Vorstand:Telefónica Deutschland verlängert CEO-Vertrag mit Markus Haas

Markus Haas
Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat in seiner heutigen Sitzung die erneute Bestellung von Markus Haas (49) als Vorstandsvorsitzenden für eine weitere dreijährige Amtszeit bis zum 31. Dezember 2025 beschlossen. Sein bisheriger Vertrag gilt bis zum 31. Dezember 2022. Markus Haas ist seit Januar 2017 CEO der Telefónica Deutschland und führt das siebenköpfige Vorstandsgremium an. Zuvor führte der Volljurist, der seit 1998 in unterschiedlichen Managementpositionen für das Unternehmen tätig ist, als Chief Operating Officer (COO) das operative Kerngeschäft des Telekommunikationsanbieters.
Peter Löscher
Markus Haas hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er O2 Telefónica mit Weitblick durch die digitale Transformation steuert und das Unternehmen nachhaltig erfolgreich weiterentwickelt, erklärt Peter Löscher, Aufsichtsratsvorsitzender der Telefónica Deutschland Holding AG. „Wir freuen uns, dass wir mit ihm weiterhin einen der versiertesten Manager der deutschen Telekommunikationsbranche an der Spitze einer starken Führungsmannschaft haben, um die Erfolgsgeschichte von Telefónica in Deutschland weiterzuschreiben.“ In der Amtszeit von Markus Haas hat Telefónica Deutschland ihre ambitionierten Pläne umfassend und wertschöpfend umgesetzt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Integration der E-Plus Gruppe und der damit verbunden Realisierung von umfassenden Synergien schlug das Unternehmen unter seiner Führung einen dynamischen Wachstumskurs ein. In den vergangenen zwei Jahren hat das Unternehmen auf Basis seines Investment for Growth Programms nachhaltiges operatives Momentum entwickelt, Marktanteile hinzugewonnen und in der Netzperformance dank massiver Ausbauanstrengungen Augenhöhe mit dem Wettbewerb erreicht. Starke Kundengewinne, hohe Zufriedenheitsraten gleichermaßen bei Kund:innen und in der Belegschaft sowie zahlreiche Auszeichnungen dokumentieren das eindrucksvoll. „Ich bedanke mich für das Vertrauen in meine Person und freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit einem starken Team auch in den kommenden Jahren O2 Telefónica in eine erfolgreiche Zukunft führen darf“, sagt Markus Haas. „Wir werden weiterhin starke, innovative Impulse im Markt setzen und mit unseren Angeboten zeigen, dass Digitalisierung einen hohen persönlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen für alle hat.“

Von: Guido Heitmann

Leiter Corporate Communications O2 Telefónica | Guido Heitmann ist seit Oktober 2014 Head of Corporate Communications der O2 Telefónica. Zuvor seit 2001 Teil des Kommunikationsteams der E-Plus Gruppe und als Abteilungsleiter und Chef vom Dienst mit seinem Team verantwortlich für die Corporate-PR-Arbeit sowie die Interne Kommunikation. Geboren in Buxtehude, Diplom-Kaufmann, und schon immer als Kommunikator tätig, zuvor unter anderem bei Hapag-Lloyd AG in Hamburg. Als Pressesprecher Ansprechpartner unter anderem für Themen wie Finanzberichterstattung, M&A, Regulierung, Business & Technology Strategy sowie Personal- und Organisationsthemen. Twitter: @gu_heitmann

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!