Corporate News

25. Februar 2022

Mobile World Congress 2022:

Telefónica präsentiert seine innovativen 5G Projekte auf dem MWC und im Metaversum

Telefónica wird auf dem Mobile World Congress (MWC) 2022 in Barcelona eine breite Palette an innovativen Lösungen, Dienstleistungen und Erfolgsgeschichten präsentieren. Diese unterstreichen die technologische Führung und den Status des Unternehmens als Referenzpartner für Unternehmen und Industrie in ihrer aktuellen digitalen Transformation. Indem es die physische und virtuelle Teilnahme durch eine revolutionäre Darstellung des Messestandes im Metaversum kombiniert, bietet das Unternehmen ein einzigartiges Erlebnis. Es setzt sich zusammen aus den Inhalten vom Telefónica Messestand, Aktivitäten auf der Agora, Vorträge und Präsentationen über 5G, holografischer Telepräsenz sowie den Einsatz von Drohnen in der Industrie und Gaming.
24. Februar 2022

Aufbruch mit Ansage:

Neue O2 Business Kampagne lässt Geschäftskunden für sich sprechen

„Can do“ ist das Markenversprechen, Marktanteile das Ziel: O2 Business und Ogilvy haben eine neue crossmediale Referenzkundenkampagne gestartet. Das Geschäftskundensegment von O2 Telefónica rückt dabei ausgewählte Geschäftskunden in den Mittelpunkt und erzählt ihre individuelle Erfolgsgeschichte mit verschiedenen Lösungen von O2 Business. Die digitale Kampagne läuft über das gesamte Jahr 2022.
23. Februar 2022

Vorläufige Kennzahlen:

Telefónica Deutschland schließt 2021 als Rekordjahr ab

Telefónica Deutschland hat das Jahr 2021 als ein Rekordjahr abgeschlossen. Das Unternehmen hat sein starkes Momentum bestätigt und sich operativ und finanziell im Vergleich zum Vorjahr erneut signifikant verbessert. Im Umsatz und in der Kund:innenentwicklung erreichte Telefónica Deutschland neue Bestmarken. Der Umsatz stieg um 3,1% auf 7,765 Milliarden Euro und wurde getrieben von einem um 3,5% höheren Mobilfunkserviceumsatz von 5,492 Milliarden Euro. Beide Werte erzielten ein Allzeithoch.
21. Februar 2022

Vorstand:

Telefónica Deutschland verlängert CEO-Vertrag mit Markus Haas

Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat in seiner heutigen Sitzung die erneute Bestellung von Markus Haas als Vorstandsvorsitzenden für eine weitere dreijährige Amtszeit bis zum 31. Dezember 2025 beschlossen. Sein bisheriger Vertrag gilt bis zum 31. Dezember 2022. Markus Haas ist seit Januar 2017 CEO der Telefónica Deutschland und führt das siebenköpfige Vorstandsgremium an.
17. Februar 2022

Open RAN im Mobilfunknetz:

O2 Telefónica nutzt künstliche Intelligenz von Nokia für die Optimierung seines Mobilfunknetzes

Als erster deutscher Netzbetreiber hat O2 Telefónica im kommerziellen O2 Netz einen Open RAN-Intelligent Controller (RIC) von Nokia mit einem Mobilfunk-Cluster verbunden. In den kommenden Monaten wird die künstliche Intelligenz des RIC das Mobilfunknetz für Kund:innen im Berliner Stadtteil Hellersdorf eigenständig optimieren.
09. Februar 2022

Premium-Hardware für das 5G-Zeitalter bei O2:

Jetzt die neue Samsung Galaxy S22-Serie und die Galaxy Tab S8 Reihe vorbestellen

Heute startet der Vorverkauf für die neuesten Samsung Galaxy Smartphones und Tablets. Die Modelle Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra sowie die Galaxy Tab S8, S8+ und S8 Ultra gibt es bei O2 zu attraktiven Konditionen. Der reguläre Verkauf des Galaxy S22 Ultra sowie der Tablets beginnt am 25. Februar 2022, der des Galaxy S22 und S22+ am 11. März 2022.
08. Februar 2022

Projekttag zum Safer Internet Day:

O2 Telefónica zeichnet bestes Video zum Thema Cybermobbing aus

Zum bundesweite Aktionstag Safer Internet Day 2022 “Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft” veranstaltete die O2 Initiative „WAKE UP!“ einen Cybermobbing-Projekttag für Schüler:innen. Der Projekttag schloss sich an eine Reihe von Workshops an, in denen sich knapp 1.000 Jugendliche in den vergangenen Monaten mit dem Thema Cybermobbing auseinandergesetzt haben. Anschließend konnten sie ein Videoclip mit einer selbstgewählten Cybermobbing-Situation und Tipps für den Umgang mit dieser zu einem Wettbewerb einreichen.
04. Februar 2022

O2 Telefónica TecTalk mit FlixMobility CEO:

5G ist Erfolgsgarant für die Mobilität der Zukunft

Eine schnelle Mobilitätswende ohne 5G? Das können sich Markus Haas, CEO von O2 Telefónica und André Schwämmlein, Co-Founder und CEO von FlixMobility nicht vorstellen. Im aktuellen O2 Telefónica TecTalk sprechen sie mit Moderatorin Katrin-Cécile Ziegler darüber, wie 5G die Zukunft der Mobilität beeinflusst und gleichzeitig dabei helfen wird, CO2 Emissionen zu reduzieren. Wichtig ist für beide dabei: weniger Regulierung und mehr Mut zu Innovation in Deutschland.
28. Januar 2022

Corona-Impf-Tag in Berlin:

O2 Telefónica bietet Impfschutz in der Omikron-Welle

Gemeinsam mit dem Arzt Daniel Termann und dem Ärzteteam von #wirbleibenstark haben wir im BASECAMP in Berlin an einem Tag Dutzende Menschen gegen Corona geimpft. Bürger:innen, die das 30. Lebensjahr abgeschlossen haben und Kinder zwischen fünf und elf Jahren, kamen zur kostenlosen Erst- und Zweitimpfung sowie zum Boostern in die Telefónica Digital Lounge im BASECAMP. Anschließend stärkten sie sich mit einem extra für den Impftag konzipierten „BASECAMP Frucht Cocktail“. Ungeimpfte freuten sich über das unkomplizierte Impfangebot. Von Geimpften aus Politik und Gesellschaft gab es viel Lob für die gelungene Aktion.
26. Januar 2022

CEO Video-Spotlight zum Corona-Krisenmanagement:

Mit stabiler Infrastruktur sicher durch die Pandemie

Seit am 27. Januar 2020 der erste Corona-Fall in Deutschland gemeldet wurde, sieht der Alltag für das Gros der Bürger:innen und Arbeitnehmer:innen deutlich anders aus. Neben allen Einschränkungen hat die Pandemie einen spürbaren digitalen Schub ausgelöst. Laut Bitkom hat die Nutzung digitaler Technologien in den vergangenen beiden Jahren deutlich zugenommen. Das Rückgrat der Digitalisierung sind stabile Netze der Telekommunikationsanbieter.
26. Januar 2022

Diversität und Frauenförderung:

O2 Telefónica verbessert Bewertung im Bloomberg Gender-Equality Index 2022

O2 Telefónica wurde aufgrund des Einsatzes für mehr Diversität und Frauenförderung im Unternehmen das dritte Jahr in Folge in den viel beachteten Bloomberg Gender-Equality Index (GEI) aufgenommen. Der Telekommunikationsanbieter konnte seine Gesamtbewertung sogar um weitere rund 5 Prozentpunkte verbessern; von 65,03 Prozent im Vorjahr auf jetzt 70,49 Prozent.
19. Januar 2022

Minimale Lichtverschmutzung bei maximaler Sicherheit:

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung sorgt für dunkle Nächte rund um Windenergieanlagen in ganz Deutschland

Erfolgreicher Start in das Jahr 2022: Im Beisein des Ministerpräsidenten Hendrik Wüst aktivierten der Landesverband für Erneuerbare Energien Nordrhein-Westfalen (LEE NRW) und Lanthan Safe Sky im Windpark Issum am Niederrhein das deutschlandweit bislang größte Projekt für die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) von Windenergieanlagen. Die Warnlichter der Anlagen leuchten jetzt nur noch dann, wenn tatsächlich Flugverkehr in der Nähe ist.
19. Januar 2022

Digital Basics:

Digitalkompetenzen für alle schaffen Chancengleichheit

Mit der unternehmensweiten digitalen Weiterbildungsinitiative „Digital Basics“ ist O2 / Telefónica Deutschland einen mutigen Schritt gegangen, um allen rund 8.000 Mitarbeiter:innen wertvolle Grundkenntnisse in zentralen Digitalkompetenzen zu vermitteln. In sieben Modulen werden die wichtigsten Zukunftsthemen der Digitalisierung beleuchtet. In einem Videobeitrag für die Initiative Chefsache erläutert Personalvorständin Nicole Gerhardt unter anderem, dass die Weiterbildungsinitiative allen Beschäftigten gleichermaßen die Möglichkeit bietet, einen Einstieg in wesentliche Themenfelder der Digitalisierung zu finden.
18. Januar 2022

SZ-Interview mit CEO Markus Haas:

„5G wird der Cloud zum Durchbruch verhelfen“

In einem Interview zum Jahresauftakt mit der Süddeutschen Zeitung spricht CEO Markus Haas über digitale Chancen einer neuen Bundesregierung, Wege zum schnelleren Netzausbau und den Nutzen von 5G.
17. Januar 2022

Innovation in München:

O2 / Telefónica aktiviert Deutschlands erste Open RAN Mini-Funkzellen

Als erster deutscher Netzbetreiber hat O2 / Telefónica in München die bundesweit ersten Mini-Funkzellen mit innovativer Open RAN-Technik (ORAN) aktiviert. In Ergänzung zum sehr gut ausgebauten O2 Netz stehen damit allen O2 Kunden:innen perspektivisch nochmals mehr Kapazitäten und höhere Bandbreiten an belebten Plätzen zur Verfügung. Im weiteren Verlauf des Jahres folgt die Installation von reinen 5G Open RAN Mini-Funkzellen („5G Standalone“).
14. Januar 2022

ESG Vorreiterrolle bestätigt:

O2 / Telefónica erreicht Top-Bewertungen in Nachhaltigkeitsratings von Sustainalytics und EcoVadis

O2 / Telefónica Deutschland verbessert sich weiter in den relevanten ESG Ratings (ESG steht für Environment, Social, Governance) von Sustainalytics und EcoVadis. Das Unternehmen bestätigt damit die Vorreiterrolle im Nachhaltigkeitsmanagement in der Telekommunikationsbranche und schneidet besonders gut in den Kategorien Umwelt und Ethik ab.
11. Januar 2022

Erster großer Tarif-Check 2022:

Vierfachsieg für O2 beim Tarifvergleich des Fachmagazins connect

Starker Start von O2 ins Jahr 2022: Die Mobilfunkmarke gewinnt erneut den großen Vergleich der Netzbetreiber-Mobilfunktarife des Fachmagazins connect. Als einziger der drei Anbieter erreicht O2 in allen fünf Kategorien ein „Sehr gut“.
11. Januar 2022

Pandemie-Management:

Mit stabiler Infrastruktur für unsere Kund:innen sicher durch die Corona-Wellen

Seit knapp zwei Jahren hat die Covid19-Pandemie massiven Einfluss auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben. Als Telekommunikationsanbieter leisten wir mit unserer Netzinfrastruktur einen wesentlichen Beitrag dazu, dass wir alle auch auf Abstand zusammen halten, zusammen leben und zusammen arbeiten können. Schon mit Aufkommen der ersten Medienberichte Anfang 2020 haben wir unser für solche und andere Fälle etabliertes Krisenmanagement aktiviert. Notfallpläne – auch solche für Pandemien – sind Teil unseres grundsätzlichen Risiko-Managements und unserer unternehmerischen Verantwortung als Betreiber einer kritischen Infrastruktur. Und das schon lange vor der Pandemie. Dies betrifft sowohl Szenarien möglicher technischer als auch personeller Ausfälle und entsprechende Lösungsansätze in Krisen jeglicher Art – wie beispielsweise auch die Flutkatastrophe vom vergangenen Sommer.
10. Januar 2022

Erweitertes Festnetzangebot für O2 Kunden:

O2 vermarktet schnelle Festnetztarife auf dem Netz von Westenergie Breitband

Ab sofort können O2 Kunden sowie interessierte Neukunden in zahlreichen Regionen von Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen schnellere Festnetzanschlüsse buchen. O2 / Telefónica Deutschland hat dafür ihre bereits heute führende Internet-Verfügbarkeit für zuhause um einen weiteren starken regionalen Partner erweitert.
05. Januar 2022

Interview in der Frankfurter Rundschau:

Personalvorständin Nicole Gerhardt über die digitale Grundausbildung

Digitalkompetenzen für alle: Im Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Nicole Gerhardt, Personalvorständin von O2 / Telefónica Deutschland, wie das Unternehmen mit einer digitalen Grundausbildung die Expertise und Beschäftigungsfähigkeit seiner Mitarbeiter:innen mit Blick auf die digitale Transformation weiter verbessert. Wir veröffentlichen an dieser Stelle Auszüge des Interviews.
04. Januar 2022

Silvesternacht 2021/22:

O2 Netz startet mit Datenfeuerwerk ins Jahr 2022

Das Jahr 2022 startet bei O2 / Telefónica Deutschland direkt mit einem Datenfeuerwerk: In der ersten Stunde des neuen Jahres schickten Kunden mit rund 382.000 Gigabyte so viele mobile Daten durch das O2 Netz wie nie zuvor an Silvester. Das entspricht einer Steigerung von 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (283.000 GB Datenvolumen). Traditionell verschicken Kunden insbesondere in der ersten Stunde des neuen Jahres viele Glückwünsche per Instant Messaging Apps wie WhatsApp oder über Social Media-Kanäle wie Instagram und Facebook. Mit insgesamt 13,5 Millionen Telefonaten wurde in der Stunde nach Mitternacht auch mehr telefoniert als im Vorjahr.
1 2 3