LIVE-Kunst-Performance mit Herz

O2 Charity night of the heART

Telefónica Germany hat gestern in Berlin zur O2 Charity night of the heART geladen. Mehr Herzklopfen, mehr Gänsehaut und mehr Zugaben gab es an diesem Abend im Rahmen einer Live-Performance des Künstlers Jaybo Monk. O2 sammelte Erinnerungsstücke für eine Herzskulptur, die zu einem guten Zweck versteigert wird. Obendrauf gab es eine Spende von 10.000 Euro.
Der Künstler Jaybo Monk kreiert aus den Erinnerungsstücken eine Herzskulptur 72 dpir246971
In der Berliner Galerie Morgen erlebten Prominente aus Kultur, Musik, Sport und Kunst sowie zehn glückliche O2 More Gewinner gestern einen emotionalen Abend. René Schuster, CEO Telefónica Germany, lud zum Charity Event im Rahmen von O2 More. Gäste aus dem Showbiz unterstützen mit ihren ganz persönlichen Erinnerungsstücken und den dazugehörigen Geschichten die Live-Performance von Jaybo Monk, Superstar der Urban Art Szene, der die Devotionalien zu einer Herzskulptur formte.

Prominente wie Justin Bieber, Tina Ruland, Sonja Zietlow oder Udo Walz spendeten Devotionalien

Justin Bieber gab sein Bühnenhandtuch. Tina Ruland steuerte ihr Original-Kleid aus der Erfolgskomödie "Manta Manta" bei, Bruno Eyron spendete die erste Flasche Swati der ersten Abfüllung, seit er Gesellschafter der Firma ist. Ein weiteres Highlight kam von Sonja Zietlow, ihr Versetzungszeugnis der sechsten Klasse. René Schuster brachte seine Kochjacke mit. Auch die prominenten Gäste Mirja du Mont, Peer Kusmagk, Ursula Karven und Udo Walz trugen mit ihren emotionsgeladenen Sachspenden zu einem gelungenen Kunstwerk bei.

O2 spendet für RTL "Wir helfen Kindern e.V."

René Schuster, CEO Telefónica Germany überreicht Wolfram Kons, Leiter der RTL Stiftung den Spendenscheck in Höhe von 10.000,- Euro
Zum Schluss gab es für Wolfram Kons, Leiter der RTL Stiftung, noch eine Überraschung in Scheckform: eine Spende von O2 in Höhe von 10.000 Euro. "Die Förderung von Jugendlichen liegt uns besonders am Herzen. Wir engagieren uns weltweit für verschiedene Projekte, in Deutschland vor allem für unsere Initiative Think Big. Die RTL Stiftung verfolgt ähnliche Ziele, daher unterstützen wir hier gern", so René Schuster, CEO Telefónica Germany. Das Herz wird zu Gunsten der RTL Stiftung "Wir helfen Kindern e.V." versteigert. Der Erlös fließt in das Projekt "RTL-Kinderhäuser" im Kampf gegen Kinderarmut.
Über O2 More O2 More bietet registrierten O2 Kunden exklusive Vorteile wie Vorverkaufsrechte 48 Stunden vor dem offiziellen Verkauf für mehr als 1.000 Veranstaltungen und über drei Millionen Tickets in ganz Deutschland. Die Registrierung erfolgt über die Webseite www.o2more.de. Mobile Apps ermöglichen mobile Ticketing, erleichtern die Veranstaltungssuche und bieten Raum für den Austausch mit Freunden. Für ausgewählte Veranstaltungen gibt es für registrierte O2 Kunden zudem exklusive Park-Möglichkeiten, VIP-Upgrades, Backstage-Führungen, Meet & Greets, Smartphone Hot-Spots sowie Handyladestationen. Seit April 2011 wird O2 Crew in das Konzept O2 More integriert. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Laut Netztest 2010 der Fachzeitschrift connect (Ausgabe 12/10) ist das O2 Netz Spitzenreiter bei der Zuverlässigkeit von Datei-Downloads und geht auch in der Kategorie Telefonie als Sieger hervor. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den zweiten Platz. Telefónica Europe hat mehr als 56 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Downloads

Meldung als PDF deutsch englisch Pressebilder O2 More

Pressefotos

René Schuster, CEO Telefónica Germany überreicht Wolfram Kons, Leiter der RTL Stiftung den Spendenscheck in Höhe von 10.000,- Euro 72 dpi online

Der Künstler Jaybo Monk kreiert aus den Erinnerungsstücken eine Herzskulptur 72 dpi online

Die prominenten Spender mit René Schuster, CEO Telefónica Germany, und Wolfram Kons, Leiter der RTL Stiftung 72 dpi online

René Schuster

CEO Telefónica Germany 72 dpi online

René Schuster, CEO Telefónica Germany und Eva Habermann, die ein T-Shirt aus ihrer Jugendzeit mitbrachte 72dpi online

Verwandte Informationen