O2 setzt klares Zeichen für Kundenfreundlichkeit:Volle Flexibilität ohne Aufpreis bei allen O2 Mobilfunk- und Festnetztarifen

Seite vorlesen
O2 schafft ab dem 1. Dezember 2021 für alle O2 Free und O2 Free Unlimited Mobilfunktarife den Aufpreis für Tarife ohne Laufzeit ab.
Ab 1. Dezember 2021 schafft O2 für alle O2 Free und O2 Free Unlimited Mobilfunktarife den Aufpreis für Tarife ohne Laufzeit ab.1 Für Festnetztarife gibt es bereits solch ein Angebot. Zudem reduziert O2 die reguläre Kündigungsfrist von drei Monaten auf nur einen. Und ein weiterer guter Grund für einen sorgenfreien Vertragsabschluss bei O2 neben dem anerkannt erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis: Ebenfalls ab Dezember verlängern sich bestehende Laufzeitverträge nach Ende der regulären Vertragslaufzeit automatisch nur noch im Monatsrhythmus. Damit schafft O2 defacto die bisher übliche automatische Vertragsverlängerung von 12 Monaten ab. Diese Änderung sowie die Neuerung zur verkürzten Kündigungsfrist treten für alle Kunden automatisch in Kraft. Mit diesem Mix an vertraglichen Neuerungen im Sinne des Kunden kündigt O2 als erster Anbieter ein besonders faires und flexibles Vertragskundenangebot unter den deutschen Mobilfunknetzbetreibern an. O2 geht dabei einen Schritt weiter als das neue Telekommunikationsgesetz (TKG) und liefert seinen aktuellen und potenziellen Kundinnen und Kunden weitere gute Gründe für eine Entscheidung für O2. O2 unterstreicht einmal mehr seinen Anspruch als besonders fairer Telekommunikationsanbieter, bei dem die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher Gehör finden. Die drei Neuerungen für O2 Laufzeitverträge ab dem 1. Dezember 2021 im Detail sind:

1. Maximale Flexibilität in der Vertragslaufzeit

Credits: Gettyimages
Ein Plus an Sorgenfreiheit und Flexibilität für alle O2 Kundinnen und Kunden.
Über eine vorerst auf sechs Monate angelegte Aktion können O2 Free Mobilfunk-Tarife nun dauerhaft ohne Laufzeit und ohne Aufpreis abgeschlossen werden. Über die Jahre hat O2 in unterschiedlichsten Tarifen Verträge ohne Laufzeit angeboten. Aktuell gibt es im O2 Free Portfolio neben Tarifen mit klassisch 24 Monaten Laufzeit auch Mobilfunkverträge mit einmonatiger Laufzeit. Der Aufpreis bei diesen Tarifen für diese sogenannte Flex-Option in Höhe von 5 Euro entfällt nun dauerhaft für alle bis zum 31.05.2022 abgeschlossenen Verträge.1

2. Nie wieder Kündigungstermine im Kalender vormerken müssen

O2 reduziert automatisch für alle Bestands- und Neukunden im Mobilfunk und Festnetz die Frist, in der sie ihren Kündigungswunsch vor Vertragsablauf mitteilen müssen. Statt regulär drei Monate im Voraus, reicht es nun, die Kündigung mit einem Vorlauf von einem Monat anzumelden.

3. Volle Freiheit nach Ablauf der regulär gewählten Vertragslaufzeit

Zum 1. Dezember 2021 verlängern sich Mobilfunk- und Festnetzverträge nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit statt wie bisher um 12 Monate nur noch im Monatsrhythmus. Die Basis hierfür ist das neue Telekommunikationsgesetz (TKG). O2 setzt dies besonders kundenfreundlich gleichermaßen für Bestands- und Neukunden um. Die Regelung gilt unmittelbar auch für Kundinnen und Kunden, die sich zum 1. Dezember bereits in einer automatischen Vertragsverlängerung befinden.
Mit dem O2 My Handy Bundle-Modell bis zu 48 Monate vom Rabatt auf den Tarif profitieren.
Diese Schritte zu einem Plus an Sorgenfreiheit und Flexibilität für alle O2 Kundinnen und Kunden wird abgerundet durch das flexible und faire Hardware- und Bundle-Angebot von O2 My Handy. Während der Laufzeit des Hardware-Ratenplans (24, 36 oder 48 Monate) reduziert sich die monatliche Belastung und zudem profitieren Kundinnen und Kunden von einem Rabatt auf den Mobilfunktarif. Am “Tag Nix” ist das Endgerät abbezahlt und der Bundle-Kunde zahlt automatisch nur noch für seinen Tarif. Zudem können sie mit ihrem alten Gerät den O2 Handyankauf nutzen und damit im Rahmen der Nachhaltigkeit zusätzlich Geld sparen.

Gute Gründe für O2 liefern zudem aktuelle Aktionen: O2 Testkarte und Wechselprämie

Die O2 Netzkampagne bietet Wettbewerbskunden 100 EUR Wechselbonus.
Mit der O2 Testkarte2 können Interessierte weiterhin 30 Tage lang kostenlos unbegrenzt und ohne notwendige anschließende Kündigung das sehr gute Netz von O23 ausprobieren. Denn aufgrund des massiven Ausbaus ist das O2 Netz auf Augenhöhe mit dem Wettbewerb angekommen. Wettbewerbskunden, die zu O2 wechseln, erhalten aktuell einen Bonus in Höhe von 100 Euro, wenn sie einen O2 Free oder O2 Free Unlimited Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten.4
Fußnoten

Von: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Weitere Informationen

Einzelheiten zu den Mobilfunktarifen finden Sie auf www.o2.de.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!