Archiv 2007

24.01.2001
Berlin. Als erster deutscher Mobilfunkanbieter nimmt VIAG Interkom heute bundesweit den Datenübertragungsstandard GPRS (General Packet Radio Service) in Betrieb. GPRS wird ab sofort im E2-Netz den mobilen Zugang ins Internet beschleunigen und vereinfachen. Hans-Burghardt Ziermann, Geschäftsführer mobile von VIAG Interkom, auf der GPRS-Pressekonferenz des Unternehmens heute in Berlin: "Mit GPRS starten wir in die mobile Datenwelt. Das eröffnet den Kunden ungeahnte Nutzungsmöglichkeiten." r
Ältere Nachrichten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39