in der Gemeinde Maring-Noviand im rheinland-pfälzischen Landkreis Bernkastel-Wittlich. In dem bekannten Weinanbau-Gebiet an der Mosel profitieren etwa 775 Haushalte mit rund 1500 Einwohnern von einem flächendeckenden Ausbau.

O2 hat zukunftsorientierte Kooperationen im Fokus

Glasfaser ist ein wichtiger Bestandteil des Telefónica Deutschland / O2 Technologie-Mix
Während O2 sein modernes 4G- und 5G-Mobilfunknetz selbst ausbaut und betreibt, setzt die Marke im Festnetzgeschäft auf intelligente Kooperationen. In Bezug auf die zukunftsweisende Glasfasertechnologie greift die Marke auf die Infrastrukturleistungen bundesweit und regional aktiver Partner wie UGG oder Tele Columbus zurück. Abgerundet wird das breite Angebotsspektrum perspektivisch mit der Möglichkeit, O2 Kunden die attraktiven „O2 my Home“-Glasfaser-Tarife auch über die Glasfasernetze der Telekom anbieten zu können. Über die bundesweiten Kabelnetze von Vodafone und künftig Tele Columbus stellt der Anbieter seinen Kunden zudem schnelle Tarife zusätzlich per Breitbandkabel zur Verfügung. Hinzu kommt die Abdeckung, die O2 über eine Zusammenarbeit auf regionaler Ebene erzielt - zum Beispiel mit der UGG, vitroconnect/EWE TEL oder wilhelm.tel. Speziell UGG hat dabei vorwiegend kleinere Gemeinden mit maximal 10.000 Haushalten im Blick, die bisher über keinen Zugang zum schnellen Internet per Glasfaser verfügen. Weitere Informationen unter www.o2online.de/glasfaser und www.unseregrueneglasfaser.de

Autor: Jörg Borm

Manager Corporate Communications | Jörg Borm hat als Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik zunächst einige Jahre selbst den Netzausbau aktiv vorangetrieben, bevor er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für E-Plus auf regionaler Ebene aufbaute und leitete. Sein fundiertes Wissen aus den Bereichen Kommunikation, Politik, Verwaltung und seine Erfahrungen aus vielen Ratssitzungen und Bürgerveranstaltungen bringt er seit 2006 als Pressesprecher des Unternehmens auch national ein. Er ist aktuell verantwortlich für den redaktionellen Themendienst Verbraucher & Service, die regionale Kommunikation, die Themen Umwelt und Technik (CSR) sowie die Vertriebskommunikation. Außerdem ist er Experte in Sachen Roaming.

Weitere Informationen

Für beschleunigtes Wachstum im Festnetz: O2 erfindet das Zuhause-Internet neu

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!