Corporate News

08. April 2020

Studie connect Kundenbarometer Mobilfunk B2B 2020:

O2 Business steigert seine Beliebtheit und überzeugt mit gutem Geschäftskundenservice

Die Mobilfunkangebote von O2 Business erhalten im diesjährigen connect Kundenbarometer Mobilfunk B2B die Gesamtnote gut (2,2)(1). O2 steigerte seine Beliebtheit bei Geschäftskunden im Vergleich zum Vorjahr in gleich drei Kategorien. Die Ergebnisse spiegeln die Zufriedenheit der Geschäftskunden mit ihrem Mobilfunkanbieter wieder und zeigen neben den Stärken der O2 Business Produkte auch Verbesserungspotentiale.
06. April 2020

Informationen zur aktuellen Situation:

Mehr Information per Mobilfunk, mehr Entertainment übers Festnetz

Die aktuellen Herausforderungen rund um die Corona-Thematik beeinflussen das Privat- und Berufsleben von Millionen Menschen. Viele Kunden befinden sich zuhause, arbeiten im Homeoffice, betreuen ihre Kinder oder sind über das Netz mit ihren Schulen und Universitäten in Kontakt. Dem O2 Netz kommt für das gestiegene Informations- und Kommuni­ka­tions­bedürfnis­ der Menschen in diesen Zeiten nochmal eine ganz besondere Rolle zu. Mehr denn je sind wir auf die mobile Vernetzung angewiesen.
06. April 2020

CEO Markus Haas per Videokonferenz im FAZ-Interview:

Die Krise bringt einen Schub für die Digitalisierung

Interviews in Zeiten von Corona: CEO Markus Haas diskutierte mit Achim Wambach, Chef der Monopolkommission, und zwei FAZ Redakteuren per Videokonferenz über die Bedeutung kritischer Infrastruktur, den Netzausbau und die Digitalisierung Deutschlands.
06. April 2020

#WeStayConnected:

O2 startet Konzert-Reihe #StayOn als Livestream

Am 30. April geht’s weiter: Um 19 Uhr wird Nico Santos live performen. Dies ist das vierte Konzert des O2 Musikfestival #StayOn. Bekannte Musik-Künstler sind für alle Kunden, Fans und Interessierte auf der digitalen Bühne von www.o2.de/music zu sehen – und zwar so lange, wie Deutschland zu Hause bleibt. Alle, die den Termin verpasst haben, können die Live-Gigs auch nach Konzertende abrufen.
02. April 2020

Telefónica Deutschland:

Peter Löscher neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat heute Peter Löscher zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er ist durch gerichtliche Bestellung seit 1. April 2020 Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft.
02. April 2020

Klappe die Zweite:

Das motorola razr ist zurück und startet exklusiv bei O2

Das legendäre Klapphandy der 00er-Jahre kommt in einer völlig überabeiteten Neuauflage zurück: Das motorola razr verfügt über ein 6,2 Zoll großen, faltbaren OLED-Flex-Display. Als einziger Mobilfunkanbieter in Deutschland bietet O2 das Mobiltelefon seinen Kunden an. Der Vorverkauf startet heute, der reguläre Verkauf am 16. April 2020. Das motorola razr ist das erste Smartphone auf dem Markt, das ohne die klassische SIM-Karte auskommt. Das Smartphone im handlichen Flip-Phone-Design wird nur über eine eSIM betrieben, die bereits fest im Gerät verbaut ist.
01. April 2020

Datenanonymisierung:

Telefónica Deutschland unterstützt Robert Koch-Institut mit Mobilitätsanalysen im Kampf gegen Corona

In der aktuellen Ausnahmesituation wegen Corona hat die Diskussion um Mobilitätsanalysen auf Basis von Mobilfunkdaten wieder Fahrt aufgenommen. Es geht um die Frage, ob und wie diese Daten beim Eindämmen des Corona Virus helfen können.
01. April 2020

Connect Hotline Test 2020:

O2 verzeichnet im Kundenservice Erfolg auf ganzer Linie

Beim diesjährigen Mobilfunkhotline-Test der Fachzeitschrift connect hat Telefónica Deutschland mit dem gesamten Service-Team überzeugt. Im Vergleich der Netzbetreiber ist der O2 Kundenservice vor allem wegen der sehr guten Beratungsleistung von Platz drei auf Platz zwei gesprungen und hat insgesamt wieder ein „Gut“ erhalten. Auch die Marke BLAU hat sich im Vergleich der Alternativ-Anbieter ebenso wie die Partnermarken ALDI TALK und Tchibo Mobil sowohl bei Punkten als auch Plätzen deutlich gesteigert und erzielte erneut die Note „Gut“.
31. März 2020

Internationale Telefonie im Mobilfunk- und Festnetz:

Kunden telefonieren deutlich mehr ins Ausland

Das Corona-Virus verändert den Alltag von Millionen Menschen – nicht nur in Deutschland. Wie bleiben Menschen miteinander in Kontakt, die Familie, Freunde oder Geschäftspartner in anderen Ländern haben und diese vorerst nicht persönlich besuchen können?
31. März 2020

Fernsehen mit O2 TV, Lernspaß mit der Kidomi Kids-App:

Kostenlose Unterhaltungsangebote für O2 Kunden

Deutschland bleibt zuhause und pendelt zwischen Schlaf-, Wohn- und Kinderzimmer. Allen Bestandskunden, die dabei nach Ablenkung suchen, bietet O2 ab sofort zwei Unterhaltungsangebote: Die gesamte Familie testet O2 TV drei Monate lang ohne Aufpreis: Damit lassen sich Live-TV-Inhalte, Angebote aus Mediatheken oder aufgenommene Sendungen auf bis zu vier verschiedenen Geräten gleichzeitig streamen. Die Nutzung der Kidomi Kids-App, mit der Kinder von drei bis zwölf Jahren auf dem Smartphone oder Tablet lernen und spielen, ist bei O2 aktuell für 30 Tage kostenfrei.
30. März 2020

Abstand halten, zusammenhalten:

O2 unterstützt Initiative „Deutschland gegen Corona“

Die Marke O2 ist neuer Partner von „Deutschland gegen Corona“. Mit ihrer Kampagne „Alle für alle“ appelliert die Initiative an jeden Einzelnen, den notwendigen Sicherheitsabstand im öffentlichen Raum zu halten. Gleichzeitig möchte sie Zuversicht verbreiten und den Zusammenhalt fördern.
30. März 2020

Für ganz Bayern:

Rotes Kreuz nutzt O2 Tower in der Corona-Krise vorübergehend als Lagezentrum

Der Krisenstab des Bayerischen Roten Kreuz (BRK) zieht wegen der Corona-Pandemie vorübergehend in den O2 Tower am Georg-Brauchle-Ring. 30 BRK-Mitarbeiter koordinieren von dort aus dem 1. Stock des Gebäudes rund um die Uhr in drei Schichten voraussichtlich für die kommenden zwei Monate die Einsatzarbeiten für den Freistaat Bayern.
27. März 2020

Informationen zur aktuellen Situation:

Stabilisierung bei der Netzauslastung

Seit nunmehr zwei Wochen befindet sich ein Großteil der Kunden zuhause. Über das O2 Netz organisieren sie zuverlässig ihren privaten und beruflichen Alltag. Unser Netzexperte Michael Horn, Head of Service Quality Management im Netzbereich von Telefónica Deutschland, fasst die Entwicklungen der letzten Arbeitswoche (KW13) zusammen.
25. März 2020

Netz:

Telefónica Deutschland stellt reibungslosen O2 Netzbetrieb sicher

Die aktuelle Corona-Situation stellt das Privat- und Berufsleben von Millionen Menschen vor bisher ungeahnte Herausforderungen. Als Telekommunikationsanbieter, der deutschlandweit die meisten Menschen mit Mobilfunk verbindet, kommt Telefónica Deutschland in dieser herausfordernden Zeit eine ganz besondere Bedeutung zu. Die digitale Vernetzung über das O2 Netz ist wichtiger als je zuvor, damit sich Kunden kontinuierlich über die aktuelle Nachrichten- und Gesundheitslage informieren und sich mit Familie, Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern austauschen können.
23. März 2020

Kundenbetreuung:

Die Erreichbarkeit ist stabil

Digitale Kommunikation ist für die Menschen in der aktuellen Situation wegen der Corona-Thematik wichtiger denn je. Telefónica Deutschland tut deshalb alles dafür, die Anliegen der Kunden weiterhin so gut und so schnell wie möglich zu lösen und ihnen mit Rat und Tat bei Telekommunikationsfragen zur Seite zu stehen. Oliver Dippel, Head of Strategy, Development & Planning im Customer Service & Sales von Telefónica Deutschland, gibt einen Einblick, wie dies gelingt.
23. März 2020

Personalie:

Sabine Kloos verlässt Telefónica Deutschland

Sabine Kloos, Director Brand & Marketing Communications von Telefónica Deutschland, hat sich entschieden, das Unternehmen zum 31. März 2020 zu verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen.
23. März 2020

Bilanz zur ersten Woche:

Stabiles O2 Netz stemmt mehr Daten und Telefonate

Stabiles O2 Netz stemmt mehr Daten und Telefonate Netzexperte Michael Horn, Head of Service Quality Management im Netzbereich von Telefónica Deutschland, zieht ein Fazit zur ersten Woche.
20. März 2020

Keimherd Handy:

Tipps zur Smartphone-Reinigung

In Zeiten von Corona ist nicht nur das regelmäßige Händewaschen wichtig. Auch das Smartphone als täglicher Gebrauchsgegenstand sollte regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Hier finden sich Informationen, wie man Geräte von Keimen befreit und wie oft eine Reinigung stattfinden sollte.
19. März 2020

Netzexperte Michael Horn:

Kunden bleiben jederzeit online und vernetzt

Unser Netzexperte Michael Horn, Head of Service Quality Management im Netzbereich von Telefónica Deutschland, gibt Updates über die aktuelle Lage im Netz.
19. März 2020

Weltweit größte Vernetzungs-Lösung im Einzelhandel:

Telefónica Deutschland vernetzt ALDI

Telefónica Deutschland wird europaweit mehr als 8.000 Standorte des Lebensmitteleinzelhändlers ALDI vernetzen. Damit ist das Münchener Unternehmen der zentrale Partner von ALDI, der europaweit ein zukunftsfähiges Unternehmens-Netzwerk der nächsten Generation einführt. Telefónica setzt dabei auf die SD-WAN-Technologie von Cisco.
19. März 2020

Video:

Was bedeutet SD-WAN?

SD-WAN-Lösungen liefern – im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen für Unternehmens-Netzwerke – eine weitaus bessere, flexiblere und zentral gemanagte Vernetzung bei niedrigeren Kosten. Mit dem Einsatz von SD-WAN werden Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit gegenüber den herkömmlichen Unternehmensnetzwerken optimiert.
18. März 2020

„Homeoffice-Effekt“:

O2 Netzbetrieb läuft weiterhin stabil

Unser Netzexperte Michael Horn, Head of Service Quality Management im Netzbereich von Telefónica Deutschland, ordnet an dieser Stelle die wichtigsten Neuigkeiten für interessierte Nutzer ein.
18. März 2020

Informationen zur aktuellen Situation:

Telefónica Deutschland schließt bis auf Weiteres alle direkt betriebenen O2 Shops

Entsprechend der behördlichen Vorgaben der Länder und aus Gründen des präventiven Gesundheitsschutzes hält Telefónica Deutschland mit Wirkung zum 18. März 2020 bundesweit alle direkt betriebenen O2 Shops bis auf Weiteres geschlossen.