Corporate News

17. Februar 2020

Telefónica Deutschland Holding AG:

Peter Löscher soll Mitglied des Aufsichtsrats von Telefónica Deutschland werden

Vorstand und Aufsichtsrat von Telefónica Deutschland freuen sich sehr, dass sie Peter Löscher als geeigneten Nachfolger von Laura Abasolo García de Baquedano gewinnen konnten. Er soll mit Wirkung zum 1. April 2020 Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft werden.
14. Februar 2020

Triple beim ServiceAtlas Mobilfunk:

ALDI TALK ist bester Prepaid-Anbieter im Service-Ranking

Der ServiceAtlas Mobilfunk 2020 zeichnet zum dritten Mal in Folge den Mobilfunkanbieter ALDI TALK als besten Prepaid-Anbieter aus. Gleiches gilt für die Telefónica-Marke FONIC. Unter insgesamt fünf Anbietern sicherten sich beide Marken im Gesamt-Ranking jeweils die Note „sehr gut“. Im Rahmen der jährlichen Studie ermittelte die Analysegesellschaft ServiceValue, welche Anbieter laut Meinung der Kunden besonders kundenorientiert aufgestellt sind.
12. Februar 2020

Premium-Hardware trifft auf Unlimited-Mobilfunktarife:

Bei O2 ab sofort die neuen Samsung Galaxy-Modelle vorbestellen

Heute startet bei O2 der Vorverkauf für die neuesten Samsung Galaxy Smartphones. Die Modelle Samsung Galaxy S20, S20+ sowie das Galaxy S20 Ultra 5G gibt es zu attraktiven Konditionen mit oder ohne Mobilfunkvertrag. Der reguläre Verkauf beginnt am 13. März 2020. Wer sich im Vorverkaufszeitraum bis zum 8. März für das Galaxy S20+ oder das Galaxy S20 Ultra 5G entscheidet, erhält die kabellosen Kopfhörer Galaxy Buds+ im Wert von 169 Euro gratis dazu.
04. Februar 2020

Ideal in Kombination mit O2 TV und Amazon Music Unlimited:

Neue O2 Free Unlimited Tarife ab sofort erhältlich

Ab heute sind die neuen O2 Free Unlimited-Tarife sowie die überarbeiteten Tarife O2 Free S, M und L für Neu- und für Bestandskunden erhältlich. (1,2) Sie sind unter o2.de, in allen O2 Shops und Partnershops sowie über die O2 Hotline buchbar.
04. Februar 2020

Aufbau eines energieeffizienten 5G-Netzes:

Telefónica Deutschland erhält EIB-Kredit in Höhe von 450 Millionen Euro

Telefónica Deutschland hat sich einen Kredit der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 450 Millionen Euro gesichert. Die Erlöse will das Unternehmen für den Aufbau eines energieeffizienten 5G-Netzes sowie für die Verdichtung ihres LTE-Netzes verwenden.
03. Februar 2020

Telefónica Deutschland Holding AG:

Aufsichtsratsvorsitzende legt ihr Amt mit Wirkung zum 31. März 2020 nieder

Laura Abasolo García de Baquedano hat der Gesellschaft soeben mitgeteilt, dass sie ihr Amt als Mitglied und als Vorsitzende des Aufsichtsrats mit Wirkung zum Ablauf des 31. März 2020 niederlegt.
03. Februar 2020

talk2:

Michael Faath trifft Markus Haas

Was unterscheidet die Arbeit im Konzern vom Start-up Alltag? Was kann man voneinander lernen? Wie können Startup und Konzern gemeinsam mehr für Kunden möglich machen? Wie tickt ein Gründer, wie ein CEO? Bei talk2 trifft Michael Faath, Gründer von conntac, auf Markus Haas, seit 2017 CEO von Telefonica Deutschland: Im Dialog geben die beiden Einblicke in ihre berufliche Entwicklung und tauschen sich zu Arbeitsmethoden, Mentalität, Telefónicas Accelerator Wayra und ihre Heimat Bayern aus.
03. Februar 2020

Neues 5G Forschungs- und Entwicklungsgelände in Málaga:

Telefónica und DEKRA eröffnen Europas modernstes Testzentrum für vernetztes Fahren

Die Mobilität der Zukunft wird greifbar: Der Telekommunikationsanbieter Telefónica hat zusammen mit der deutschen Prüfgesellschaft DEKRA ein neues Testzentrum für das vernetzte und autonome Fahren im spanischen Málaga eingeweiht. Auf dem Gelände testen die Unternehmen zusammen mit weiteren Kooperationspartnern aus der Automobil- und Technologiebranche moderne 5G-Lösungen und „Vehicle to Everything“ (V2X)-Fahrzeugtechnologien. Das neue Referenzzentrum bietet ein 50.000 Quadratmeter großes Outdoor-Testfeld sowie ein europaweit einzigartiges Testlabor.
03. Februar 2020

Telecom-Handel-Interview mit Wolfgang Metze:

„Wir brechen die Regeln und verändern den Markt“

Unterschiedliche Geschwindigkeiten, aber unlimitiertes Datenvolumen: Die neuen O2 Free Unlimited Tarife von Telefónica stellen die bisherige Tarifstruktur auf den Kopf. Im Gespräch mit der Telecom Handel erläutert Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland, wie O2 den Markt mit dem neuen innovativen Ansatz verändert.
30. Januar 2020

Neue O2 Tarife für Selbständige:

5G, doppeltes Datenvolumen und verbesserter Service

In den vergangenen zwölf Monaten schickten Kunden fast 1 Milliarde Gigabyte Datenvolumen durch das O2 Mobilfunknetz – auch weil Selbstständige und kleine Unternehmen immer mehr Daten mobil nutzen. Hier zeigt sich: Die O2 Tarife mit ihrem großem Datenvolumen zu attraktiven Preis treffen die Bedürfnisse der Kunden. Zusätzlich zu den neuen Privatkunden- Tarifen, die doppelt so viel Leistung zum selben Preis sowie drei neue Unlimited-Tarife bieten, geht O2 mit dem Start des Jahrzehnts des Mobilfunks den nächsten Schritt und hebt in seinen Produkten für Selbstständige ebenfalls ab dem 4. Februar 2020 das Datenvolumen deutlich an – die Preise aber nicht.
30. Januar 2020

Preis-Leistungs-Knaller bei Blau:

Mehr LTE-Datenvolumen zu noch günstigeren Preisen in allen Blau Prepaid Tarifen

Mit noch mehr Highspeed ins Jahrzehnt des Mobilfunks: Ab dem 11. Februar stattet die Mobilfunkmarke Blau ihre beliebten Prepaid-Tarife für alle Neu- und Bestandskunden mit mehr LTE-Datenvolumen aus und das bei sinkenden Preisen. Das gilt für Blau Prepaid Allnet S, M und L ebenso wie für die Surf-Tarife S, M und L. Damit unterstreicht Blau einmal mehr seine Ambitionen im Hinblick auf die Preis-Leistungsführerschaft im deutschen Prepaid-Markt.
29. Januar 2020

Unendlicher Hörgenuss:

Amazon Music für O2 Kunden

O2 bietet als einziger Netzbetreiber in Deutschland seinen Kunden ausgewählte Dienste von Amazon an. Ab 4. Februar können Neu- wie Bestandskunden Amazon Music genießen: O2 Kunden erhalten zu einem attraktiven Preis unbegrenzten Zugang zu mehr als 50 Millionen Songs, beliebten Hörspielen, können live alle Spiele der Bundesliga per Audio verfolgen sowie ihre Lieblingssongs downloaden und so unterwegs ohne Internetverbindung nutzen.1
28. Januar 2020

Mobile Freiheit:

Mehr Daten zum kleinen Preis bei den neuen O2 Prepaid Tarifen

Bei O2 erreicht die mobile Freiheit durch das neue Prepaid-Portfolio die nächste Stufe: Ab dem 11. Februar gibt es für alle Neu- und Bestandskunden noch mehr Highspeed-Datenvolumen zum gleichen oder sogar für einen niedrigeren Preis.
27. Januar 2020

Telefonica S.A.:

Das meistgeschätzte europäische Telekommunikationsunternehmen laut der Zeitschrift Fortune

Gleichzeitig rangiert das Unternehmen in der jährlichen Rangliste "The World's Most Admired Companies" der Zeitschrift Fortune auf dem vierten Platz der globalen Branche, hinter AT&T, Verizon und der Softbank Group.
24. Januar 2020

Telefónica S.A. und Telefónica Deutschland:

Teil des Bloomberg Gender-Equality Index (GEI)

Die Telefónica S.A. ist das dritte Jahr in Folge Teil des Bloomberg Gender-Equality Index (GEI). Dieser listet 325 Unternehmen, die ein gutes Beispiel für die Förderung von Frauen am Arbeitsplatz liefern und dies mit Kennzahlen und Transparenz belegen.
24. Januar 2020

Cybermobbing hinterlässt Spuren:

Jeder Zweite in Deutschland fühlt sich nachhaltig verletzt

Heute ist der internationale Tag der Komplimente. Zu diesem Anlass ruft O2 dazu auf, Familie, Freunden und auch völlig Fremden ein Kompliment zu machen – gerade dann, wenn ihnen digital Gehässigkeit entgegenschlägt, sie angegriffen oder gar offensiv beleidigt werden. Denn Cybermobbing hat für 83 Prozent der Betroffenen Folgen – über 10 Prozent hatten danach sogar Angst, das Haus zu verlassen.
23. Januar 2020

Telefónica Deutschland:

Nominierung für den CSR-Preis der Bundesregierung 2020

Telefónica Deutschland ist als einziges Telekommunikationsunternehmen für den renommierten Corporate-Social-Responsibility-Preis der Bundesregierung 2020, kurz CSR-Preis, nominiert. Insgesamt sind 25 Unternehmen nominiert. In der Sonderpreiskategorie „CSR und Digitalisierung“ ist Telefónica einer von fünf Kandidaten für den begehrten Preis.
23. Januar 2020

Deutscher Mobilfunk startet ins Exabyte-Zeitalter:

O2 Netz stemmt rund 1 Milliarde Gigabyte Datenvolumen

Das O2 Netz eröffnet das Exabyte-Zeitalter im deutschen Mobilfunk: In den vergangenen zwölf Monaten schickten Kunden fast 1 Milliarde Gigabyte Datenvolumen durch das O2 Mobilfunknetz. Das entspricht rund einem Exabyte an mobilen Daten. So viel wurde noch nie verbraucht. Mit diesem Datenvolumen könnte man mehr als 1,5 Millionen Jahre am Stück Musik streamen. Im Wettbewerbsvergleich ist das O2 Netz damit ganz vorne mit dabei, wenn es um die mobile Datennutzung in Deutschland geht.
22. Januar 2020

Telefónica Gruppe:

Auszeichnung für weltweite Führungsrolle im Klima- und Umweltschutz

Die Telefónica Gruppe gehört zu den führenden 2% auf der CDP-Klima-Liste. Das multinationale Unternehmen erhält die Bestnote A bereits das sechste Jahr in Folge.