O2 Business präsentiert neue M2M-Plattform

MÜNCHEN. Telefónica Germany stellt seinen Geschäftskunden eine neue Plattform für die mobile Kommunikation von Maschine zu Maschine (M2M) bereit. Mit dem M2M-Management-Portal von O2 Business steuern Unternehmen die SIM-Karten ihrer Geräte einfach über eine Website.
O2 M2M SIM-Karte
Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Großkunden, die einen M2M-Tarif bei Telefónica Germany gebucht haben. Das zugehörige Internet-Portal wird im Frankfurter Rechenzentrum von Telefónica Germany betrieben, das höchsten Sicherheitsanforderungen unterliegt. Die Anwender benötigen nur einen individuellen Zugang zu dieser Website, damit sie ihre SIM-Karten verwalten und mit spezifischen Konfigurationen ausstatten können.
Johannes Pruchnow
"M2M wird in den kommenden Jahren fast alle Branchen grundlegend verändern", sagt Johannes Pruchnow, Geschäftsführer Business bei Telefónica Germany. "Besonders große Potenziale sehen wir beispielsweise im Gesundheitssektor, der Logistikbranche und im Gebäudemanagement. Unsere neue M2M-Plattform bietet Geschäftskunden die notwendigen Werkzeuge, um ihre Geschäftsprozesse noch effizienter zu gestalten und einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewährleisten." Die Plattform zeichnet sich besonders durch ihre einfache Bedienung aus. Die M2M-Kunden von Telefónica Germany können beispielsweise ihre SIM-Karten mit wenigen Mausklicks für einzelne Netze aktivieren oder deaktivieren, sie bestimmten Mandanten zuweisen und verschiedene Echtzeit-Auswertungen vornehmen. Auf diese Weise behalten sie immer den Überblick über ihre Datenverbindungen und die Kosten. Zu der neuen M2M-Plattform gelangen Sie über den folgenden Link: http://m2m.o2business.de
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seiner Produktmarke O2 zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 58 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Verwandte Informationen

Pressefotos

Johannes Pruchnow HighRes online

O2 M2M SIM-Karte HighRes online