Corporate News 2019

31. Dezember 2019

Juli bis Dezember:

Jahresrückblick 2019 Teil 2

In den zurückliegenden zwölf Monaten hat Telefónica Deutschland erfolgreich die verschiedensten Themen vorangetrieben. Im Jahresrückblick, Teil 2, stehen die Monate Juli bis Dezember im Fokus. Telefónica Deutschland wünscht Ihnen auf diesem Wege ein erfolgreiches und gesundes Jahr.
30. Dezember 2019

Telefónica Deutschland:

Laufzeit des MBA MVNO-Vertrags um fünf Jahre verlängert

1&1 Drillisch hat heute wie erwartet die vertraglich vereinbarte Verlängerungsoption für den kapazitätsbasierten MBA MVNO-Vertrag mit Telefónica Deutschland ausgeübt, womit sich dieser bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Durch diese Verlängerung erwirbt Drillisch für weitere fünf Jahre ab dem 01. Juli 2020 verbindlich 20 Prozent Netzkapazität der Telefónica Deutschland und hat darüber hinaus die Option auf weiter bis zu 10 Prozent.
27. Dezember 2019

Januar bis Juni:

Jahresrückblick 2019 Teil 1

In den zurückliegenden zwölf Monaten hat Telefónica Deutschland erfolgreich die verschiedensten Themen vorangetrieben. Im Jahresrückblick, Teil 1, stehen die Monate Januar bis Juni im Fokus.
23. Dezember 2019

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2020

Wir sind stolz darauf, Millionen von Kunden durch unsere Services und Technologien zu verbinden. Wir wissen aber auch, dass die persönliche Verbindung zwischen uns Menschen einfach die schönste und wertvollste ist. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes und besinnliches Fest im Kreise ihrer Liebsten und für das neue Jahr 2020 alles Gute!
18. Dezember 2019

Telefónica Deutschland:

Konsortialkredit mit Nachhaltigkeitskomponente

Telefónica Deutschland hat einen sogenannten „Sustainability-Linked Loan“ in Höhe von 750 Millionen Euro abgeschlossen. Die Zinsmarge ist unter anderem an die Erfüllung von ESG-Kriterien (ESG = Environment, Social und Governance) in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, Soziales Engagement und Unternehmensführung gebunden.
17. Dezember 2019

Video-Interview mit CEO Markus Haas:

„Mit 2020 beginnt das Jahrzehnt des Mobilfunks“

Mit dem Jahreswechsel 2019/2020 wird die Dekade des Mobilfunks eingeläutet – davon ist Markus Haas, CEO Telefónica Deutschland, überzeugt. Im Gespräch mit TV-Moderatorin Saskia Naumann gibt er spannende Einblicke in unsere digitale Zukunft und die damit einhergehende wachsende Bedeutung des Mobilfunks.
12. Dezember 2019

"Wir sind wieder voll da":

CEO Markus Haas in der SZ zum Strategie-Update von Telefónica Deutschland

Am Dienstag hat Telefónica Deutschland in einem Update die Strategie für die nächsten Jahre vorgelegt. CEO Markus Haas erläutert die Wachstumspläne in der Sueddeutschen Zeitung vom 12.12.2019. Hier finden Sie Auszüge des Artikels.
11. Dezember 2019

Telefónica Deutschland investiert bis 2022 mehrere Milliarden ins Mobilfunknetz:

Zusätzliche Investitionen läuten neue Wachstumsphase und Start in die 5G-Ära ein

Telefónica Deutschland plant, in den kommenden Jahren ihr Wachstum deutlich zu beschleunigen. In den Jahren 2020 bis 2022 will das Unternehmen seine Umsätze um insgesamt mindestens 5 Prozent steigern und seine Profitabilität weiter erhöhen. Als Grundlage für dieses Wachstum dafür sollen mehrere hundert Millionen Euro zusätzlich in den Netzausbau fließen.
28. November 2019

Neueste Erkenntnisse zu IoT:

Telefónica Deutschland und IDG veröffentlichen aktuelle Studie „Internet of Things 2019/2020“

Das Internet of Things hat die Nische längst verlassen und wird vor allem genutzt, um bestehende Geschäftsprozesse zu optimieren: Zu diesem und anderen Ergebnissen kommt die Studie „Internet of Things 2019/2020“, an der sich Telefónica Deutschland wie in den Vorjahren als Projektpartner der IDG Research Services beteiligt hat. Im Zeitraum vom 12. bis 18. September 2019 wurden dafür oberste IT-Verantwortliche von Unternehmen der DACH-Region zur Relevanz von IoT für deutsche Unternehmen befragt. Die darin enthaltenen IoT-Markttrends bieten einen breit gefächerten Überblick zur Entwicklung des IoT-Marktes. Wie schon im letzten Jahr wurden die ausführlichen Ergebnisse der „Internet of Things Studie 2019/2020“ auf der Fachmesse SPS IPC Drive am 27. November in Nürnberg im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorgestellt.
15. November 2019

Telefónica Deutschland erwirbt Tarifhaus AG

Der Telekommunikationsanbieter Telefónica Germany GmbH & Co. OHG („Telefónica“) hat sämtliche Anteile des deutschen Online-Tarifvermarkters Tarifhaus AG erworben.
04. November 2019

Vorläufige Kennzahlen erste neun Monate 2019:

Telefónica Deutschland investiert, wächst stärker und überschreitet Marke von 50 Millionen Kundenanschlüssen

Telefónica Deutschland hat in den ersten neun Monaten sowohl im Mobilfunk als auch im Festnetz ein hohes Tempo vorgelegt. Per Ende September hat das Unternehmen netto fast eine Million Mobilfunkvertragsanschlüsse hinzugewonnen. Gleichzeitig konnte der Netzbetreiber in diesem Jahr die Zahl der Breitband-Festnetzanschlüsse um 114.000 erhöhen. In der Folge stieg der Umsatz in den ersten drei Quartalen um 1,4 Prozent auf 5,43 Milliarden Euro.
30. Oktober 2019

Bis zu 1 Gbit/s - Superschnelles Internet von O2 für noch mehr Haushalte:

Telefónica Deutschland und Tele Columbus kooperieren bei Kabel- und Glasfaser-Anschlüssen

Telefónica Deutschland wird über ihre Kernmarke O2 künftig noch mehr Kunden superschnelles Internet per Festnetz anbieten können. Dafür arbeitet das Münchener Unternehmen eng mit Tele Columbus zusammen: Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung erhält Telefónica Deutschland langfristigen Zugriff auf die Kabel- und Glasfaser-Netze des Anbieters.
30. Oktober 2019

Produkt des Jahres in der Kategorie IoT-Dienste und -Plattformen:

Telefónica Kite Plattform bei der funkschau-Leserwahl erneut zum Sieger gekürt

Im Oktober wurden zum elften Mal die besten ITK-Produkte bei der großen funkschau-Leserwahl 2019 ausgezeichnet. 15.000 Leser stimmten in 24 verschiedenen Kategorien über die besten und spannendsten Technik-Produkte ab. In der Kategorie „Netzwerk und Sicherheit: IoT-Dienste und -Plattformen“ konnte sich die Telefónica Kite Plattform gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen und wurde von den Lesern zum Produkt des Jahres 2019 gewählt.
25. Oktober 2019

Faktencheck:

Rasanter LTE Ausbau von Telefónica Deutschland

Immer mehr Menschen bekommen im O2 Netz Zugang zu schnellem Internet. Dafür treibt Telefónica Deutschland den LTE Ausbau massiv voran und baut aktuell so viel aus wie kein anderer Anbieter in Deutschland. Das zeigen auch die Zahlen eines aktuellen Handelsblatt-Artikels vom 25. Oktober 2019, der den LTE Ausbau der drei Netzbetreiber vergleicht.
24. Oktober 2019

Unabhängiger Experte beabsichtigt vollständige Bestätigung der Entgelte von Telefónica Deutschland für Netzzugang von 1&1 Drillisch

Ein unabhängiger Experte hat heute Abend angekündigt, die Festsetzung der von 1&1 Drillisch an Telefónica Deutschland zu entrichtenden Entgelte für den Zugang zum Mobilfunknetz bestätigen zu wollen. Er lehnt damit die von 1&1 Drillisch geforderte rückwirkende Reduzierung der Entgelte ab.
23. Oktober 2019

Telefónica Deutschland verlängert Vorstandsverträge

Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat die Verlängerung der Verträge der folgenden fünf Vorstände um drei weitere Jahre bis Juli 2023 beschlossen.
23. Oktober 2019

Zusammenarbeit mit Hessen und Rheinland-Pfalz:

Gemeinsamer Einsatz für mehr schnelles Internet in ländlichen Regionen

Wie der Schulterschluss zwischen Politik und Wirtschaft für eine bessere Mobilfunkversorgung funktioniert, haben gleich zwei Termine an einem Tag gezeigt: das Treffen der hessischen Digitalministerin Kristina Sinemus mit den Mobilfunkanbietern zu „Ein Jahr Mobilfunkpakt Hessen“ in Wiesbaden und der „runde Tisch Mobilfunk“ der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz.
21. Oktober 2019

Langjähriges Engagement für den Klimaschutz:

Telefónica unterzeichnet Klimapakt² der Münchener Wirtschaft

Telefónica zählt zu den Erst-Unterzeichnern des Klimapakts² Münchener Wirtschaft. Damit setzt Deutschlands führendes Mobilfunkunternehmen sein 2016 mit dem Klimapakt¹ begonnenes Engagement für Klimaschutz in den kommenden drei Jahren fort.
01. Oktober 2019

Telefónica Deutschland:

Fünf Jahre nach der Übernahme von E-Plus stark wie nie

Zum fünften Jahrestag der Übernahme von E-Plus steht Telefónica Deutschland so stark wie nie zuvor da. Durch den Zusammenschluss der beiden Anbieter im Jahr 2014 ist Deutschlands größter Mobilfunkanbieter entstanden: Mit über 45 Millionen Anschlüssen verbindet kein anderes Unternehmen mehr Menschen mit Mobilfunk hierzulande. Und Telefónica Deutschland hat in den vergangenen fünf Jahren Synergien in Milliarden-Höhe realisiert. Davon profitieren die Aktionäre des Unternehmens, vor allem aber seine Kunden – denn Telefónica Deutschland hat seine Innovationsfähigkeit, Investitionskraft und die Qualität seiner Angebote deutlich erhöht.
01. Oktober 2019

Video:

Vor 5 Jahren fusionierten Telefónica Deutschland und E-Plus

Durch den Zusammenschluss der beiden Anbieter im Jahr 2014 ist Deutschlands größter Mobilfunkanbieter entstanden: Zeit für einen Fakten-Check.
19. September 2019

Aktiv fürs Klima:

Telefónica engagiert sich für die Umwelt

Am 20. September wird es voll auf Deutschlands Straßen. Die Aktivisten von “Fridays for Future” rufen zum dritten weltweiten Klimastreik auf, um weltweit für einen wirksamen Klimaschutz zu demonstrieren. Allein in Deutschland soll es hunderte Veranstaltungen geben, unterstützt von einem breiten Bündnis aus Verbänden, Initiativen und Unternehmen.
10. September 2019

Telefónica Deutschland prüft Veräußerung passiver Infrastruktur

Die Telefónica Deutschland Holding AG erwägt die Veräußerung weiterer Teile ihres Mobilfunkinfrastrukturportfolios. Eine Möglichkeit ist der Verkauf von Dachstandorten an die Telefónica S.A.-Tochter Telxius. Durch die derzeit attraktiven Bewertungen für bauliche Netzinfrastruktur ergibt sich für Telefónica Deutschland die Möglichkeit, Kapital freizusetzen, um ihre finanzielle Flexibilität zu erhöhen.
1 2 3