Das große Affiliate Telefónica Event 2014 in Berlin

Kylie Minogue in Berlin. Nach langer Abstinenz ein neues Album versprach ein interessanter Programmpunkt zu sein. Somit war Zeitpunkt und Ort für das diesjährige große Telefónica Event gesetzt und ein Rahmenprogramm schnell gefunden. Wenn dann 7 Tage vor dem Konzert die komplette Deutschland-Tour abgesagt wird, ist die Enttäuschung natürlich groß. Eine Absage des Events kam jedoch nicht in Frage, da Kylie nur einer der vielen Programmpunkte auf der Agenda war und einfach ersetzt wurde. Wie jedes Jahr lud Telefónica Partner der Affiliate-Programme O2, FONIC und netzclub zu einem gemeinsamen Tag ein, um über Neuheiten zu berichten und zahlreiche Gelegenheiten zu bieten, sich über individuelle Möglichkeiten für Kooperationen auszutauschen.

Über den Dächern von Berlin

Nachdem alle Partner per VIP Shuttle aus ganz Berlin abgeholt wurden, traf man sich bei traumhaftem Wetter auf dem einzigen Parlamentsgebäude weltweit, dass ein Restaurant für die Öffentlichkeit besitzt; dem Deutschen Bundestag. Trotz der ganzen Sicherheitsmaßnahmen schafften es alle nach oben zum Meet & Greet bevor es gemeinsam nur wenige Meter weiter in die Telefónica Hauptstadtrepräsentanz ging. Dort wo es eigentlich eher politisch zugeht war der ideale Ort um aktuelle Neuigkeiten rund um den Telefónica Konzern sowie über die einzelnen Partnerprogramme zu erfahren.

Die Zukunft: Google Glass & Brokkoli-Cam

Im Anschluss holte uns Laurent Burdin von SinnerSchrader mit seinem Vortrag „The Magic of Mobile & Connections“ auf eine Reise in die Zukunft aller möglichen mobilen Neuheiten ab. In seinem kurzweiligen Vortrag gab es jede Menge interessantes und lustiges (Stichwort: „Brokkoli-Cam“) zu erfahren. Wirklich passend waren nachfolgend die Zukunftsvisionen von Vanessa Meister (FutureCandy), die uns in ihrem Vortrag mitnahm und spannende Gadgets und sonstige Neuheiten zeigte. Zum Schluss nahmen wir uns dann noch die Zeit die verschiedenen mitgebrachten Gadgets selbst einmal zu testen. Die Google Glass war da nur eines der innovativen Mitbringsel.
Einen großen Dank an dieser Stelle schon mal für die beiden Speaker, die uns gezeigt haben, in welche Richtungen zurzeit überall gearbeitet wird.

Neue Einnahmequellen für Affiliates

Um den vielen neu gewonnenen Input verdauen zu können, ging es erst einmal zur kulinarischen Stärkung ins nhow Hotel wo auch für alle Gäste Zimmer bereitgestellt wurden. Nach dem Essen stand dann ein etwas ausgefallener Punkt auf der Agenda: Studio Session. Wir produzieren einen Song! Das nhow bietet ein vollständig ausgestattetes Tonstudio in welchem schon so manches bekannte Album (von z.B. REM, U2 oder David Bowie) aufgenommen wurde.
Nach ein paar einleitenden Worten des Produzenten René Rennefeld (Lou Bega, Aloha from Hell) und ein paar Aufwärmübungen mit einem Vocal Coach brauchte es nur wenige Anläufe bis alle zufrieden waren. Ein Musikvideo durfte natürlich auch nicht fehlen, damit der Hit auch bald die Youtube-Charts stürmen und das Gummibär-Lied überholen kann. *zwinker* Das Resultat wird den Teilnehmern nach etwas Kosmetik durch das Ton- und Schnittstudio noch nachträglich als Erinnerung zugesendet.

Der kulinarische Abschluss

Nach einem Rundgang durchs Tonstudio mit interessanten Insights des Toningenieurs ging es nach kurzer Verschnaufpause in einem nostalgischen DDR Reisebus mit einem Ziel, auf das sich Sänger nach einem harten Arbeitstag freuen: zum Dinner. Hier gab es zwischen und nach den kulinarischen Köstlichkeiten nochmal reichlich Gelegenheit für Gespräche und an der Bar ließ man den Tag Revue passieren. Während ein Teil anschließend den Weg ins Hotel bevorzugte ging der Rest noch weiter in einen Club um hier Berlin bis früh am Morgen mitzunehmen.

Fazit: Gelungenes Event!

Die vielen positiven Feedbacks von allen Seiten zeigen, wie wichtig derartige Events im Affiliate Marketing sind, um die vielen sehr individuellen (Vertriebs-)Partner persönlich kennen zu lernen, was auf Stammtischen oder Konferenzen nicht immer in einer derartigen Konzentration möglich ist. Wir freuen uns schon auf den nächsten Event!