Pressemitteilung zum Thema #Netz

01. September 2020

Kooperation mit Amazon Web Services und Ericsson ermöglicht neue 5G-Industrielösungen:

Telefónica Deutschland / O2 bringt 5G-Kernnetz in die Cloud

Als erster deutscher Netzbetreiber wird Telefónica Deutschland / O2 das 5G-Kernnetz sowie grundlegende 5G-Netzfunktionen für neue Industrielösungen in die Cloud bringen. Über das cloudbasierte 5G Kernnetz lassen sich neue Industrielösungen schneller entwickeln, Produktions- und Logistikprozesse noch stärker automatisieren und Anwendungen in Echtzeit (Edge Computing) realisieren. Für die Virtualisierung seines 5G-Kernnetzes wird Telefónica Deutschland / O2 die Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS) nutzen. Zudem setzt das Unternehmen auf 5G-Netzkomponenten und -funktionen des schwedischen Telekommunikationsausrüsters Ericsson.
16. Juni 2020

Namensbeitrag von CEO Markus Haas zum Mobilfunkgipfel:

Eingriff des Staates nur bei unwirtschaftlichen Standorten notwendig

In der Corona-Krise hat sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig eine gut funktionierende digitale Infrastruktur für das Aufrechterhalten des öffentlichen Lebens ist. Unsere Netze sind weit besser als ihr Ruf – sie haben den Stresstest bestanden! Das haben Bund, Länder, Kommunen und die Netzbetreiber heute in ihrer gemeinsamen Erklärung zum zweiten Mobilfunkgipfel unter der Führung von Bundesminister Andreas Scheuer nochmals deutlich gemacht.
08. Juni 2020

Passive Infrastruktur:

Telefónica Deutschland verkauft Mobilfunkstandorte an Telxius für 1,5 Milliarden Euro

Die Telefónica Deutschland Holding AG hat eine Vereinbarung mit der Telxius Telecom S.A. (Telxius) über die Ausgliederung und den Verkauf ihrer passiven Infrastruktur unterzeichnet. Etwa 10.100 Mobilfunkstandorte, die sich zum allergrößten Teil auf Gebäudedächern befinden, werden zu einem Kaufpreis von 1,5 Milliarden Euro an die Infrastrukturgesellschaft übertragen. Die aktive Funktechnik an den übertragenen Standorten verbleibt im Eigentum von Telefónica Deutschland und wird weiterhin zum Betrieb des Mobilfunknetzes genutzt.
02. Juni 2020

Europäischer Netzausrüster für sicherheitsrelevantesten Netzbereich:

Telefónica Deutschland baut 5G-Kernnetz mit Ericsson-Technologie

Telefónica Deutschland baut das O2 Mobilfunknetz der Zukunft. Dabei setzt das Unternehmen beim besonders sicherheitsrelevanten 5G-Kernnetz mit dem schwedischen Telekommunikationsausrüster Ericsson auf einen europäischen Anbieter. Mit dieser wegweisenden Entscheidung stellt das Unternehmen die Weichen für eine sichere, digitale Vernetzung des Landes im kommenden 5G-Zeitalter.
14. Mai 2020

Datennutzungsrekord bei Bundesliga-Spielen erwartet:

O2 Netz bestens für digitalen Fan-Ansturm gerüstet

Am 16. Mai ist es soweit: Die Fußball-Bundesliga wagt den Neustart und geht in die finale Runde der Saison 2020/21. Ohne Fans im Stadion und – aufgrund der Corona-bedingten Auflagen – nur wenigen Gästen in den Sportsbars werden Fußballbegeisterte die Spiele vor allem per Videostream auf ihren Endgeräten mitverfolgen. Als Netzbetreiber, der bundesweit die meisten Menschen mit Mobilfunk verbindet, erwartet Telefónica Deutschland einen neuen Rekord während eines Bundesliga-Spieltags. Das o2 Netz ist im Mobilfunk und Festnetz bestens für den digitalen Fan-Ansturm gewappnet.
29. April 2020

Informationen zur aktuellen Situation:

Wenn die Kanzlerin zu Corona spricht, ist Deutschland an den Endgeräten

Unser Netzexperte Michael Horn, Head of Service Quality Management im Netzbereich von Telefónica Deutschland, ordnet an dieser Stelle die wichtigsten Neuigkeiten für interessierte Nutzer ein.
03. März 2020

Note „gut“ im PC Magazin Mobilfunk Benchmark 2020*:

O2 Kunden surfen und telefonieren in einem zuverlässig leistungsstarken Netz

Das O2 Netz sichert sich mit einer starken Leistung die Note „gut“ im aktuellen Mobilfunk Benchmark 2020 von PC Magazin und PC Go, zwei Schwestermagazine der Fachzeitschrift connect. Damit befindet sich das Netz in der Benotung („gut“) auf Augenhöhe mit den anderen Netzbetreibern*. Das o2 Netz überzeugte in diversen Kategorien und demonstriert damit erneut seine Zuverlässigkeit und Leistungsstärke im digitalen Kundenalltag.
23. Januar 2020

Deutscher Mobilfunk startet ins Exabyte-Zeitalter:

O2 Netz stemmt rund 1 Milliarde Gigabyte Datenvolumen

Das O2 Netz eröffnet das Exabyte-Zeitalter im deutschen Mobilfunk: In den vergangenen zwölf Monaten schickten Kunden fast 1 Milliarde Gigabyte Datenvolumen durch das O2 Mobilfunknetz. Das entspricht rund einem Exabyte an mobilen Daten. So viel wurde noch nie verbraucht. Mit diesem Datenvolumen könnte man mehr als 1,5 Millionen Jahre am Stück Musik streamen. Im Wettbewerbsvergleich ist das O2 Netz damit ganz vorne mit dabei, wenn es um die mobile Datennutzung in Deutschland geht.
02. Januar 2020

Silvesternacht 2019/2020:

Neue Rekordwerte an Silvester läuten Jahrzehnt des Mobilfunks ein

Das Jahrzehnt des Mobilfunks startet mit neuen Rekordwerten und einem herausragenden Datenfeuerwerk. In der Silvesternacht 2019/20 verbrauchten Kunden im O2 Netz so viele Daten wie nie zuvor. Allein in der ersten Stunde des neuen Jahres (0-1 Uhr) flossen rund 190.000 GB an Daten durch das O2 Mobilfunknetz – ein neuer Rekord! Damit wurden zum Jahreswechsel rund anderthalb Mal so viele Daten verbraucht wie im Vorjahr. Auch die Zahl der Neujahrsgrüße per Anruf stieg an den beiden Tagen zum Jahreswechsel an.