Wändezeit in der Dresdner Flutrinne:

Graffiti-Wettbewerb "Four Great Seasons - For Good Reasons"

Dresden. Am 18. September kamen 24 Graffiti-Künstler zusammen, um sich auf den Brückenpfeilern der Dresdner Flutrinne zu verewigen. "Four Great Seasons - For Good Reasons" lautete das Motto des in dieser Form bisher einmaligen Wettbewerbs, bei dem im Voraus das Los entschied, wer im Team gegeneinander antreten durfte. Auf Grundierungen in den Farben grün, gelb, braun und blau entstanden vier Konzeptwände zum Thema Jahreszeiten.

Unterstützung bei der Umsetzung des Events

Graffiti Künstler bei der Arbeit
Die Künstler mussten nicht nur innerhalb einer vorgegebenen Zeit ihr Können unter Beweis stellen, sondern dies auch mit ihnen teils unbekannten Sprayern gemeinsam verwirklichen. Doch sie wurden nicht nur gefordert, sondern auch gefördert: die Mittel für die benötigten Materialien stammten von der Jugendinitiative Think Big von Telefónica Germany, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und dem Dresdner Jugendtreff SPIKE. Letzterer gab den Organisatoren dazu auch wertvolle Unterstützung bei der Umsetzung des Events.

Kreative Projekte

Flyer "Four Great Seasons - For Good Reasons"
"Wir wollten Sprayer zusammenbringen, die sonst nicht aufeinander treffen, verfestigte Strukturen in der Szene aufbrechen und neue Kontaktmöglichkeiten bieten", erklärt der 23-jährige Organisator Tom Biedermann. "Die Idee hatten meine Freundin und ich, als wir hörten, dass die Jugendinitiative Think Big zu 'Unser Kiez. Unsere Idee' kreative Projekte sucht." Mehr zum Programm Think Big und wie Jugendliche teilnehmen können, steht unter www.o2thinkbig.de.
Think Big ist ein soziales Programm von Telefónica Europe und unterstützt junge Menschen in den Märkten, in denen Telefónica mit seiner Produktmarke O2 tätig ist. In Deutschland startete Think Big 2010 gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und mit Unterstützung der Bundesfamilienministerin Kristina Schröder sowie dem Rapper Kool Savas. Unter dem Motto "Unser Kiez. Unsere Idee." unterstützt Think Big 2011 das Engagement von Jugendlichen in ihrer lokalen Umgebung. Think Big wurde mit der Fundación Telefónica entwickelt und baut auf deren global anerkannter Kompetenz in sozialen und kulturellen Belangen auf. Viele Telefónica Mitarbeiter haben bereits am weltweiten Proniño Programm der Fundación Telefónica teilgenommen, welches mehr als 163.000 Kinder in Südamerika bei deren Ausbildung unterstützt. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seinen Marken O2 und Alice zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 57 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Pressefotos

Startseite "Mein Kiez, Meine Idee"

72 dpi online

Graffiti Künstler bei der Arbeit

96 dpi online

Flyer "Four Great Seasons - For Good Reasons"

300 dpi online