Pressemitteilung

28. Oktober 2020

Zwischenmitteilung zum dritten Quartal 2020 von Telefónica Deutschland / O2:

Umsatz und Ergebnis steigen leicht

Die Geschäfte von Telefónica Deutschland / O2 haben sich im dritten Quartal positiv entwickelt. Dank hohem Kundeninteresse vor allem an Mobilfunk-Tarifen der Kernmarke O2 sowie nach Festnetzangeboten konnte das Unternehmen Umsatz sowie operatives Ergebnis (OIBDA) leicht steigern. Im Mobilfunk zeigte sich neben einer guten Entwicklung bei den Vertragsanschlüssen auch eine positive saisonale Entwicklung in der Nachfrage nach Prepaid-Tarifen. Das Unternehmen ist damit auf Kurs, die selbstgesteckten Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen.
26. Oktober 2020

Themenschwerpunkt „5G und die Digitalisierung“:

Telefónica Deutschland / O2 ist zentraler Partner der Telekommunikationsmesse tecversum 2020

Telefónica Deutschland / O2 unterstützt als einer der Haupt-Sponsoren die am 27. Oktober startende und hochkarätig besetzte Telekommunikationsveranstaltung „tecversum“ des Fachmagazins connect. Die Teilnahme des Unternehmens an der bis zum 2. November dauernden Veranstaltung steht unter dem inhaltlichen Schwerpunkt „5G und die Digitalisierung“. Neben den Vorträgen auf der „tecversum“-Konferenz präsentiert Telefónica Deutschland / O2 den Messebesuchern auf einem virtuellen O2 Messestand ein breites Spektrum digitaler Lösungen und Dienste für Privat- und Geschäftskunden.
23. Oktober 2020

O2 und comdirect starten die neue Finanz-App O2 Money:

Bis zu 2 Prozent Bonuszins für O2 Kunden

O2 startet zusammen mit dem Bank-Partner comdirect am 29. Oktober O2 Money. Die neue App ist ein frei verfügbarer smarter Finanzassistent für alle Nutzer. O2 Kunden erhalten neben den praktischen Funktionen des Finanzassistenten Bonuszinsen auf ihr Guthaben bis zu einer bestimmten Höhe. O2 Kunden, die in die O2 Money-App ihr O2 Banking-Konto bei der comdirect einbinden, erhalten 2 Prozent Bonuszins.
21. Oktober 2020

Signifikant steigende Stromeffizienz:

O2 wird spätestens 2025 klimaneutral

Telefónica Deutschland / O2 hat sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2025 klimaneutral zu sein. Dies bedeutet für das Unternehmen, dass sämtliche Produkte oder erbrachte Dienstleistungen sowie die Geschäftstätigkeit insgesamt die Treibhausgasemissionen in der Atmosphäre nicht mehr länger erhöhen sollen. Dazu werden bis 2025 nun jedes Jahr konkrete Maßnahmen und Zwischenziele festgelegt, mit denen insbesondere die Stromeffizienz verbessert, unvermeidlichen CO2-Emissionen gesenkt und die Qualität des genutzten Grünstroms gesteigert werden sollen. Ein Fokus wird dabei vor allem auf das Energiemanagement und die Netzwerktechnologie gelegt.
20. Oktober 2020

Für beschleunigtes Wachstum im Festnetz:

O2 erfindet das Zuhause-Internet neu

O2 greift im Festnetzmarkt an: Am 3. November startet O2 my Home. Als erster deutscher Anbieter bringt O2 damit einen Tarif auf den Markt, der gleichermaßen für DSL, Kabel, Glasfaser und den mobilfunkbasierten O2 HomeSpot gilt. Der 4G-/5G-Router wird dabei zum festen Bestandteil der neuen Zuhause-Welt von O2. Er ermöglicht erstmals Telefonie, bietet Kunden eine Festnetznummer – und ist so eine vollwertige Festnetzersatzlösung. Mit seinem neuen Zuhause-Angebot vereinfacht O2 die Tarifstrukturen im Festnetzmarkt deutlich und sorgt im Tarifdschungel für Transparenz und Klarheit.
16. Oktober 2020

Aufbruch in eine neue Ära mit dem iPhone inklusive 5G:

O2 startet den Vorverkauf von iPhone 12 Pro und iPhone 12

O2 wird die neuen iPhone Modelle iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 12 und iPhone 12 mini inkl. leistungsstarkem 5G-Erlebnis anbieten. Die iPhone 12-Modelle im komplett neuen Design verfügen über beispiellose neue Kamerasysteme und ein All Screen Super Retina XDR Display für ein noch intensiveres Seherlebnis. Sie zeichnen sich außerdem durch die neue Ceramic Shield-Front aus, dem größten Entwicklungssprung in Sachen Haltbarkeit, sowie durch den von Apple selbst designten A14 Bionic-Chip, den schnellsten Chip in einem Smartphone.
16. Oktober 2020

AY YILDIZ feiert Geburtstag:

Seit 15 Jahren die führende Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community

AY YILDIZ startete am 17. Oktober 2005 als eine der ersten Mobilfunkmarken in Deutschland, die ihr Angebot speziell auf die Bedürfnisse der deutsch-türkischen Community ausrichtete. In den vergangenen 15 Jahren hat AY YILDIZ sein Mobilfunkangebot für die Telefonie und Datennutzung in Deutschland und der Türkei kontinuierlich ausgebaut. Zusätzlich hat die Marke über diverse Marketingkampagnen wichtige gesellschaftliche Themen für die deutsch-türkische Zielgruppe adressiert. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums bekommen AY YILDIZ Kunden bis zu 15 GB Datenvolumen geschenkt.
15. Oktober 2020

Neue Festnetz-Studie:

Deutsche haben kein Interesse an Technik

Eine aktuelle Festnetz-Studie zeigt: Mit der dem Internet zugrunde liegenden Technik für das Surfen von der heimischen Couch kennen sich nur die wenigsten Deutschen aus. Mehr noch: Laut einer von Telefónica Deutschland / O2 beauftragten Studie ist es ihnen vollkommen egal, auf welcher Basis sie in den eigenen vier Wänden surfen – ob über DSL, Kabel, Glasfaser oder Mobilfunk.
12. Oktober 2020

Marktstart für Geschäftskunden:

O2 Business Komplettpaket ab heute inklusive 5G

Ab heute können Geschäftskunden neue O2 Business Tarife für das 5G-Zeitalter buchen. Zu einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bietet O2 Business das erste Mobilfunktarif-Portfolio mit unlimitiertem Sprach- und Datenvolumen auf dem deutschen B2B-Markt – inklusive 5G1.
07. Oktober 2020

Glasfaser, VDSL, Vectoring:

Telefónica Deutschland / O2 und Deutsche Telekom weiten Festnetz-Kooperation aus

Telefónica Deutschland / O2 und die Deutsche Telekom verlängern ihre bestehende Kooperation im Festnetz frühzeitig und weiten sie aus. Dazu haben beide Unternehmen einen Vertrag mit einer zehnjährigen Laufzeit unterzeichnet. Der Vertrag ermöglicht es O2 künftig auch, Glasfaser-Hausanschlussleistungen (FTTH) der Telekom an ihre Kunden zu vermarkten. Zudem wird O2 weiterhin VDSL- und Vectoring-Vorleistungsprodukte der Telekom nutzen.
06. Oktober 2020

Marktstart für Privatkunden:

O2 öffnet 5G für den Massenmarkt

Ab heute erleben private O2 Kunden 5G: Die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards ist fester Bestandteil aller O2 Free Tarife ab 39,99 Euro im Monat. Neukunden können sie über sämtliche O2 Vertriebskanäle buchen. Bestehende Kunden mit „5G ready“-Tarif aktivieren die 5G-Nutzung mit wenigen Klicks. Passend dazu bietet O2 eine Reihe attraktiver 5G-Smartphones in allen Preisklassen – mit und ohne Mobilfunktarif. Über das O2 My Handy Ratenmodell können sie flexibel abbezahlt werden. Ihr neues Endgerät schützen Kunden auf Wunsch mit der neuen O2 Handy-Versicherung.
05. Oktober 2020

BNetzA-Versorgungsauflage:

O2 erreicht zweiten Meilenstein beim 4G-Ausbau

Parallel zum aktuellen Start des O2 5G Netzes kommt Telefónica Deutschland / O2 auch beim 4G-Ausbau mit großen Schritten voran. Das Unternehmen hat fristgerecht zum 30. September 2020 das zweite Zwischenziel erreicht, das die Bundesnetzagentur (BNetzA) für das nachträgliche Erfüllen der Versorgungsauflage aus der Frequenzauktion 2015 vorgegeben hatte. Insgesamt hat O2 seit Jahresbeginn 5089 neue 4G-Stationen errichtet und damit mehr als die geforderten 4940.
03. Oktober 2020

O2 schaltet 5G-Netz an:

Spätestens 2025 soll ganz Deutschland mit 5G versorgt sein

Am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit startet Telefónica Deutschland / O2 ins 5G Zeitalter. Gemeinsam mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder schaltet der CEO des Münchener Unternehmens Telefónica Deutschland / O2 das 5G-Netz von O2 an. „Wir starten den Datenturbo für die Digitalisierung aus Bayern für Deutschland“, sagte Markus Haas anlässlich der Anschaltzeremonie.
30. September 2020

AY YILDIZ feiert 15. Geburtstag:

Kunden erhalten bis zu 15 GB Datenvolumen geschenkt

AY YILDIZ, die Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community, feiert im Oktober ihren 15. Geburtstag. Als Dank für die jahrelange Treue schenkt AY YILDIZ seinen Prepaid- und Postpaid-Kunden bis zu 15 GB zusätzliches Datenvolumen.
30. September 2020

connect Service-App-Test 2020:

„Mein O2”-App holt sich den Testsieg

Wie gut sind die Kundenservice-Apps der deutschen Netzbetreiber? Die Fachzeitschrift connect prüft die digitalen Helfer einmal pro Jahr auf Funktionalität, Service und Sicherheit. Im diesjährigen Test erhält die „Mein O2“-App zum dritten Mal in Folge die Note „sehr gut“. Dabei steigert O2 nochmals deutlich seine überzeugende Leistung aus den Vorjahren: Mit 927 von 1.000 möglichen Punkten holt sich die O2 App zum ersten Mal den Testsieg (punktgleich mit Vodafone). connect kommentiert: O2 „versteht viel von Design und auch von Technik“. Beides stelle O2 bei seiner „leistungsstarken und schön gestalteten Kundenservice-App eindrucksvoll unter Beweis“.
29. September 2020

Neue O2 Business Unlimited Tarife mit 5G:

O2 Geschäftskunden surfen ohne Limit

Mit dem bevorstehenden Start des 5G-Netzes in den fünf größten Städten Deutschlands stellt O2 Business neue Geschäftskundentarife für das 5G-Zeitalter vor. Zu einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bietet O2 Business seinen Geschäftskunden ab dem 12. Oktober das erste Mobilfunk-Tarifportfolio mit unlimitiertem Sprach- und Datenvolumen auf dem deutschen B2B-Mobilfunkmarkt – inklusive 5G(1). Damit öffnet O2 Business den Zugang zum Digitalisierungs-Turbo.
24. September 2020

5G-Netz ab 3. Oktober live:

O2 startet Datenturbo der Digitalisierung Deutschlands

Am 3. Oktober startet O2 das 5G-Netz in den fünf größten deutschen Städten Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Köln. Die Kernmarke der Telefónica Deutschland setzt so im Rahmen eines symbolischen virtuellen Aktes zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit ein Zeichen für digitalen Fortschritt und mobile Freiheit. Denn auch beim neuen Mobilfunkstandard gilt: O2 demokratisiert Hightech. Über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis wird O2 allen Verbrauchern den Zugang zum 5G-Erlebnis öffnen.
23. September 2020

Internet-to-Go – 30 GB Daten für 365 Tage:

Maximal flexibel mit dem neuen O2 Prepaid Daten-Jahrespaket

Am 6. Oktober startet O2 als erster deutscher Mobilfunkanbieter mit O2 my Prepaid Internet-to-Go ein voll flexibles Daten-Jahrespaket. Für einmalig 49,99 Euro können O2 Kunden ein Jahr lang 30 GB Highspeed-Datenvolumen im O2 LTE-Netz nutzen – ohne zusätzliche monatliche Kosten – beispielsweise als mobile Office-Lösung oder flexible Streaming-Alternative.1 O2 hebt mit dem neuen Prepaid-Tarif die mobile Freiheit seiner Kunden auf ein neues Level.
21. September 2020

Digital mobil im Alter:

O2 unterstützt Seniorinnen und Senioren vor Ort in Wittstock

In Zeiten von COVID-19 sind digitale Endgeräte und Dienste für Senioren so wichtig wie nie zuvor. Sie ermöglichen ihnen, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, wichtige Erledigungen zu machen und vieles mehr.
18. September 2020

Ab heute bei O2:

Die brandneue Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE sowie das iPad (8. Generation)

Ab sofort sind bei O2 neue Apple-Produkte erhältlich: die Apple Watch Series 6 und die Apple Watch SE sowie die achte Generation des iPad. Das überarbeitete iPad Air ist ab Oktober verfügbar.
15. September 2020

Der neue O2 Smart Tracker:

Einfach und zuverlässig alles im Überblick

Mit dem O2 Smart Tracker gehen Wertgegenstände, Taschen, Schlüssel und vieles mehr nicht mehr verloren. Zusätzlicher Vorteil des GPS-Trackers: Er lässt sich – ohne Registrierung – sofort in Betrieb nehmen. Einfach die dazugehörige App „O2 Tracker“ herunterladen, den Tracker zum Beispiel an dem Halsband des Vierbeiners befestigen und schon kann der Freigänger jederzeit schnell geortet werden. So wird die digitale Vernetzung von Dingen maximal einfach für die O2 Kunden.
14. September 2020

#WAKEUPJETZT bei Cybermobbing:

O2 sensibilisiert junge Menschen mit Video-Serie gegen Erniedrigung im Netz

Sie werden angefeindet, bloßgestellt, beleidigt, sexuell belästigt, ausgegrenzt oder bedroht: Die Zahl der Jugendlichen, die von Cybermobbing betroffen sind, wächst: Jeder vierte der 14-19 jährigen hat digitale Gewalt am eigenen Leibe erlebt. Mit der Initiative „WAKE UP!“ setzt O2 zusammen mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) ein Zeichen gegen Cybermobbing und digitale Gewalt.
11. September 2020

Festival of Lights 2020 in Berlin:

O2 setzt leuchtendes Zeichen für mobile Freiheit und digitale Teilhabe

Die Mobilfunkmarke O2 präsentiert im Rahmen des 16. Festival of Lights vom 11. bis zum 20. September in Berlin die kunstvolle Illumination der Oberbaumbrücke. Unter dem Titel „Die Evolution der Kommunikation“ inszeniert die Brücken-Projektion die rasante Entwicklung moderner Kommunikationstechnologie als Basis einer freien und grenzenlosen Verbindung von Menschen in einer zunehmend digitalen Welt. Damit wird die Oberbaumbrücke, die seit dem Mauerfall vor 30 Jahren Ost und West wieder miteinander verbindet, erneut zum Symbol der Freiheit.
07. September 2020

Über 20.000 4G-Mobilfunkstandorte:

O2 Netzausbau-Offensive macht große Fortschritte

Telefónica Deutschland / O2 hat durch ihre aktuelle Netzausbau-Offensive die Marke von 20.000 Mobilfunkstandorten bei der 4G-Versorgung geknackt. Seit Jahresbeginn hat der Netzbetreiber rund 4.000 flächenwirksame 4G-Stationen errichtet, um zahlreiche Orte und Gemeindeteile erstmals mit mobilem O2 Highspeed-Netz zu versorgen. Hinzu kommen über 2.000 weitere 4G-Sender, die an bestehenden Standorten für mehr Kapazitäten und höhere Surfgeschwindigkeiten bei der mobilen Datennutzung sorgen.
02. September 2020

Mercedes-Benz Cars eröffnet die „Factory 56“:

Produktionsanlagen werden durch O2 5G-Campusnetz in Echtzeit vernetzt

Der Automobilhersteller Mercedes-Benz Cars hat heute mit der „Factory 56“ eine der weltweit modernsten Automobilproduktionen in Betrieb genommen – eine rundum digitale, flexible und grüne Fabrik. Ein Kernstück der neuen, voll vernetzten Produktionsstätte in Sindelfingen wird das 5G-Campusnetz bilden, das Telefónica Deutschland / O2 gemeinsam mit dem Netzwerkausrüster Ericsson für Mercedes-Benz Cars errichtet hat. Die fünfte Mobilfunkgeneration wird Maschinen und Anlagen intelligent, sicher, kabellos und in Echtzeit miteinander vernetzen. Das Netz wird künftig in der laufenden Automobilproduktion eingesetzt.
1 2 3 4