Bundesweiter Digitaltag:Telefónica Deutschland / O2 stärkt Kompetenzen im digitalen Lebensalltag

Seite vorlesen
Gemeinsame Touren ins Digitalreich
Unter dem Hashtag #digitalmiteinander verbindet der heute stattfindende Digitaltag Menschen in ganz Deutschland mit zahlreichen Aktionen und Angeboten. Ziel ist es, die digitale Teilhabe in der Breite der Gesellschaft zu fördern und die Chancen der Digitalisierung erlebbar zu machen. Telefónica Deutschland / O2 steht für eine verantwortungsvolle Gestaltung des digitalen Wandels, die alle Menschen quer durch die Altersgruppen an die Digitalisierung anschließt. Den Digitaltag unterstützt Telefónica Deutschland / O2 bereits seit Montag mit Expeditionen ins Digitalreich - einer Aktionswoche für Seniorinnen und Senioren. Heute um 13:00 findet eine digitale Abschlussveranstaltung mit spannenden Beiträgen zur digitalen Teilhabe älterer Menschen statt.
Telefónica Deutschland / O2 ist es ein zentrales Anliegen, allen Menschen diese digitalen Chancen näher zu bringen.
Gut informiert sein, mobil weiter arbeiten, in Kontakt bleiben – das ist während der Corona-Pandemie möglich dank der Digitalisierung, die so einen unglaublichen Schub erhalten hat. Es hat sich damit auch gezeigt, dass digitale Teilhabe eine zentrale Voraussetzung für eine gleichberechtigte Gesellschaft ist. Zwar durchdringt die Digitalisierung längst alle Bereiche unseres Alltags. Aber beruflich wie privat gibt es weiter vielseitige Herausforderungen, den Umgang mit dem digitalen Wandel erfolgreich zu meistern. Gleichzeitig eröffnen sich enorme Chancen und Möglichkeiten, an der Gestaltung der Veränderungsprozesse aktiv teilzuhaben. Telefónica Deutschland / O2 ist es ein zentrales Anliegen, allen Menschen diese digitalen Chancen näher zu bringen. Mit ihren Produkten und Programmen, die ein digitales und selbstbestimmtes Leben ermöglichen, stellt Telefónica Deutschland / O2 den Menschen in den Mittelpunkt der digitalen Transformation. Es geht darum, diese gemeinsam zu gestalten, um das tägliche Leben für jeden Einzelnen nachhaltig besser zu machen.

Menschen am Prozess der Digitalisierung beteiligen

Credits: Fernanda Vilela
Der bundesweite Digitaltag leistet einen wertvollen Beitrag, digitale Teilhabe weiter zu fördern.
Der bundesweite Digitaltag leistet einen wertvollen Beitrag, digitale Teilhabe weiter zu fördern. Unter digitaltag.eu/aktionsuebersicht finden heute mehr als 2000 Angebote statt – von Webcasts, Webinaren und Livestreams über Online-Beratungen und Programmierkursen bis hin zu Hackathons. Es geht darum, verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen. Trägerin des Digitaltags ist die Initiative Digital für alle, in der 28 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand versammelt sind.

Alltagsnaher seniorengerechter Einblick in digitale Lösungen

Gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen und der Initiative Digital im Alter veranstaltet Telefónica Deutschland / O2 zum Digitaltag eine Aktionswoche für Senior:innen. Die Entdeckungsreise ins Digitalreich für Expeditions-Paare, bestehend aus Einsteiger:innen und Erfahrenen, findet heute mit einem digitalen Abschlusstreffen ihren Ausklang. Zahlreiche Teilnehmer:innen erledigten gemeinsam mit ihren jüngeren Coaches u.a. Videoanrufe, gingen auf virtuelle Entdeckungstour in den Louvre und nutzten das YouTube Sportangebot.
Teilnehmer:innen können von ihren Erfahrungen berichten und andere motivieren, sich mit den vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Welt auseinanderzusetzen.
Die digitale Abschlussveranstaltung findet heute um 13:00 Uhr statt und steht allen Interessierten offen. Hier wird das Projekt „Digital mobil im Alter“ sowie die Digitalwoche vorgestellt. Mit dabei ist auch MdB Sönke Rix, Sprecher der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend der SPD-Bundestagsfraktion mit einem Beitrag zur Bedeutung digitaler Teilhabe älterer Menschen. Teilnehmer:innen können von ihren Erfahrungen berichten und andere motivieren, sich mit den vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Welt auseinanderzusetzen.

Von: Tanja Laube

Tanja Laube ist Pressesprecherin für alle Nachhaltigkeitsthemen, wie Umwelt und Klima, Corporate Digital Responsibility, Responsible Business Plan und CR Report. Sie hat rund 25 Jahre Kommunikationserfahrung, u.a. als Leiterin Unternehmenskommunikation/Marketing der VTG AG, stellv. Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin bei Tchibo, Senior Manager globale PR und Marketingkommunikation bei Philips Semiconductors sowie als selbständige Unternehmensberaterin und Coach.

Digital für alle

Zur Förderung der digitalen Teilhabe in der Gesellschaft haben mehr als 25 Organisationen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand 2020 die Initiative Digital für alle ins Leben gerufen. Sie ruft einmal jährlich den Digitaltag aus - mit dem Ziel, Unternehmen, Vereine oder Institutionen dazu zu inspirieren, die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und Menschen rund um digitale Themen zusammenzubringen.

Rückblick

Credits: Falco Peters
Vom 14. bis 18. Juni 2021 gab es täglich eine neue Expedition auf der Website von Digital mobil im Alter.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!